Von am 10.01.2013 um 07:30:41 Uhr veröffentlicht, 31 Kommentare Google+-Logo

Sony Xperia Z: Testbilder und Testvideo

Sony Xperia Z

Das neueste Xperia-Smartphone von Sony Mobile Communications, das Xperia Z besitzt eine leistungsstarke 13-Megapixel Kamera. Der Sensor kommt ebenfalls von Sony und heißt Exmor RS. Dieser kann Videos nativ in HDR aufzeichnen. Für ein paar Stunden haben wir uns das Xperia Z von Sony MC ausgeliehen und ein paar Bilder und ein Testvideo aufgezeichnet.

DSC_0056

Sehr beeindruckend ist der schnell reagierende Fokus des Xperia Z — dieser kann von dem Nutzer wahlweise auf kontinuierlich oder Touch eingestellt werden. Auch die automatische Belichtung ist großartig: sehr zügig und realistisch. Im normalen Modus kann man Bilder in 13-Megapixel aufzeichnen. Aktiviert man jedoch die HDR-Funktion, so sind nur 12-Megapixel Aufnahmen möglich. Die Blende der Kamera ist f/2.4. Lenovo hingegen hat gestern das IdeaPhone K900 vorgestellt und dessen Kamera hat eine rekordverdächtige Blende von f/1.8. Das ist definitiv ein neuer Benchmark. Obwohl wir die Kamera bei dunkler Umgebung nicht testen konnten, fragen wir uns, ob f/2.4 für eine Vorrichtung wie diese zeitgemäß ist..?

Das eingebundene 1080p30-Video wurde in HDR aufgezeichnet. An einigen Stellen sieht man deutlich den Effekt: Trotz des Gegenlichts lassen sich Dinge im Vordergrund gut erkennen. Die Videofunktion bietet keinen Bildstabilisator — die Kamera-App dagegen schon.

Wie findet Ihr die Ergebnisse?

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Spezial

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

31 Kommentare

Avatar
Yener
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Die Kamera ist toll !!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

@Kamal
Ich hab da mal ne Frage zur Klinkenbuchse, der Deckel hängt der lose am Telefon rum, wenn man den Kopfhörer einsteckt.
Ich habe die Befürchtnis das die Klappe sich schnell verabschieden könnte, wenn man das Telefon in der Hosentasche mit sich herum trägt und Musik hört.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi Rick,

sorry für die verspätete Antwort; erst jetzt gelandet.

Könnte sein, die Hardware, die wir für paar Stunden erhalten hatten war final. In dieser Hektik habe ich mich aber komplett auf die Kamera konzentriert. Wie die Öffnungen waren, habe ich mir nicht angeguckt. Mein Xperia Z bekomme ich in Kürze, sehr gerne gehe ich auf Deine Frage ein…

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Jimmy
| 3517 Kommentare bisher abgegeben

Wie kann es sein,das man bei Schlag den Raab schon das Xperia Z gewinnen kann ? Hab ich mich verhört ? Haben die was falsches gesagt ? Oder wenn man gewonnen hat bekommt man es erst wenn es veröffentlicht wird ?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Ich könnte kotzen, dass das ZL nicht in Deutschland erscheint.
Das ZL gefällt mir wegen der Größe persönlich viel besser, leider bedient das ZL nicht die deutschen LTE Netze (3, 7, 20).

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Mar
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Ist bekannt welche größe der kamera sensor hat?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TheScientist
| 126 Kommentare bisher abgegeben

Der neue 13MP Sony Exmor RS

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Ich schätze er meint die Fläche des Sensors.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TheScientist
| 126 Kommentare bisher abgegeben

Ach sorry hätte ich mal genau gelesen was er fragte^^, spontane Blindheit, verzeih mir den Fehler.

Also der 13MP Exmor RS Sensor hat eine Diagonale von 1/3,06″ bzw. 5,867 mm

Damit hat sich die Größe meines Wissens nicht groß gegenüber dem “alten” 8MP Sony Sensor (iPhone, 1/3,2″, aber 1,4 Mikron bzw. µm), aber die einzelne Pixelgröße hat sich auf 1,12 Mikron verringert wie es aussieht.

Das würde auch die bisher vermutete schlechtere Lowlight-Performance des Exmor RS erklären, Low-Light darf man hier aber nicht zu ernst nehmen, da die Handy-Kamerasensoren schon sehr früh kapitulieren/rauschen, obwohl es noch keine “Low-Light-Situation” ist ^^

Quelle:
http://www.sony.net/SonyInfo/News/Press/201208/12-107E/

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Mar
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Ja danke, genau das wollte ich wissen :)

Dann hat sich an der kamera ja wirklich nicht viel zu den alten modellen verändert, da ja auch der blendenwert von f2.4 gleich geblieben ist…

Mal schauen ob im test die bilder so gut sind sony versprechen :)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
maik
| 1 Kommentare bisher abgegeben

danke für die genaue beschreibung des lg optimus speed hat mir die lässtige beratung im handy laden erspart. Weiter so von bekommt ihr auf jeden nen like.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>