Von am 29.11.2012 um 21:53:06 Uhr veröffentlicht, 72 Kommentare Google+-Logo

Surface für Windows 8 Pro: Microsoft kommuniziert Preise

Microsoft Surface für Windows 8 Pro

Das Microsoft Surface für Windows 8 Pro, die kraftvollere Variante des Surface für Windows RT, kommt im Januar 2013 in den Handel, teilte der Redmonder Hersteller am Donnerstagabend mit. Die 64GB-Variante wird 899 US-Dollar kosten — die mit dem doppelt so großen Speicher liegt bei 999 US-Dollar. Preise für den deutschen Markt sind aktuell nicht bekannt. Man geht aber von 879€ beziehungsweise 989€ aus, den auch US-amerikanischen Preise des Surface für Windows RT wurden fast 1:1 übernommen.

Im Gegensatz zu dem Surface für Windows RT (Review), basiert das Surface für Windows 8 Pro auf einem starken Intel Core i5 Prozessor und kann Legacy-Programme von Windows 7 ausführen. Zudem löst das Display mit High Definition (= 1.920×1.080 Pixeln) auf. Hinzu kommen 4.096MB RAM. Käufer erhalten bei Windows 8 Pro-Variante kein Office 2013, wie bei der Windows RT-Variante. Dafür liefert Microsoft ab Werk einen Stylus mit. Eine Schutztastatur — Type oder Touch — muss separat erworben werden.

Seid Ihr mit den Preisen einverstanden?

[Danke für den Tipp Fatih | Quelle: Microsoft]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

72 Kommentare

Avatar
iPhone 5
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Ich finde ein tolles Gerät , Preis is schon hoch aber für das Gerät würde ich’s ausgeben

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Nee
| 124 Kommentare bisher abgegeben

Hey, heute ist doch das Gewinnspiel zu ende! Wann werden die Gewinner benachrichtigt/gezogen?!

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Mike
| 131 Kommentare bisher abgegeben

definitiv ein Ultrabook mit Win7!!
Dieser Kachelmist kommt mir nicht ins Haus!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
BenKlock
| 26 Kommentare bisher abgegeben

Für das Geld kann man ne ganze Familie mit Nexus 7 Tablets ausstatten.

Wer will denn ein 100o€ Tablet mit Win8 + Core i5?
Andorid + ARM sind gefragt. Der Preis muss runter gehen und die Akkulaufzeit hoch – sehr hoch.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Abdul9
| 8 Kommentare bisher abgegeben

Ich finde es immer wieder kommisch wie Leute alles was nicht von Apple kommt als unsinnig darstellen. Ich bin mehr 100% sicher dass wenn der Surface von Apple wäre dann sieht die situation anders aus. Sorry was ist daran so teure? Der preis is genau da wo es sein muss. Ich habe hier das Geführ das manche hier denken wurde dass der Surface pro mit ein Ipad zu vergleichen ist. Bitte spricht nicht für alle menschen, nur weil ihr nicht auf ein 10,6 zoll Notebook/ tablet productive sein könnt bedeutet es nicht dass es nicht Leute gibt die es können.
Ich siehe ihr nur laute Ausreden, man kann es nicht auf den schoß setzen, der akku hält nicht lange genug……….
Nieman zwingt euch den Surface zu kaufen und noch was der Surface hat sich nicht gut verkauft. Ja das stimmt, aber warum es sich nicht gut verkauft hat habt ihr anscheint nicht verstanden. Wie oft seid ihr in MediaMarkt, Saturn…. gewesen? Wie viele Suraface rt habt ihr da gesehen? Wie viele Ipads habt ihr da gesehen? Verstanden? Die Leute rennen nicht zum computer um sich etwas zu bestellen, was sie nicht mal kennen.

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>