Von am 09.01.2013 um 03:16:24 Uhr veröffentlicht, 44 Kommentare Google+-Logo

#CES | Hands-on: ZTE Grand S LTE

Ein wahrhaft wunderschönes zugleich leistungsstarkes Smartphone: Das Grand S LTE von ZTE. Ehrlich gesagt, sind wir erstaunt, dass ZTE in der Lage ist, solch ein Produkt zu bauen. Versteht uns nicht falsch: Die bisherigen Produkte in Deutschland sind Low-end und Kunststoff-lastig. Bei dem Grand S LTE sieht es komplett anders aus: Der Unibody-Korpus besteht aus Keramik, während die vordere Corning Gorilla Glass-Seite sehr betont aus diesem herausragt. Die Fläche um die Kamera ist fast unzerkratzbar, sagt ZTEs Global Chief Design Director Hagen Fendler, der vor kurzem bei HUAWEI Device das Ascend P1 entworfen hat.

Hands-on Bilder zu dem ZTE Grand S LTE

In dem 6,9mm dünnen Gehäuse sitzt ein QUALCOMM Snapdragon S4 Pro APQ8064 Quad-Core Prozessor mit 1,7GHz. Dazu gibt es 2GB RAM und LTE. Das fünf Zoll Display löst mit High Definition (= 1.920×1.080 Pixel) auf. Der interne Speicher ist 16GB, 32GB oder 64GB groß. Darüber hinaus kann man eine microSDXC-Karte verwenden und diesen um bis zu 64GB erweitern. Die Kamera löst mit 13-Megapixel auf und kann Videos in HDR aufzeichnen. Bei dem Grand S LTE kommt Android OS 4.1 Jelly Bean mit der eigenen Oberfläche Grand UI zum Einsatz. Das Kritische am Telefon: Der Akku liefert 2.300mAh. Außerdem wird‘s vorerst nur in China eingeführt. Neben den Keramik-Modellen (Rot, Schwarz, Weiß, Silber und Navy Blue), wird es auch Polycarbonat-Modell in Pastellfarben geben.

Hands-on Video zu dem ZTE Grand S LTE


Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Hands-on

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

44 Kommentare

Avatar
johnny
| 464 Kommentare bisher abgegeben

Kamal du machst uns alle neugierig. Mein Evo bricht nach dem letzten Sturz auseinander und ich brauche neues Gerät. Ich wünsche mir wirklich, dass deine Prognose zutrifft.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tolga
| 134 Kommentare bisher abgegeben

Ich hoffe es hat ein 4,7 Zoll Display.
Im April wird mein HTC One X vom HTC 2013 Modell abgelöst. Ich kann es kaum erwarten. komm schon MWC 2013 !!!

Kamal ich muss immer schmunzeln, wenn du HTC so lobst. Leider bekommen Sie nicht den Dank (Verkaufszahlen) den Sie Verdienen sollten. Woran liegt es? Ich denke am Marketing/Werbung. Aber das mag ich an HTC so Sie manipulieren die Menschen nicht so wie *hust* wie Apple oder Samsung ;-)
Naja Wird jetzt mein drittes HTC Phone in Folge.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Gast
| 475 Kommentare bisher abgegeben

sieht gut aus. aber für mich persöhnlich ist 4,3″ das max. ich weiss nicht wie es anderen geht. außerdem sollten die hersteller langsam auf vanila OS setzen die oberfläche von 4.x sieht nicht mehr schlecht aus. wollte HTC nicht so eine schiene fahren eins mit Sens dann noch auf der seite die ROM mit vanila ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
viivaimesta
| 33 Kommentare bisher abgegeben

Ich weiß zwar nicht, warum alle vom neuen HTC Flaggschiff sprechen, aber dann springe ich eben halt auch mal auf den Zug.
Sowie ich das verstanden habe, wird es das HTC M7 sein. Schaust du hier: http://bestboyz.de/one-x-nachfolger-htc-m7/
Das M7 halte ich schon für ein fantastisches Gerät, ich glaube nicht, dass HTC dieses Jahr noch etwas besseres auf den Markt wirft.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Matze
| 1 Kommentare bisher abgegeben

@Kamal “Es gibt sogar ein offizielles Produktvideo von ZTE, wo sie die Keramikverarbeitung zeigen. Das Video wurde auf der Pressekonferenz gezeigt…”

Könntest du das Video noch in dein Beitrag verlinken….habe leider nichts auf YT gefunden.

Was hältst du von der Keramik Oberfläche? Genauso ein hochwertiges Gefühl beim Anfassen, wie bei einem iPhone 5? Oder noch besser?

Ist es besser vor Kratzern und Fallschäden geschützt? Entstehen mögliche Empfangseinbußen bei der Verwendung von Keramik?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Muzzamil Rahimi
| 42 Kommentare bisher abgegeben

Ich hab mir nur kurz die Bilder angeschaut, und wollt wissen falls es nicht schon beantwortet worden ist.. Mit welchem Gerät Ihr diese Fotos geschossen habt.

Die sind echt super scharf :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi,

mit der Sony NEX-VG20E.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Starkes Stück Technik. Edles Design, hohe verarbeitung. Display an. W0W das ist doch mal ein Smartphine zum vorzeigen. Der Prozessor ist auch gut bestückt auch wenn ich denke das mit 2 GB RAM doch mal zu einbußen kommen wird. Der Akku ist wirklich leider sehr unpassend in so einem Gerät. Schade das dieses Tolle Werk wohl nicht in Deutschland erscheinen wird. Mit einem besseren Akku würde sich das Gerät auch vor dem Galaxy S3 nicht verstecken müssen.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>