Von am 06.11.2012 um 18:14:07 Uhr veröffentlicht, 73 Kommentare Google+-Logo

Xperia V Release: Verschiebt sich der Verkaufsstart auf Ende Januar 2013?

Das Flaggschiff-Smartphone Xperia V von Sony Mobile Communications verspätet sich auf Ende Januar 2013. Für den deutschen Handel steht noch kein Termin fest.

Sony Xperia V

Das im September auf der IFA 2012 in Berlin vorgestellte LTE-Smartphone Xperia V verspätet sich — zumindest in Frankreich, ließ die dortige SoMC-Niederlassung auf Twitter wissen. Der Marktstart war eigentlich für Ende November/Anfang Dezember geplant. Weshalb sich das Telefon verspätet, ist näher nicht bekannt. Positiv an der Sache: Es wird mit OS 4.X Jelly Bean, statt OS 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Damit wird es das erste Xperia mit Android Jelly Bean, erzählte Sony im weiteren Gesprächsverlauf.

Betrifft die Verspätung auch den deutschen Markt? Wir haben bei unseren Freunden von Sony Mobile Communications Deutschland nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

„[...] die Meldung bezieht sich ausschließlich auf den französischen Markt. In Deutschland ist noch nicht bekannt wann genau das Gerät in den Handel kommt, da wird noch verhandelt :-), aber wir halten dich auf dem Laufenden.

Das Xperia V ist des Herstellers erstes LTE-Smartphone für den europäischen Markt. Das Display ist 4,3-Zoll groß und verfügt über eine High Definition-Auflösung. Highlight ist die 13-Megapixel Kamera. All diese Technik im Xperia V ist nach IP55/IP57 gegen Staub, Strahlwasser und zeitweiliges Untertauchen geschützt.

Befindet sich das Xperia V auf Eurer Einkaufsliste?

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

73 Kommentare

Avatar
TommesJay
| 2828 Kommentare bisher abgegeben

@ erianski

Ich will noch dazu sagen ich habs nicht wegen der Akkuleistung wieder Retour gehen lassen. Die hätte mich nicht groß gestört denn ich denke ich könnte mich mit nem Xperia T durchaus über den Tag schleppen, im Notfall auf EGDE runterschalten und idR hab ich auch ein Ladegerät dabei. Nur macht das die Akkuleistung ja nicht besser.

Wo wir gerade bei Ladegerät sind. Sony hat ne Sicherung eingebaut und man kann das Telefon trotz MicroUSB nur am eigenen Gerät laden. Das würd mich schon nerven, wo ich meinen BlackBerry doch mit allem laden kann was reinpasst.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2828 Kommentare bisher abgegeben

Oder es lag daran das ich es mit meinem BlackBerry PlayBook Ladegerät probiert habe, wo doppelt so viel Strom durchgeht wie durch die BB Phone-Ladegeräte. Beim BB funktionierts, Sony hat vielleicht zur Sicherheit die Spannung beschränkt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Mit meinem Xperia S und dem Playbook Ladegerät habe ich keine Probleme, das dauert knapp 1-1,5 Std dann ist der Akku voll.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Patrickj
| 45 Kommentare bisher abgegeben

Strom ist nicht gleich spannung. Entscheident ist die anliegende spannung. Den nötigen strom holt sich das Geräte selber.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2828 Kommentare bisher abgegeben

Okay, ich kenn mich nicht sonderlich aus, darum schreib ich dir einfach was auf den Dingern draufsteht:

BlackBerry Smartphone:
OUTPUT: 5 V / 700 mA

BlackBerry PlayBook:
OUTPUT: 5 V / 2 A

…und mit dem PlayBook-Ladekabel lädts sich deutlich schneller :-P

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2828 Kommentare bisher abgegeben

Also das steht auf den Ladegeräten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

natürlich lädt es schneller
da 2Ampere= 2000mA
glaub pro stunde lädt es dein gerät mit 2000mA
bin mr aber net sicher des mit pro stunde

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Patrickj
| 45 Kommentare bisher abgegeben

Beide Ladegeräte gehen.nur braucht das Ladegerät fürs smartphone um einiges länger (kommt aber auch auf die max Kapazität des akkus drauf an) da es nur maximal 700mAh abgeben kann. Und je nach dem wie groß der akku ist kannkmann das sogar ganz genau ausrechnen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2828 Kommentare bisher abgegeben

Da stehen nicht 700 “mAh” drauf, sondern “mA” :-)
Oder sind das dann automatisch 700 mA in der Stunde, also 700 mA?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2828 Kommentare bisher abgegeben

Was ich meine: wenn das Ladegrät 700 Mili-Ampère Output hat, sind das dann automatisch 700 in der Stunde? :-P

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben
Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Alex
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Die Sony Xperias kann mit allen Standart MicroUsb laden !
lade es mit Samsung Aufladegerät auf

zum anderen thema hat jemand das oben erwähnte Kamera problem noch jemand ? :S

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ryan
| 10 Kommentare bisher abgegeben

Das das Xperia v verschoben wird ist meiner Meinung nach Erklärbar. Das Sony Xperia Tablet wurde wegen einer undichten Stelle zurück gezogen. Es könnte also sein das Sony das Xperia V einfach nochmal auf Fehler überprüfen lässt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Sodelle
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Wie ist der der aktuelle Stand der Dinge, wann kommt das Xperia V raus?
Habe gelesen im 3.Q, im 4.Q und im Januar 2013, wobei das 3. Quartal schon lange vorbei ist..

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>