Von am 24.04.2012 um 14:01:30 Uhr veröffentlicht, 31 Kommentare Google+-Logo

Windows 8 Release Preview wird in der ersten Juni Woche von Microsoft vorgestellt

Microsoft verkündete den Entschluss auf den Windows 8 Dev Days.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

31 Kommentare

Avatar
Jeeer
| 14 Kommentare bisher abgegeben

nein ist es nicht

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Byas
| 167 Kommentare bisher abgegeben

Nein, es ist ein flop. Ich will kein Tablet Betriebssystem auf meinem PC

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
paul
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Für Tablets und Smartphones ganz ok. Für meinen PC undenkbar ! Ich bleibe bei Windows 7.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
ich eben
| 606 Kommentare bisher abgegeben

für ein tablet sicher da war windows ja immer sehr fricklich aber auf dem pc bei bestem willen nicht das wär ja dann so als würde man ein s2 mit nem joystick bedienen

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Byas
| 167 Kommentare bisher abgegeben

Perfekter vergleich^^

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Chris4991
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Auf jeden Fall! Läuft super auf meinen Laptop!

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Pawilcka
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Dann viel Spaß damit. Wer einen PC nur zum surfen und chatten braucht mag das reichen, für mich jedoch nicht. Ich mach viel mehr mit Computer daher kommt Windows 8 für mich nie in Frage.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
blox
| 21 Kommentare bisher abgegeben

Pawilcka Windows 8 kann alles was Windows 7 kann…nur eben noch ein paar mehr Funktionen die für Tablets nützlich sind …

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Chris4991
| 203 Kommentare bisher abgegeben

@Pawilcka

Was kannst du mit deinem Windows 7 PC machen, was man mit einem Windows 8 PC nicht machen kannst?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Pawilcka
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich rede von programmieren und Websites erstellen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Chris4991
| 203 Kommentare bisher abgegeben

Das klappt eigentlich genauso gut, mit einem Windows 8 PC, Weil eigentlich alle Software auch dort läuft. Schwierig wird es, wenn du schwerwiegende Einstellungen am System vornehmen willst, dies klappt bei Windows 8 nicht so gut, aber das klappte es auch bei Windows 7 nicht. Wenn man das möchte, sollte man weiterhin bei Windows XP bleiben!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Pawilcka
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Vielen Dank Chris4991. Wenn meine ganzen Programme dort laufen könnte es klappen. Ich bleibe aber trotzdem bei Win7. Windows XP nutze ich auch auch noch für manche Sachen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Chris4991
| 203 Kommentare bisher abgegeben

Kein Problem,
ist ja auch kein Muss umzusteigen! Wenn man ein stabil laufendes Windows 7 System hat, kann man damit sicherlich auch noch eine Weile super mit arbeiten. War ja eigentlich schon immer so.

Auch ich nutze zu 98% nur die Desktop-App von Windows 8 und komme so fast gar nicht mit dem Metro UI in Kontakt.

Windows 8 bietet aber auch für den “Desktop-Nutzer” einige interessante neue Features, wie zum Beispiel ein überarbeiteter Task-Manager oder eine häufig verkürzte Boot-Zeit!
Außerdem ist beispielsweise eine Virensoftware ab Werk vorinstalliert!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
xmuchox
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Euch ist schon klar dass man zwischen Desktop und Metro-UI Switchen kann ?

Probiert mal die Consumer Preview aus !

Metro-Design ist nicht das einzige was Win8 ausmacht.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 12
Avatar
zombiefucker
| 155 Kommentare bisher abgegeben

Empfiehlst du das ich mir das einfach auf meinen Win7 downloade und installiere? Sind dann meine Daten weg von Win7? Hab nämlich einen neues ASUS Notebook aber wie üblich keine WIn Cd da und keine Kopie gemacht ( keine Rohlinge)

Würd mich interessieren…danke schonmal =)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Metter
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Also ich empfinde gemischte Gefühle. Es ist weder komplett Touch optimiert, da vieles über den normalen Desktop läuft, noch komplett für den normalen Pc zu gebrauchen. Ich habe es auf meinem Wetab laufen und was Performance betrifft, ist es genauso genial wie Windows Phone

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Luk
| 191 Kommentare bisher abgegeben

Das mit der Performance kann ich bestätigen, habe es auf meinem HP Slate und das hat ähnlich Starke Hardware. Für mich ist es aber ausreichend für Touch optimiert. Die Anzahl Metro Apps ist aber noch gering, aber das ist ja für ne Beta Typisch.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Luk
| 191 Kommentare bisher abgegeben

Für mich ist es absolut interessant. Ich warte sehnsüchtig auf ein Win 8 Tablet, Android und IOS Tablets finde ich einfach zum arbeiten unbrauchbar.

Auf meinem Destop PC hatte ich es auch schon, es war gewöhnungsbedürftig… Aber nicht schlecht. Denke ich werde es mir später dauerhaft installieren aber mit einem Startmenü-Hack. Es gibt einige Funktionen die echt interessant sind…

Aber für Tablets habe ich wirklich keine Verbbesserungswünsche. Hoffe nur Intel hat bis dahin gescheite Atoms auf dem Markt. Ein ARM Tablet kommt nicht in Frage.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
LaLa
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Es ist interessant! :D
Oktober etwa soll das “Consumer Preview” erscheinen und darauf dann Windows Phone 8 und somit dann logischerweise auch die neuen Smartphones mit Windows Phone ;) Hoffe das es sich dann stark auf dem Markt etabliert & man ein “One X” von Nokia auf dem Markt sehen wird und namenhafte Spiele ebenfalls für das WP8 dann verfügbar werden. :)
Was ebenfalls daran interessant ist, wie die Performance u.a. bei WP8 und speziell bei Win8 wird, vor allem beim Gamen.

Was für mich UNinteressant wird, ist vermutlich wie bei jedem anderen, das der “Desktop” wie man ihn gewohnt war verschwindet und man ebenfalls mit Kacheln arbeiten will (und ja ich weiss, das es diesen “Desktop” noch immer gibt in Win 8, falls man ihn verwenden will). Das ist meinerseits ein Punkt, in dem man “verhindert” das der Benutzer seine Arbeitsfläche/Desktop wie gewohnt gestalten kann mit z. B. verschiedenen Icons in der Taskleiste/Superbar um viel genutzte Programme, Spiele, etc. schnell auszuführen (=> Win8 Kacheln verschieben, schon klar, ist aber m.M.n. nicht so toll).
Der Hintergrund soll geändert werden können bei Win 8, aber man wird davon weitaus weniger sehen als bisher.

Das schlimmste daran sind für mich diese Kacheln auf meinem 24″ Monitor sehen zu müssen, ich vermute das diese riesig sein werden & man nur diese weiterhin klein-gehaltene Maus verwenden darf um einen fetten “Block” anzuklicken…

Ich bezweifle nicht das sich viele dieser neuen Oberfläche anfreunden werden, aber auch viele umspringen werden auf andere System (speziell MacOS und danach Ubuntu).

Wie erwähnt freue ich mich aber am meisten auf die darauffolgenden Windows Phones mit Dual-Core CPU, usw. und wie sich dann (weiterhin?) WP auf dem Markt etabliert.
Meine Meinung :)
LG

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Luk
| 191 Kommentare bisher abgegeben

Auf andere Systeme wird wohl kaum einer umspringen, der, der Windows 8 nicht mag wird einfach weiter Windows 7 benutzen, wie es auch bei Vista war. Obwohl ich Vista nach ein paar Updates nicht schlecht fand

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
123321
| 340 Kommentare bisher abgegeben

übrigens die ‘consumer preview’ kommt nicht diesen oktober raus sondern ist bereits seit februar zum download erhältlich (oder habe ich hier einen witz nicht verstanden? ^^) … oder du hast dich verschrieben…

zu der sache mit metro-oberfläche auf großen bildschirmen: so viel ich weiß werden dann nicht die kacheln vergrößert sondern du hast nur mehr platz für mehr kacheln. sprich es sind nicht nur 2-3 zeilen kacheln wie vermutl auf einem tablet sondern halt 5-8 zeilen … ob das dann noch gut aussieht ist natürlich wieder ein anderes thema. bin aber mal gespannt wie microsoft das thema mit dem großen bildschirmen lösen wird…

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
LaLa
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Das “Consumer Preview” ist doch die letzte Version vor der Veröffentlichung, oder nicht?^^
Auf jeden Fall, isses dann quasi mit Win 8 im Oktober soweit – wie auch immer der Release dann heisst! :D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Lion
| 230 Kommentare bisher abgegeben

@Luk aber die neueren Notebooks und PCs werden dann mit Windows 8 ausgeliefert werden, wie immer, wenn einen neue Windows Version rauskommt… Also werden die Kunden dazu gezwungen, Windows 8 zu verwenden oder sie kaufen sich für viel Geld nochmal das Windows 7

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Luk
| 191 Kommentare bisher abgegeben

Jo und sie werden sich an Windows 8 gewöhnen…. Es läuft ja jetzt schon stabil und Programme von Win7 laufen auch auf Win8. Also haben sie keinen Grund zum verzweifeln. An die Metro UI gewöhnt man sich und wenn man ein bisschen Ahnung hat holt man sich nen Startmenü Programm und dann ist es ja fast wie Win 7….

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
sars82
| 518 Kommentare bisher abgegeben

Finde ich sehr interessant da es eh unterschiedliche Versionen gibt werden die fürs Tablett eine Tatsch optimierte Version raus bringen und beim Pc ist es dann nach wie vor möglich auf dem normalen Desktop zu arbeiten und an zu passen wie gewohnt wehrend die anderen die es etwas verspielter und einfacher haben möchten auf das Kachel Design benutzen können um mit einen Klick alle Anwendungen die individuell belegt werden können auf den Sceen sofort griff bereit sind .Außerdem denke ich das damit Windows das STARTZEICHEN gibt für eine Massen Bewegung Touch Monitore Salon fähig zu machen zu hause. Den die Kacheln zu bedienen wird dann auch den letzten Kritiker besänftigen dürfen ,wen diese Mode Erscheinung zum bevor stehenden Trend wird.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
bigsmoke68
| 139 Kommentare bisher abgegeben

tja, wenn vorher noch das neue MacBook rauskommt… denke, dass sich das thema damit für mich erledigt hätte. zumal ich das neue aussehen des Windows 8 zum kotzen finde.(demo Version)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
123321
| 340 Kommentare bisher abgegeben

ich freue mich schon auf die neuen ultrabooks bzw. tablet-ultrabook-hybriden… mit windows8 könnten die wirklich genial werden.
gerade auch z.b. so ein gerät wie http://www.pcwelt.de/news/Cove-Point-Intel-zeigt-Tablet-Ultrabook-Hybriden-mit-Windows-8-5760678.html
…dieses klapp-schiebe-system könnte für die praxis viel nützlicher sein als z.b. bei diesem idea-pad (oder wie es heißt) wo man dann die tastatur hinter den bildschirm klappt. weil dann drückt man immer mit den fingern auf die tastatur während man es in der hand hält (also wenn man den hybriden als tablet nutzt)

naja mal sehn was den herstellern da noch so alles einfällt… bzw was auch noch von ARM alles so kommen könnte wenn jetzt win8 auch auf ARM laufen kann. man darf gespannt sein ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
adi
| 103 Kommentare bisher abgegeben

Ich freue mich auch auf Windows Phone 8. Ich sehe da aber jetzt ein Problem (auch wenn es nichts ganz zum Thema passt).
Und zwar das der Galaxy Nexus billiger (bei Saturn und MM) ist als das Lumia 800. In so einem Fall werden sich nur sehr sehr sehr wenige für das Lumia 800 entscheiden. Ich schätze WP 7.5 für die Stabilität und die flüssige Bedienung sehr aber man muss auch sehen das Android an Funktionen momentan mehr zu bieten hat. Mit solchen Preisen kommt man bei Nokia aber nicht voran. Sie sind einfach nicht Apple die sich so eine Hochpreispolitik leisten können.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
extremophil
| 18 Kommentare bisher abgegeben

Wenn neue Windows Versionen auf die Menschheit losgelassen werden, stellen sich mir immer die Nackenhaare auf.

Berufsbedingt installiere, administriere und supporte ich das Zeuch. Die Erfahrung sagt, dass vor dem ersten Servicepack eine neue Windows Version eher ein Feldversuch am Kunden ist.

Einerseits hoffe ich bei jeder neuen Version das alles besser wird. Andererseits werden wieder Kunden Hilfe benötigen und Umsatz generieren. -g-

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>