Von am 06.04.2012 um 13:07:15 Uhr veröffentlicht, 59 Kommentare Google+-Logo

Werden so die ersten PureView Lumia-Smartphones von Nokia aussehen?

In wenigen Wochen kommt das Nokia 808 PureView, das erste seiner Art, auf dem Markt. Das Smartphone mit der innovativen Kamera-Technologie wurde auf dem Mobile World Congress 2012 vorgestellt. Noch während der Show hat Nokia offiziell kommuniziert, dass unter anderem auch zukünftige Lumia-Smartphones die PureView-Technologie erhalten sollen.

Nun sind zwei Bilder aufgetaucht, auf denen ein Konzeptdesign zu sehen ist. Die Dias wirken echt — hierfür gibt es mehrere Indizien: Nokia-CI und -Schriftarten, das Rendering der Geräte ist sehr sauber und allgemein macht die Optik einen seriösen Eindruck.

PureView-Konzeptdesign für Lumia PureView-Konzeptdesign für Lumia

Folgende technische Daten kann man herauslesen:

  • 4,3-Zoll gekurvtes HD-Display (vermutlich 1280×720 Pixel)
  • 41-Megapixel Bildsensor mit Optik von Carl Zeiss und PureView-Technologie
  • 1080p Full HD-Videoaufnahme
  • Dual-Core Prozessor mit Adreno 320 (kann nur der QUALCOMM Snapdragon S4 MSM8960 Pro sein)
  • Windows Phone OS (höchstwahrscheinlich Windows Phone Apollo, siehe Windows 8-Homebutton)

Wie gesagt, es soll sich hierbei um ein Konzeptdesign handeln — dass sich solch ein Smartphone als finales durchschlägt, halten wir für möglich. Hätte man das 808 PureView von einem Jahr gesehen, würde man dann in diesem Moment auch sagen: „Ne, das Gerät ist doch viel zu dick“.

[Über: GSMArena]

59 Kommentare

Avatar
DWF
| 35 Kommentare bisher abgegeben

Das Design sieht aus wie das eines Outdoor-Smartphones, zumindest erinnert mich das etwas an solche Geräte. Aber da es nur Konzepte sind interessieren mich eher die technischen Werte. Diese sind überragend, gut das so etwas als Windows Phone kommt, ich besaß einige Zeit ein 7 Mozart und fand WP schon dort recht gut, ich hoffe WP wird noch besser. Dann könnte auf mein jetziges Android-Phone wieder ein Windows Phone folgen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Orangensaft1990
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Ich verfolge diesen Nokia-Mist nicht so akribisch und lese mir nicht jeden Artikel durch hat mich nur verwundert Mister oberschlau ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Mehmet
| 152 Kommentare bisher abgegeben

Hätte das Display wenigstens auch Kurven wie eine Welle, dann wäre es irgendwie total interessant – aber sooo… Ne, danke. Und wenn ich diese überkrasse Summe an MegaPixel sehe, bekomme ich das kotzen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
edvin
| 120 Kommentare bisher abgegeben

ich kann nur sagen: OH MEIN GOTT IST DAS HÄSSLICH!!!!! das sieht von vorne ja schon aus wie so ein stück kake, und dann noch hinten! okay 41 MegaPixel find ich hammer aber mir fallen zu diesem Design nur diese Worte ein: fett, hässlich, krumm wie gammel Bananas und Windows Phone OS könnte ich mir dadrauf nicht vorstellen, also ich hoffe das Nokia das Design noch mal überarbeitet, zum Beispiel das 808 Pure View sieht eigentlich gut aus.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Buto
| 121 Kommentare bisher abgegeben

Vielleicht soll es ja einfach nur “gut in der Hand liegen”.
Wird wohl aber sehr unangenehm in der Hosentasche.
Was sollen die Unterschiede zum Nokia 808 PureView sein ? OS und bisschen größeres Display ? Bisschen mehr Features müssen’s ja schon sein – hmm – gewöhnungsbedürftiges Ding.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
kalkbrenner
| 20 Kommentare bisher abgegeben

schickes gerät und die ausstattung ist auch bombe. sollte es so werden wirds gekauft.
endlich mal ein design was sich von der masse abhebt <3

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 246 Kommentare bisher abgegeben

Ich finde die teile auch TODES Hässlich!
Ist den deren “alter” Lumia Designer flötten gegangen?

Steven, BestBoyZ

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Philip
| 1379 Kommentare bisher abgegeben

wieso denn Lumia Designer ?
Ich glaub, dass das N9 vor dem Lumia auf den Markt kam und auch zuerst entwickelt wurden ist.

@Topic
Ich finde auch, dass es mal wieder etwas anderes ist.
Ich weiß, anders muss nichts gutes sein aber auch nichts schlechtes.
Aber man kann ja eignetlich nur noch so ein Design oder eben das Nokia Polycarbonat-Design nehmen.
Die anderen Designs sind schon an Motorola, Apple etc. vergeben.

Gruß
Philip

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Fred
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Typisch Nokia. Irgendwas vermasseln die immer. Die wollen einfach nicht, dass man irgendwas von ihnen kauft.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
sars82
| 518 Kommentare bisher abgegeben

So hab gerade wieder nen Upgrade bekommen für mein C7 :Nokia Karten Suite 2.0

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Zachi
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Technisch gesehen ist dasHandy für WindowsPhone sehr gut: 4,3 Zoll/1280p mal 720 41 Megapixel (Aber ob man soviel wirklich braucht bezweifel Ich eher)
Dualcore (Was bei Wp viel ist)
Beim “Design” glaub ich wollt Nokia etwas neues ausprobieren, was aber nach hinten losgegangen ist.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Lawk
| 84 Kommentare bisher abgegeben

Gute specs, hässliches Design.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Pana
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich hoffe sehr das es echt ist! Ich würd es mir sofort holen! Kann diese ganzen hässlichen Geräte nicht mehr sehen! Es sieht alles gleich aus! Verdammt geiles Design!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 5 Kommentare bisher abgegeben

super. Es sieht sehr gut aus.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
YoshiX650
| 17 Kommentare bisher abgegeben

Das ähnelt Nokia GEM !!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
kritik21
| 27 Kommentare bisher abgegeben

In was für eine Hosentasche soll das Gerät eigentlich passen?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

wo ist dein problem ? :D

also mein galaxy note ist meilen größer ;D und passt wunderbar

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>