Von am 21.10.2011 um 10:00:13 Uhr veröffentlicht, 32 Kommentare Google+-Logo

Samsung verkauft mehr als 20 Millionen Smartphones im dritten Quartal; toppt Nokia und Apple

Logo des Samsung Konzerns

Der südkoreanische Hersteller Samsung Electronics verkauft im dritten Quartal dieses Jahres mehr als 20 Millionen Smartphones, das berichtet das Wall Street Journal aus anonymer Quelle. Damit toppt Samsung erstmals Apple. Dieser legte am Dienstag die Quartalsergebnisse vor: Etwas mehr als 17,07 Millionen iPhones hat Apple in dem dritten Quartal seines Geschäftsjahres verkauft.

Samsung lässt auch Nokia hinter sich: Der finnische Handykonzern verkaufte im dritten Quartal 16,8 Millionen Smartphones.

Diese Zahlen machen Samsung Electronics zum größten Smartphone-Hersteller im dritten Quartal. Samsung selbst hat bis jetzt keine Zahlen genannt.

[Quelle: The Wall Street Journal]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Business

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

32 Kommentare

Avatar
MGeee
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Apple verkauft meiner Meinung nach ehern an “Bestandskunden”, also Kunden, die ihr altes iPhone via Vertragsverlängerung gegen ein neues eintauschen.
Neukunden oder Wechsler schauen sich garantiert ehern auch mal im Android-Bereich um, denn wenn man im MediaMarkt bei den Smartphones steht, sieht man keinerlei Unterschiede zwischen 4 und 4S… es ist völlig uninteressant, sich das Teil anzuschauen.
Das kommende Samsung GalaxyNote mit 5,3 Zoll Display werde ich mir z.B. auf jeden Fall anschauen und ggf. mein Privathandy (Sony Xperia Arc 4,2 Zoll Android) gegen dieses eintauschen.

Samsung habt für mich derzeit einfach die wesentlich interessanteren Smartphones im Angebot und auch in der Pipeline.
Als Business-Handy setze ich seit ca. 7 Jahren Blackberry ein und bin mit dem neuen Bold 9900 auch mehr als glücklich. Damit lässt sich selbst in Foren extrem gut und irrsinnig schnell tippen.

Ein 3,5 Zoll iPhone 4S wäre für mich in jeder Hinsicht ein Usebility- und Technikrückschritt und ganz ehrlich: wie sexy ist ein 3,5 Zoll Smartphone, dass soeben auf den Markt gekommen ist und als wichtigste Neuerung “vollquatschen” bietet.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
SamsungMobile
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Wer Sparen will + Größeres Display, der kauft sich ein Galaxy S2.

Denn auch die aktuellen Test-Berichte, sagen nichts anderes aus, dass beide Handys, gleich gut sind.

Es gibt kein Grund zum iPhone zu greifen, bis auf “ich-hab-ein-iPhone,-das-beste-und-teuerste”

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Whaaack
| 46 Kommentare bisher abgegeben

nicht zu vergessen der ethische faktor…ich will apples herstellungspolitik nicht unterstützen!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Christopher
| 176 Kommentare bisher abgegeben

Weiter so Samsung!!!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Waleri
| 24 Kommentare bisher abgegeben

Regts euch ab, kaufts ein HTC und gut is.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
28cm
| 419 Kommentare bisher abgegeben

Dumme Htc entwickler hätten die nur dieses jahr nur das sensation rausgebracht dann hätte das gerät auch gute verkaufszahlen vorweisen können. Aber nein die müssen jede 5 minuten ein neues handy ankündigen.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>