Von am 13.02.2012 um 17:31:21 Uhr veröffentlicht, 18 Kommentare Google+-Logo

Video zeigt erste Funktionen des Nokias N9 mit dem Betriebssystem Android OS Ice Cream Sandwich

Video bestätigt einen Android OS Ice Cream Sandwich Port auf dem N9.

Das Liebhabergerät aus dem Hause Nokia — das N9 — mit der aktuellsten Android OS Version Ice Cream Sandwich sorgt für gespaltene Meinungen: Die einen empfinden es als barbarische Schändung dieser mobilen Schönheit mit dem extravaganten Betriebssystem Meego OS, die anderen halten es für die Créme de la Créme aller Smartphones, da sich viele Nutzer eben dieses Betriebssystem auf einem formvollendeten Flaggschiff des finnischen Herstellers wünschen, es dies von Nokia
aber offiziell nicht geben wird.

Vor einigen Tagen sorgte ein Screenshot, der ein N9 Device mit Android OS ICS zeigt, für hitzigen Gesprächsstoff. Von vielen wurde das Bild als Fake abgetan, sei es doch einfach, via Photoshop und Co., einen derartigen Leak zu zaubern. Doch nun zeigt ein Video, wie Android OS auf dem N9 tatsächlich läuft. Im Video werden durch Apps und Widgets gescrollt, außerdem fehlt die Akku-Anzeige. Netzverbindungen scheinen auch noch nicht zu funktionieren.

Doch: Die Performance scheint schon recht ordentlich. Das schürt natürlich die Hoffnung auf eine baldige und alltagstaugliche Installationsmöglichkeit.

Würdet Ihr’s auf eurem N9 installieren?

[Quelle: NITDroid]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

18 Kommentare

Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Mich interessiert wie das Android läuft, also vom Rom oder von SD Karte und dann ob Dualboot oder wird meego komplett übergebügelt?

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
| 108 Kommentare bisher abgegeben

Der Entwickler vom Port berichtet ab und zu auch über Dualboot-Möglichkeiten auf dem N9. Ich persönlich gehe davon aus, dass es wie beim N900 seinerzeit über die SD, oder im Falle des N9′s vom eMMC gebootet wird.

Rein technisch war es aber auch beim N900 von Hause aus möglich, Android von einer neuen Partition vom Internen zu dualbooten.

Wenn der Port vom Prinzip her wie NITDroid fürs N900 aufgebaut ist, würden auch hier wieder Treiber und Systemfiles vom Stock-System (Maemo, MeeGo) gebraucht werden, was ein gänzliches Ersetzen nicht möglich machen würde.

Kevin, BestBoyZ

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
WP7 Fan
| 107 Kommentare bisher abgegeben

Ausgeblendet weil niedrig Kommentarbewertung. Klicken, um zu sehen.

Negativ bewerteter Kommentar | Bewerten: Daumen hoch 8
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

hat das n9 überhaupt einen sd-slot?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 6 Kommentare bisher abgegeben

nein hat fix speicher

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
WP7 Fan
| 107 Kommentare bisher abgegeben

Ausgeblendet weil niedrig Kommentarbewertung. Klicken, um zu sehen.

Negativ bewerteter Kommentar | Bewerten: Daumen hoch 7
Avatar
Paul
| 59 Kommentare bisher abgegeben

Nein man schmeißt WP7 drauf. dann hat man nämlich nur Bauklötzchen design

Daumen hoch 11
Avatar
Eberhart
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich denke, viele N9-Nutzer haben sich dieses Gerät gekauft, gerade weil sie kein Android-Handy wollten. Im Artikel beschriebenes Handeln wäre damit sinnentleert.

Daumen hoch 7
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Aber vielleicht lockt das auch neue Käufer an, die das Design des N9 gut finden, aber lieber Android benutzen.

Daumen hoch 7
Avatar
thomax
| 174 Kommentare bisher abgegeben

ich glaube aber jetzt werden sich viele ein n9 kaufen (super design) -> sinnvolles handeln

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
MJ
| 47 Kommentare bisher abgegeben

Mit Android würde ich das N9 glatt kaufen. Design Top,Android umgestaltbar.

Daumen hoch 5
Avatar
Anil
| 193 Kommentare bisher abgegeben

Das ist doch Blasphemie ! Wer würde bitte freiwillig auf Meego verzichten und Android drauf installieren ? Mal von der App Anzahl abgesehen, kann Android nichts “mehr” im Vergleich zu Meego bieten. Allein Swipe ist doch genial !

Die Performance ist müll, Androidgeräte brauchen Dualcore um flüssig zu laufen, wie soll das bitte ein 1 ghz singlecore das schaffen.

Daumen hoch 4
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Aber Apps bringen Funktionen und Nutzen, also was mit einem Smartphone anfangen ohne großen Nutzen. Es ist schon hinderlich, wenn man mit seinem Telefon gerne etwas anstellen möchte, aber die App dazu fehlt.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Anil
| 193 Kommentare bisher abgegeben

Natürlich sind mehr Apps von Vorteil, jedoch ist die Maemo/Meego Community riesig und es werden dauernd alternativen zu den Apps der großen Stores entwickelt =) N900 Besitzer wissen wovon ich rede ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ufuk
| 15 Kommentare bisher abgegeben

ehm leute was ist den so schlecht an Android? ich find ja das DEsign von Lumia 800 sowie N9 einfach nur pervers und ich häts mir schon längst gekrallt nur ich kenn mich mit den dingern nicht gut aus und ich hör nur windows phone ist kakke und dieses MeeGo ist kakke tralal ich will nicht unbediengt zich apps drauf machen aber whatsapp sollte es geben und eine gute akku laufzeit.. also was gibt es an diesen nokias auszusetzten?!?!?!

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
marph
| 156 Kommentare bisher abgegeben

meego ist auch nicht unbedingt der hit, zumindest nicht in der form, wie es auf dem n9 zu finden ist (ich beziehe mich dabei auf den software-stand nach dem update pr1.1). aber sich so ein gerät mit android zu versauen?! nein, auf meinem hypothetisch vorhandenen n9 würde keine google-os rauf kommen!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
ufuk
| 15 Kommentare bisher abgegeben

Was ist den so schlecht an Android? wenn son geiles Design Handy mit android funktioniert ist doch perfekto?!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
marcodoncarlos
| 13 Kommentare bisher abgegeben

in zeiten von hd-displays (z.b. 1280×800 sgs) kauft sich keiner mehr ein n9 um darauf android laufen zu lassen. für testzwecke sicherlich interessant aber von der leistung her auf dem stand eines 2 jahren alten sgs.

die sollten lieber ein sgn oder sgs2 plus oder galaxy nexus mit dualboot bestücken.

aber eins muss man sagen die fangemeinde des n9 ist gross, ansonsten würde es kein ics auf dem device geben.

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>