Von am 23.02.2013 um 17:27:40 Uhr veröffentlicht, 26 Kommentare Google+-Logo

ZTE Open: Datenblatt kündigt Firefox OS-Smartphone an

ZTE Open --- ein Firefox OS Smartphone

Der GSMA Mobile World Congress 2013 beginnt am Montag. Viele Hersteller sind immer noch damit beschäftigt, ihren Stand fertig aufzubauen. Einer von denen ist ZTE, bei dem das oben zu sehende Bild aufgezeichnet wurde. Auf dem Schild wird ein Gerät namens ZTE Open beschreiben. Das Interessante dabei ist das Betriebssystem: Firefox OS von Mozilla Corporation.

Laut den Daten ist das Open ein auf der ganzen Welt funktionierendes Smartphone, das GSM mit Quadband unterstützt. Es wird von einem QUALCOMM Snapdragon S1 MSM7225A Prozessor und 256MB RAM angetrieben. Das Display ist 3,5-Zoll in der Diagonale groß und löst mit HVGA (= 480×320 Pixel) auf. Ansonsten gibt es 512MB Speicher und einen Akku mit 1.200mAh. Neben 3G steht dem Nutzer noch WLAN 802.11 abgn zur Verfügung.

Scheint, als hätten wir hier ein wirklich sehr einfaches Smartphone — fast schon Handy — von ZTE; eigentlich kein Grund sich zu wundern: Das Mozilla-Betriebssystem Firefox OS ist primär diese Klasse bedacht worden. Noch ist es nicht offiziell. Sobald dies aber geschehen ist, werden wir einen Blick auf das Telefon werfen…

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

26 Kommentare

Avatar
Drio
| 85 Kommentare bisher abgegeben

Naja, die Hardware ist nicht gerade zeitgemäß.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Gast
| 475 Kommentare bisher abgegeben

dürfte für die meisten reichen. die meisten wollen eh nur sms und telefon nutzen und bisschen youtube.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Ing
| 1127 Kommentare bisher abgegeben

Dennoch wird das Handy auch dabei stellenweise saulahm, die iPhone 3G besitzer unter uns werden mich bestätigen, selbst einfachste Aufgaben wurden zur Geduldsprobe. aber bin mal gespannt wie sich Firefox OS performancemäßig schlägt

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Niclas
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Für einen geringen Preis von 30-50€€ würde ich mir eins als Zweithandy zulegen

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Drio
| 85 Kommentare bisher abgegeben

Träum weiter. :D

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
SubSeven
| 577 Kommentare bisher abgegeben

Für 30 bis 50 Euro bekommst eine gescheite Speicherkarte aber kein Smartphone ;)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
hice3000
| 91 Kommentare bisher abgegeben

Geht mir genau so.
Naja vielleicht währen auch noch 70€ drin.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Niclas
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Mache ich :D für mehr als 50€ käme das Handy bei mir eben nicht in Frage. Bei der Ausstattung und den erwarteten China Quadcore Handys, die ja Ende 2013 schon nur noch knapp 100-150€ kosten sollen wären 50€ für die Ausstattung fair

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Mo
| 605 Kommentare bisher abgegeben

@Kamal Wann ist denn die ZTE Pressekonferenz?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi Mo,

am Montag, den 25. Februar 2013 um 16:00 Uhr. Es ist aber nichts Großes.

Sony und Samsung haben auch keine Show, werden aber Geräte zeigen. GSMA MWC 2013 gehört wie im letzten Jahr: HUAWEI Device.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Mo
| 605 Kommentare bisher abgegeben

Achso, danke. Bei euren Terminen rechts stehen nämlich nur die Huawei und die Nokia Pressekonferenz und danach kommt nur GSMA Mobile World Congress.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1394 Kommentare bisher abgegeben

@ Kamal

Hi , weißt du zufälliger Weise ob Nokia ein Lumai-Smartphone mit Pure- View Technologie rausbringen könnte ? Oder wie schätzt du das ein ? Gibt es eine kleine Chance ;) … ?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Gustavo
| 15 Kommentare bisher abgegeben

Warum nutzen Samsung und Co. eigentlich nicht die Große Bühne der MWC ? Dort wird ihnen doch viel mehr Beachtung geschenkt oder nicht?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
hice3000
| 91 Kommentare bisher abgegeben

@Gustavo

Sie haben Angst, dass sie in der Menge der Hersteller untergehen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

@ Mo

Die Termine sind nicht eingetragen, weil es leider keine gibt. Sony und Samsung Electronics wollen die Produkt einfach ohne große Ankündigung zeigen.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

@ Landstalker

Geräte von Nokia wird es am Montag zwar geben, aber nichts aus dem 900er-Bereich; also nichts High-End.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

@ Gustavo

Ich denke, Samsung und HTC haben diese Meile erreicht, wo man etwas Eigenes braucht — wobei HTC hinter Samsung eingeordnet ist und erst jetzt dazu gekommen ist, während Samsung schon letztes Jahr etwas Dediziertes brauchte. In Zukunft wird es auch so bleiben — zumindest bei Samsung. Was HTC angeht, kann man immer noch wieder hinter der Meile sein.

Ist schwer zu verstehen, was ich meine, aber ich konnte es anders nicht erklären, glaube ich…

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Häoss
| 95 Kommentare bisher abgegeben

Kamal
meinste das Note 3 wird vorgestellt
oder wie üblich erst auf der ifa ’13 ?
wär schon cool…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Zu früh. Note 3 ist ein IFA-Produkt.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ing
| 1127 Kommentare bisher abgegeben

Hoffe mal das Note 3 schaut dann wieder so gut aus wie das Note 1. Das Note 2 war ja optisch nicht der Knaller, war nur ein riesiges S3. Nicht wirklich mein Ding

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
hice3000
| 91 Kommentare bisher abgegeben

Mal ganz im Ernst Mozilla/ZTE:

Der Erfolg eines Smartphone-OS hängt zu einem großen Teil von der Anzahl/Qualität der Apps im Store ab.
Wenn es Mozilla gelingt, Entwickler zu finden, die sich bereit erklären Apps/Spiele für FOS zu entwickeln, dann werden das wohl keine aufwändigen oder grafisch hochqualitativen Spiele sein, denn das ist für diese Hardware schlicht unmöglich.
Sollten keine Smartphones mit FOS und besserer Hardware auf den Markt kommen, wird FOS scheitern, wie die meisten Smartphone-Os-Neulinge.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ing
| 1127 Kommentare bisher abgegeben

Solang eine FB-App, Skype und Youtube da ist, seh ich eigentlich kein problem, warum die meisten das OS nicht nutzen sollten… Mehr brauchen die meisten nicht.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
hice3000
| 91 Kommentare bisher abgegeben

@Ing

Ich kenne das Problem selber sehr gut, nutze im Moment leider immernoch mein Wave 1 mit Bada 2.0:
Der größte Mist den ich jemals auf einem Handy gesehen habe! (Leider habe ich das damals nicht erkannt)
Es gibt wirklich nur sehr wenige Apps, manche laggen einfach nur extrem.
Mir fehlt zum Beispiel ein einfacher FTP-Client!
Und jetzt will Samsung mit “Tizen OS” wieder einen Flop auf den Markt bringen, mir tun jetzt schon die Menschen leit die es kaufen.
Denn mein “Smartphone” funktioniert fast garnicht mehr, und das obwohl es gerade erst 2 Jahre alt ist.
Die Kamera löst erst nach 5 Sekunden (Ohne Fokus) aus, Spiele laufen kaum bis garnicht mehr, die Arbeitsgeschwindigkeit generell ist miserabel und esexisiteren massig “Kindheitsfehler”, die man von einem aktuellen Betriebssystem Android 4/iOS 6/ (BB10) nicht erwartet.
Und dann währe da noch die oben beschriebene magere App-Auswahl.
Mein Fazit: Mein nächstes Handy wird nicht von Samsung sein! (Wahrscheinlich von HTC oder Huawei/ZTE)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
avaco
| 393 Kommentare bisher abgegeben

Als absolutes einsteiger Gerät. Für alte Menschen oder Kinder ganz ok. Die meisten 12-60 jährigen wollen jedoch was anderes. Und brauchen für ihre zwecke mehr Power. Mal sehen was da noch kommt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
NotAmused
| 109 Kommentare bisher abgegeben

@kamal
Lass mal durchsickern ob man in näherer Zukunft oder sogar auf der MWC was von windowsphone erwarten kann? :P

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Mai/Juni ist etwas geplant.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>