Von am 13.01.2011 um 19:50:19 Uhr veröffentlicht, 23 Kommentare Google+-Logo

Torch 9800-Nachfolger: BlackBerry Torch 2 mit 1,2GHz

Torch 9800-Nachfolger: BlackBerry Torch 2 mit 1,2GHzTorch 9800-Nachfolger: BlackBerry Torch 2 mit 1,2GHz

Sieht aus, als würde heute das BGR-Team das ganze RIM-Portfolio für das Jahr 2011 aufdecken wollen. Jedenfalls, zu den bereits vorgestellten BlackBerrys – Dakota und Apollo – kommt noch hier noch ein Drittes. Das Torch 9800, welches gerade mal vor 4 Monaten auf dem Markt erschienen ist, bekommt einen Nachfolger. Es nennt sich: „BlackBerry Torch 2“. Wie auch beim Dakota und Apollo ist die Modellnummer nicht bekannt.

Technische Daten:

  • 1,2GHz-Prozessor
  • GSM / Quadband | GPRS / EDGE / 3G / HSPA+ mit 14,4Mbit/s
  • 3,2-Zoll kapazitives Display mit VGA-Auflösung
  • 8GB interner Speicher
  • 512MB RAM
  • A-GPS
  • NFC
  • 5-Megapixel Kamera
  • BlackBerry OS 6.1
  • OpenGL ES
  • Akku mit 1300mAh

Ihr seht richtig: Das Torch 2 sieht dem Torch 9800, seinen Vorgänger ähnlich aus. Statt schwarz setzt man eher auf ein Titan-Silber. Was für BlackBerry-Verhältnisse komplett neu ist, ist der 1,2GHz-Prozessor, sowie HSPA+.

Ärgert Euch nicht, wenn Ihr gerade ein Torch 9800 gekauft habt. Das Torch 2 soll Ende des dritten Quartals auf dem Markt erscheinen.

[Quelle: BGR]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

23 Kommentare

Avatar
killer
| 3959 Kommentare bisher abgegeben

1,2Ghz ist bei BB Verhältnissen schon sehr viel.
OS 6.0 läuft schon sehr füßig auf aktuellen Geräten mit einem 1,2Ghz Prozessor wird das Torch rasen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benjamin
| 888 Kommentare bisher abgegeben

Hat sich ja vom Design nicht so viel verändert.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benjamin
| 888 Kommentare bisher abgegeben

Finde aber gut , dass es einen 1,2GHz Prozessor hat und die Leute , die ein Torch 9800 gekauft haben werden sich bestimmt nicht so aufregen , da es ja noch lange hin ist bis ende des 3. Quartals. ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Stewie
| 1635 Kommentare bisher abgegeben

Ich finde es waere besser ein groesseres Display einzubauen damit die 1,2GHz richtig sich auf einem grossen Bildschirm austoben koennen.

Aber geil das ein NFC Chip drin ist. Welcome to the future

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
avart0
| 10 Kommentare bisher abgegeben

NFC gibt’s doch schon zig Jahre. Seit 2002 glaube ich von Sony oder so. Es gibt aber nur wenige Handys die diesen Datentransfer auch über NFC betreiben können.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Stewie
| 1635 Kommentare bisher abgegeben

Ich meine in Handys.
Immer mehr wollen diesen Chip implementieren.
Das es den davor schon gab wusste ich.
Das Nokia 6212 classic hat diesen Chip drin.

Aber wenn mehr umsteigen entsteht Gruppen zwang und alle anderen ziehen mit.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
mpxx
| 57 Kommentare bisher abgegeben

Ich besitze das Torch und sehe null Sinn darin einen größeren Prozessor zu verbauen. Das Handy läuft extrem flüssig.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tim
| 699 Kommentare bisher abgegeben

das torch ist schon gut :)
also wird das torch 2 auch gut =D
nur der screen ist zu klein geraten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
|»[K]estr3l.Soundwave™
| 113 Kommentare bisher abgegeben

Also ich muss schon sagen. Hut ab, Blackberry. Wie schnell das ging…

Hoffentlich ist es auch wirklich um einiges besser. Denn ich meine wenn das so schnell entwickelt wurde…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Smooth
| 952 Kommentare bisher abgegeben

I finde eig alle Touch-slider cool
Das hier ist cool aber das htc 7 pro sieht einfach besser aus
Naja, is halt ein Business-Handy

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Wadde
| 565 Kommentare bisher abgegeben

Blackberry wird intressanter für mich .

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
sven86
| 68 Kommentare bisher abgegeben

Warum?? BB OS ist lange nicht so gut wie Android oder IOS.
Blackberry baut zwar qualitativ hochwertige Geräte aber das Wort Innovation ist bei rim nicht bekannt. Ein 1,2Ghz Phone bringen die erst auf den markt wenn andere bereits 1,6Ghz als Standart etabliert haben. Das einzig gute daran ist das man bei bim nicht mir Kinderkrankheiten rechnen braucht. Was die bauen ist ausgereift….

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Schwab
| 121 Kommentare bisher abgegeben

warum sollte blackberry os lange nicht so gut sein wie android oder ios? es kommt drauf an wofür man sein telefon braucht. im business bereich ist rim einfach die nummer 1.
es gibt auch noch menschen die ihr telefon nicht nur zum spielen benutzen, sondern auch damit arbeiten müssen, mehrere stunden täglich. und da hat mich ein blackberry noch nie im stich gelassen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
sven86
| 68 Kommentare bisher abgegeben

Was kann BB was die anderen nicht können??? Richtig …nix
Dinge wie e-mail, Internet oder Terminplanung können mittlerweile alle Smartphones sehr gut.Du benutzt dein BB zum arbeiten und bist zufrieden hey das ist gut aber ein HTC hätte das auch geschafft oder iphone oder Motorola oder Samsung oder oder oder……
Gerätetechnisch ist RIM sehr gut aber was die Software angeht müssen die noch lernen! Ich hab selbst ein 9500 mit BB OS6 und weiss wovon ich rede

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Also erstens sind die Tastaturen immer die besten auf dem Smartphone-Markt und zweitens gibt es noch derbe Unterschiede in der Software.
Klar Kalender, Email etc. haben sie alle, aber wie gut und umfangreich sind diese umgesetzt.
Viele Kalender können nicht mal Themen/Kategorien anlegen, oder Zeitbalken in der Monatsansicht zeigen, manche haben nicht mal eine Agenda. Und dann die Synchronisierungsmöglichkeiten, was wohl ein sehr wichtiger Aspekt ist.
Email genauso, klar kann ich auf jedem Telefon die emails lesen, aber wie steht es um Anhänge versenden/empfangen und lesen/verarbeiten? Da sieht es dann bei vielen auch schon wieder ätzend aus.

Und Sorry aber man braucht keine 1,2Ghz für ein gutes OS das flüssig läuft. Bei Businessgeräten zählt wohl eher die Akkulaufzeit, das so ein Gerät mal mehr als 1Tag durchhält.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benni
| 57 Kommentare bisher abgegeben

“Was die bauen ist ausgereift….” <- Und das finde ich persönlich viel wichtiger als einen schnellen Prozessor oder ähnliche Gimmicks. :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
PJM
| 3 Kommentare bisher abgegeben

@ Sven86

Schon klar, weil es ja auch das neue OS6 für den Storm 9500 gibt, gell …
Nicht so viel labern sag ich mal.
Zumal RIM mit seinen BlackBerrys das richtige Push-Mailen in Perfektion beherrscht.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
killer
| 3959 Kommentare bisher abgegeben

Genau, BB OS 6.0 gibt es nicht für das Strom und wird es auch nie geben.

Wenn einer nicht mal mehr die OS Versionen seines Smartphones weiß dann…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Schwab
| 121 Kommentare bisher abgegeben

@Rick: danke ;) btw teste mal wie schnell man mit BB emails, kalender usw öffnen kann. das dauert keine sekunde, wo andere smartphone ein paar sekunden laden. klar ist es nicht die welt, aber das macht den unterschied.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
sven86
| 68 Kommentare bisher abgegeben

OHHH SORRY mein fehler ich hab mich vertippt ich hab kein Storm sondern ein torch 9800!! Ich hab nochmal nachgeschaut und das ist die Versionsnummer : 6.0.0.337 ok ok vieleicht ist 6.1 besser aber ich bin von BB einfach nicht überzeugt!

@killer was ist dann???

@Rick klar wenn man so detailirte Ansichten braucht ok dann soll man sich ein bb holen aber andere bieten auch ausreichende infos.
Und für e-mail und Kalendar braucht man auch keine Leistung. Da BB darauf sein Schwerpunkt setzt ist auch klar das sie keine 1,x Ghz brauchen. Dafür ist es eben nicht so toll wenn man filme gucken will ,internetanwendungen finde ich auch zu langsam und spiele geht garnicht. Aber dafür wurde es eben auch nicht gemacht…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Spiele, genau da sind wir am Punkt angelangt :D das ist wirklich das einzige was im Moment nach Leistung giert und natürlich überreizte Animationen :D
Filmwiedergaben verlangen nicht direkt nach Ghz, da ist es viel wichtiger das die Gpu das dekodieren des Codecs beherscht (h264).

Zudem sind die OS unterschiedlich Leitungshunrig und Android ist keines von den Sparsamen, würde ich jetzt mal behaupten, warum sonst existieren Geräte mit 768Mb Ram und 1Ghz Prozessoren :D

Ein perfektes OS existiert im Moment einfach nicht, alle haben Haken und Ecken an denen man sich stößt. Man muss nur eben das Os wählen, das zu einem passt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
killer
| 3959 Kommentare bisher abgegeben

Wenn du sagst, dass du dich vertan hast dann brauche ich es ja nicht mehr zu erwähnen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Soap
| 20 Kommentare bisher abgegeben

Also ich finde das Handy nicht so interesant, ist mehr Bussines alls ich haben will :-) Sieht auch nicht so hübsch aus. Von der Leistung her ist das Handy okay.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>