Von am 16.10.2012 um 17:00:30 Uhr veröffentlicht, 51 Kommentare Google+-Logo

Surface für Windows RT: Microsoft nennt Preise für USA (2 Updates)

Preise: Microsoft Corp. will Surface für Windows RT ab 499 US-Dollar verkaufen.

Microsoft Surface im deutschen Microsoft Store

In Kürze ist es soweit: Microsoft wird Windows 8 einführen. Für das Tablet-optimierte Betriebssystem hat Microsoft auch eigene Hardware am Start: Microsoft Surface für RT und Microsoft Surface für Windows 8 Pro.

Damals im Juni, als man beide Tablets vorstellte, äußerte man sich weder zu den Preisen noch zu der konkreten Verfügbarkeit. Heute hat das Unternehmen (zumindest) Informationen zu dem Microsoft Surface für RT bekannt gegeben.

Die 32GB-Version wird in den USA 499 US-Dollar kosten. Für 599 US-Dollar gibt es das 32GB Surface RT mit der Touch Cover-Tastatur. Kauft man diese einzeln, dann kostet sie 119 US-Dollar. Ein weiteres Paket schnürt die 64GB-Version mit der Touch Cover-Tastatur, dieses kostet 699 US-Dollar. Wer statt Touch richtige Tasten haben möchte, kann sich für 129 US-Dollar die Type Cover-Tastatur kaufen. Diese kann nur separat gekauft werden; ein Paket gibt es nicht. Erwerben kann man das Microsoft Surface für Windows RT-Tablet im Unternehmens-eigenen Store. Vorbestellungen laufen — ausgeliefert wird am 26. Oktober 2012.

Wann die Surface-Geräte nach Deutschland kommen und wie viel sie kosten werden, ist derzeit nicht bekannt. Wer möchte sich eins zulegen?

Update 1 am Dienstag, den 16. Oktober 2012 um 16:02 Uhr durch Kamal Vaid:

Microsoft hat die Preise zurückgezogen. Anscheinend ist die Produktseite zu früh rausgegangen.

Update 2 am Dienstag, den 16. Oktober 2012 um 17:00 Uhr durch Kamal Vaid:

Die Preise sind jetzt offiziell: Im deutschen Microsoft Store wird das Surface für RT wie folgt gelistet:

  • Microsoft Surface für Windows RT 32GB ohne Surface Touch Cover für 479€
  • Microsoft Surface für Windows RT 32GB mit Surface Touch Cover für 579€
  • Microsoft Surface für Windows RT 64GB mit Surface Touch Cover für 679€
Hier kann vorbestellt werden: Microsoft Germany Store

[Quelle: TechCrunch]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Ausland

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

51 Kommentare

Avatar
Benni :)
| 32 Kommentare bisher abgegeben

Ich denke mal:

> Snapdragon S4 mit 2 x 1,5 GHZ
> 2 GB Ram Arbeitsspeicher
> 32 GB oder 64 GB Speicher (Erweiterbar per MicroSDHC?)
> 10,1 Zoll LCD-IPS Display mit 1366 x 768 Auflösung
> Bluetooth 4.0
> NFC

Das währen so meine spekulationen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
sars82
| 518 Kommentare bisher abgegeben

Ich werde mir nächstes Jahr das Pro holen und je nach dem was im Feb. auf der Handy messe kommt ein Win8 Phone von Nokia

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Jimmy
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

480€ Geht ja noch voll in Ordung wenn die Hardware stimmt, werde mir eins zumindest angucken

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
JimmyLu
| 66 Kommentare bisher abgegeben

ich werd mir die dinger auf jeden fall mal im laden angucken. Bin sehr angetan von den Dingern.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
sars82
| 518 Kommentare bisher abgegeben

Mich würde mal endlich der Preis für Win 8 für den PC interessieren und wie viel ein Upgrade kostet wen man schon Win7 hat.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
sars82
| 518 Kommentare bisher abgegeben

danke also das ist schon mal sehr guter preiß da werd ich mir die vollversion hollen.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
XY
| 35 Kommentare bisher abgegeben

darf ich daran erinnern, dass Surface anderen Hardwarepartnern nur zeigen soll, wie Microsoft sich ein Windowstablet vorstellt? es soll zeigen, wie die Geräte verarbeitet sein sollen, designt sein sollen und innovativ, besonders wirken sollen (type cover und kickstand). Es war nie als große Konkurenz gedacht, mehr als benchmark ;) ich werde mir kein Surface holen, sondern wahrscheinlich das hp envy x2, oder das dell xps 10 (je nach dem, wie sich Windows rt in den ersten paar Monaten zeigt, bis die x86 chip tablets erscheinen)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Philip
| 1379 Kommentare bisher abgegeben

Finde die Preise noch recht übertrieben.
Sind aber ja wie immer nur UVP

Schätze mal, dass die Preise nach 1 Monat um 100 Euro senken werden.

Wäre eine perfekte Ergänzung zu Windows 8 Pro auf meinem Laptop.

Konnte es jetzt ca. 2 Monate testen

Windows 8 Pro läuft sehr flüssig.
Bin damit bis jetzt völlig zufrieden.

Mal ein paar Daten

Hochfahren/Booten: (Festplatte 3,5 Zoll 5400 umdrehungen)
-Win 7: 20-30 Sekunden
-Win 8 Pro: 6 Sekunden

Anmelden:
-Win 7: 6-8 Sekunden
-Win8 Pro: 2-4 Sekunden

Bin wirklich überrascht, was Microsoft da rausgehauen hat.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Garrett
| 220 Kommentare bisher abgegeben

Mir geht Windows 8 aufn Keks. Ich hole mir wieder Windows 7.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philip
| 1379 Kommentare bisher abgegeben

Hattest du die Preview version?
Keine sorge, die, die ich habe also die Final Version hat schon ein paar Updates bekommen und läuft flüssig.

Was ist denn bei dir passiet, dass du win 8 hasst?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Garrett
| 220 Kommentare bisher abgegeben

Hm also so ein Surface hätte ich ja schon gerne :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
totosati
| 250 Kommentare bisher abgegeben

Ich bin unglaublich neugierig auf die Surface Tablets, bzw Win8 und WinRT im Allgemeinen. Da geht die Ipad mini Vorstellung nahezu vollkommen unberührt an mir vorbei.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Blackburst
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Ich werde mir ein Surface Tablet und ein Nokia Lumia 920 zulegen.
Kann diesen Apple Hype nicht mehr sehen.

Windows 8 könnte Microsoft und Nokia wieder deutlich nach vorne bringen.

“Ich bin überzeugt von Windows 8,es schnurrt wie ein Kätzchen auf meinem PC.”

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Ing
| 1127 Kommentare bisher abgegeben

Wenn das mal kein Microsoft Hype ist ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ThePain
| 193 Kommentare bisher abgegeben

die tablets mit richtigem windows haben dann den i5 drinnen oder?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
blackY.
| 10 Kommentare bisher abgegeben

@ThePain

ja… blos stellt sich die frage wie teuer die werden wenn die größte RT Version schon so teuer ausfällt :/

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ThePain
| 193 Kommentare bisher abgegeben

leider :( eig wollte ich die richtige w8 version drauf haben, aber ich zahl sicher keine 800 -1xxx euro fürn tablet ^^ dann wird wohl das rt reichen müssen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Fadil
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Ein Tablet ist für mich nur ein Hilfsmittel und kein Werkzeug wie mein Notebook. Dementsprechend wäre ich persönlich nicht bereit für ein Gerät zum Surfen, Filme gucken, Skripte etc. solch eine hohe Summe zu zahlen. Da investiere ich lieber in einen vernünftigen Laptop und einem Google Nexus 7.

Office ist vielleicht ganz interessant auf dem Surface, aber ich denke größere Dokumente werden ohne das richtige Word auch ziemlich mühselig.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
M. Polle
| 47 Kommentare bisher abgegeben

@Fadil: genau in diese Lücke will Microsoft ja mit seiner Surface-Reihe stoßen. Diese Tablets sollen nicht nur reine schicki-micki Entertainer sein, sondern auch im Produktivbereich punkten können.

Ich werde mir auf jeden Fall ein Windows-Tablet kaufen. Aber auf jeden Fall eines auf x86 Basis, damit man auch normale und vor allem ältere PC Programme darauf ausführen kann. Ich warte noch ab, bis die Preise ein wenig sinken und ob Nokia noch ein eigenes Tablet in der Pipeline hat.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>