Von am 06.11.2012 um 16:55:25 Uhr veröffentlicht, 17 Kommentare Google+-Logo

Tablet-Markt: Apple bleibt Marktführer, Samsung befindet sich auf der Überholspur

Auf dem Tablet-Markt bleibt das iPad zwar die erste Wahl, aber Tablets mit Android OS haben großes Wachstumspotenzial.

Apple iPad 4th Generation

Monatelang haben wir uns mit den Gerüchten um das iPad mini rumgeschlagen, jenes Gerät, von dem bereits im letzten Jahr etliche Leaks durch das Internet kursierten. Nun steht das Gerät tatsächlich verkaufsbereit in den Apple Stores und passend dazu gibt‘s die aktuellen Tablet-Verkaufszahlen für das dritte Quartal 2012.

Generell hat dieser um ganze 49,5% zugenommen, was bedeutet, dass insgesamt 6,7% mehr Devices verkauft worden sind, als noch im letzten Quartal. Die Nase vorn hat dabei Samsung Electronics. Der koreanische Hersteller freut sich über eine regelrechte Wachstumsexplosion von 325% mit seinen Galaxy Tab-Produkten. Damit schneidet sich Samsung insgesamt ein 18,4-prozentig großes Stück Kuchen von den Marktanteilen ab. Trotz dieser beachtlichen Zahlen bleibt aber Apple nach wie vor vorn mit satten 50, 4%. Aber der Schein trügt: Im Gegensatz zu Samsung, muss Apple einen Wachstumsrückgang beobachten. Im letzten Quartal betrug diese Zahl nämlich noch 59,7%.

Generell erwarten Experten, dass der Wachstum bei Apple wieder zurück kommt und dass die Ursachen im Rückgang in der Erwartungshaltung der Kunden auf das iPad mini zu finden sind. Auf der anderen Seite hat das Unternehmen aber auch ein starkes Gegengewicht erhalten: Google hat kürzlich sein Nexus 10 zu einem sagenhaften Kampfpreis vorgestellt, während das iPad mini stolze 329 Euro kostet.

[Über: heise]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

17 Kommentare

Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

man sieht, wo es sich bei den Smartphones eingependelt hat. Ich bin mir relativ sicher, dass Apple auch im Tablet-markt etwa bei 20% stehen bleiben, sich dort aber auch halten wird. Das Unternehmen hat viele zufriedene Kunden, denen das Geld etwas lockerer in der Tasche sitzt, und die auf gewisse Annehmlichkeiten einfach nicht verzichten wollen.

Daumen hoch 9
Avatar
Ing
| 1127 Kommentare bisher abgegeben

Naja, obwohl ich inzwischen echt viele Androiden durchhabe (sowohl Tabs als auch Handys) muss ich sagen, Softwareseitig ist Apple einfach weiter vorn. Die Apps liefern einfach eine brutal Performance und laufen selbst auf den A4 Geräten noch butterweich, weil eben die JRE fehlt. Genau das ist der Schwachpunkt an Android, man braucht immense Power, damit die Apps und das System halbwegs flüssig laufen. Selbst das iPhone 4S hat nur nen 800Mhz Dualcore und ist subjektiv doch min genauso schnell wie ein S3. Ich hoffe Google macht da was, will endlich nicht nur Highend Smartphones, sondern auch Highend Apps mit Highend Performance. Wer “djay” auf iPhone/iPad nutzt weiß was ich meine ;)

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Daniel
| 138 Kommentare bisher abgegeben

Die Samsung Tablets sind einfach nur schlecht ein Kumpel hat das Note 10.1 alles ist unscharf aber nicht wegen dem Display sondern wegen denn schlechten Texturen da Samsung sich keine mühe gibt

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Gemi
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Stimmt, ich habe auch ein Galaxy Note 10.1 und wenn ich HD Filme gucke oder ähnliches kann ich kaum was erkennen, ich kann die einzelnen Pixel quasi zählen, sind ja nur 1024000 Pixel.

Oh man, wenn ihr ein Produkt kritisieren wollt, dann bleibt doch mal bitte auf dem Teppich, die Auflösung ist geringer als beim Ipad okay geschenkt, das Display ist aber bei weitem nicht schlecht.

Ich andererseit sage Ipad besitzern auch nicht, dass ein Freund von mir so eins hat und ich nach 3 Bildern war der Speicher voll und ich konnte den nicht erweitern.

Das man mit dem Note Multi-Tasking fähig ist wäre zum Beispiel so ein Punkt den man bedenkenlos anbringen könnte wenn man sich für das Note ausprechen würde – und ja ich besitze es, aber glaub mir ich hatte die Wahl.

Also bitte wie erwachsene Menschen argumentieren

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
Daniel
| 138 Kommentare bisher abgegeben

Du verstehst nicht was ich meine selbst das iPad 2 wirkt schärfer

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Skeb
| 12 Kommentare bisher abgegeben

Du kannst ruhig dazu schreiben das die Zahlen von IDC stammen, Julia. Ist ja kein Geheimnis.

Wie meilenweit daneben die Analysten liegen können, sollte eigentlich jede seit dem Samsung vs. Apple Prozess wissen.

Ich würde auf die Zahlen am besten gar nichts geben.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Denke in den nächsten Jahren werden Windows, Android und iOS ungefähr gleich stark vertreten sein.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Joe
| 6 Kommentare bisher abgegeben

Kamal, wann kommt das Review zum Lumi 920?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
rosae.eu
| 257 Kommentare bisher abgegeben

erst kommt das HTC glaube ich :(

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Moin Ihr beide,

Lumia 920 kommt nächste Woche.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Landstalker
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

Also ich würde Microsoft Erfolg auf dem Tablet Markt gönnen :-D

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 11
Avatar
TommesJay
| 2790 Kommentare bisher abgegeben

“…Apple nach wie vor vorn mit satten 50, 4%. Aber der Schein trügt: Im Gegensatz zu Samsung, muss Apple einen Wachstumsrückgang beobachten. Im letzten Quartal betrug diese Zahl nämlich noch 59,7%.”

Das ist kein “Wachstumsrückgang”, sondern ein Rückgang des Marktanteils um 9,3%-Punkte. “Wachstum” hat Apple im Tablet-Markt demnach höchstens auf dem eigenen Blatt Papier, der Marktanteil hingegen fällt stetig, schließlich hat dieser nach Einführung des iPad mal bei 95% oder so gelegen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Wo du recht hast, haste recht! (y)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ABC
| 28 Kommentare bisher abgegeben

Ich find die die Auflösung den Note 10.1 geht voll klar. Sie ist natürlich nicht unbedingt gut, aber das alles unscharf ist stimmt nun wirklich nicht. Ich hab es selbst schon öfter ausprobiert und werde mir auch ein kaufen. Man muss die die Auflösung doch nicht gleich mit den iPad oder so vergleichen. Im alltag macht das sowieso keinen schlimmen Unterschied.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Eugen
| 28 Kommentare bisher abgegeben

Apple ist richtig überbewertete kake….

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
SubSeven
| 577 Kommentare bisher abgegeben

Ohne vernünftige Argumente bleibt dein Kommentar nur ein weiterer sinnloser, lachhafter und infantiler Hass-Kommentar ohne Bezug auf jegliche Thematik.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
ABC
| 28 Kommentare bisher abgegeben

Mir ist da nichts aufgefallen aber wenn du meinst…

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>