Von am 08.11.2012 um 20:54:09 Uhr veröffentlicht, 26 Kommentare Google+-Logo

Samsung Electronics verkauft 18 Millionen Galaxy S3′ im dritten Quartal 2012

Absatzvergleich: Galaxy SIII wurde mehr als iPhone 4S verkauft.

Samsung GT-I9305 Galaxy SIII LTE

Samsung Electronics feiert: Das Galaxy S3 wurde im dritten Quartal deutlich mehr verkauft, als das iPhone 4S von Apple. 18 Millionen abgesetzte Devices gehen auf Samsungs Kappe — lediglich 16,7 Millionen Stück auf Apple. Insgesamt bestritt Samsung damit einen Marktanteil von 10,7%, während Apple sich mit 9,7% begnügen musste.

Das Samsung Galaxy S3 überzeugt mit großem Display und guten Subventionen über die Mobilfunkanbieter. Andere werden vielleicht auf das iPhone 5 gewartet haben — und genau hier rechnen Experten damit, dass sich die Marktanteile wieder zugunsten für Apple verschieben werden.

[Quelle: Pocket-lint]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

26 Kommentare

Avatar
ABC
| 28 Kommentare bisher abgegeben

Ich nehme mal an, das iPhone 4s wurde aufgrund des iPhones 5 im dritten Quartal nicht sooo häufig verkauft wurde. Insgesamt glaube ich liegt das iPhone weiterhin vorn. Trotzdem sind das beachtliche Zahlen.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Landstalker
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Nicht schlecht Samsung

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Longhanks
| 104 Kommentare bisher abgegeben

Natürlich, Release vom iPhone 5 stand ja auch kurz bevor…

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
wer
| 927 Kommentare bisher abgegeben

haha du Bist Sunny von facebook :D

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Jimmy
| 3493 Kommentare bisher abgegeben

puhhh… 16,7 Millionen Stück für ein 1 Jahr altes gerät, nicht schlecht. als Vergleich würde ich gern mal wissen wie oft das S2 im Q3 verkauft wurde :)

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Verwundert mich eigentlich immer wieder diese Nachrichten, das sich das S3 so gut verkauft und das One X daneben so abstinkt.
Ehrlich ich finde optisch das One X wesentlich attraktiver.

Daumen hoch 9
Avatar
Corvi
| 125 Kommentare bisher abgegeben

absolut, und das one s find ich sogar noch besser, weil mir 4,7+ zoll zu groß sind. htc hat einfach das problem, dass zu viele bei ihrem kauf außer apple und nun wohl vor allem samsung gar nichts in betracht ziehen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
minimaluca
| 19 Kommentare bisher abgegeben

Ich denke Samsung hat sich als Name bei der Masse eingeprägt genauso wie Apple. Allerdings finde ich das S2 & S3 neben den Nexus-Geräten auch am Besten. Die bringen nämlich vergleichsweise wenigstens überhaupt Updates. Das S2 wird JellyBean bekommen und hatte schon das Update auf ICS. 2 Updates für ein Gerät ist schon ein Meilenstein in der Androidenwelt. Abgesehen davon bleiben die sich ihrem Schema treu. (Speicherkarten-Slot & Austauschbarer Akku)

Naja trotzdem ist mein S2 gestern weg gegangen und am 13.11 werde ich mir mal das Nexus 4 gönnen. :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy
| 3493 Kommentare bisher abgegeben

Liegt auch daran das Samsung Geräte viel mehr gehypt werden, in Fachzeitschriften,Blogs und Co was bei HTC leider nicht der fall ist zumindest nicht in diesen Umfang.

Finde es ziemlich schade, da ich auch das One s/x um einiges attraktiver finde als das S3

Habe das Gefühl, das die Ramsch Preise von google(wenn es so weiter geht) HTC,LG, motorola und Sony vom Markt geworfen werden,als erstes wird es Motorola treffen da bin ich mir sicher! Dann wird es nur noch Samsung und Nexus Geräte geben wenn es um android geht.

Htc hat dann als letztes Standbein Windows phone
Sony müsste nach ihren Willen auch drauf setzen oder den mobil Markt den Rücken kehren die gleiche Entscheidung steht bei lg dann auch an.

Aber das sind nur sehr Waage Vermutungen :)

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
bigsmoke68
| 139 Kommentare bisher abgegeben

Naja, die iphone5 Tatsache stimmt da wirklich.

So, und zur Feier des Tages soll das Neue S3 LTE für 400€ verkauft werden und ich hol mir das Schätzchen :D

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
derdurchdietürgeher
| 8 Kommentare bisher abgegeben

Wenn man sich ansieht wie htc mit wirklich gleichwertigen Geräten abstinkt, mein ich, liegt das ganz klar an den ganzen Patent streiten. Ich mein die haben selbst in der Zeitung Schlagzeilen gemacht, das war extrem viel Werbung!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
iPhone5
| 126 Kommentare bisher abgegeben

Ich denke diesen Quartalszahlen sagen nichts darüber aus, da wirklich viele inkl. Mir und meinem freundeskreis auf das iPhone5 gewartet haben…

Aber was ich absolut nicht verstehe ist, wieso das One x oder 4x HD nicht so gut verkaufen?!

Schöner und billiger!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Obi Wan
| 289 Kommentare bisher abgegeben

Naja, hätte HTC beim One X nicht die Software total verbuggt, würde es sich wahrscheinlich auch besser verkaufen. Als die Tester ihre Geräte bekamen, war Sense 4 eine einzige, langsame Katastrophe! So war der Ruf des OneX schon ruiniert bevor es im Verkauf gelandet ist. Daran konnten spätere Updates dann auch nichts mehr ändern.

Naja, und zum Akku des OneX muss man eigentlich nichts sagen, “epic fail” wäre an der Stelle noch geschmeichelt. Es gibt eine Studie die aussagt das eine lange Akkulaufzeit für 45% der Kunden das wichtigste Kaufargument ist. Der Akku ist übrigens eine Paradedisziplin beim SGS 3.

Und bei Samsung ist das Marketing natürlich wesentlich besser.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 94 Kommentare bisher abgegeben

Bitte Quellenangabe für diese “Studie”

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 94 Kommentare bisher abgegeben

Rein faktisch ist das S3 natürlich das meist verkaufte Smartphone. Auch eine beachtliche Leistung, obwohl ich selbst lieber das One X präferiere.

“[...] lediglich 16,7 Millionen Stück auf Apple”

Dieser Satz ist schlichtweg falsch.
Das iPhone 4S wurde zwar “nur” 16,2 Millionen mal verkauft und das S3 18 Millionen mal, aber das iPhone 5 in den letzten Tagen im Quartal 6 Millionen mal. Also verkaufte Apple 22.2 Millionen iPhone 5 & 4S.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Obi Wan
| 289 Kommentare bisher abgegeben

Joah, dann nehmen wir auch die ganze Galaxy Familie von dazu und schon liegt Samsung wieder vorne ;-)

Was darfs denn sein, die 3 Mio Galaxay Note? Oder noch die Verkäufe vom Galaxy S2?

Ich finde das bei euch Apple fans immer so genial: Bei Apple zählen alle iPhones als 1 Gerät, aber wehe bei Samsung nimmt man mehrere geräte in die Rechnung auf dann ist der Weltuntergang Nahe.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Drio
| 85 Kommentare bisher abgegeben

Natürlich. ;)

Wieviele Geräte hat Samsung? Achja …
Und wieviele Geräte bringen sie pro Quartal? Ah ja…

Also wenn man iPhone 5 genauso lange gibt, verkauft es sich noch besser als SGS III + SG Note II zusammen. ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Obi Wan
| 289 Kommentare bisher abgegeben

Und Äppel ist eh ganz viel doll besser als alle anderen zusammen, bäh, Steck, Doppelspucki.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
wer
| 927 Kommentare bisher abgegeben

haha Obiwan :D du bist der Beste!

+1

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 94 Kommentare bisher abgegeben

Ähm, ich rede immer vom neusten iPhone und nicht von beiden zusammen. Ist ja irgendwo klar, dass im Übergangsmonat zu einem neuen Modell die Verkaufszahlen sinken und die vom neuen Modell höher sind.

Da dem iPhone immer die Galaxy S Reihe gegenüber steht, wäre es höchstens sinnvoll, noch das Galaxy S2 hinzu zu nehmen. Aber war ja klar, dass direkt wieder die ganzen Samsung Fanboys ankommen und sich angegriffen fühlen. Ich wette, keiner von euch ist mal der Quelle gefolgt und hat sich die Zahlen angeschaut.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jenno
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich denke nicht, dass es repräsentativ ist, aber ein Freund von mir arbeitet in einem großen Handyshop in der Innenstadt und meinte zu mir, dass es die meisten Reklamationen oder Reparaturen bei den HTC Geräten gibt. Die Qualität stimmt einfach nicht (was wir ja beim OneS gesehen haben). Die Leute hatten immer Probleme mit den Handys und kaufen sich keine mehr. Das gleiche Problem hat auch LG.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Eugen
| 28 Kommentare bisher abgegeben

Früher fand ich Samsung gut aber jetzt hat Samsung nur überbewertete Riesige Plastikbomber und sind genauso Kake wie Apple…bloß kein Samsung Trend folgen!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Lion
| 297 Kommentare bisher abgegeben

Naja, wenigstens haben diese “Analysten” gelernt und vergleichen nur nich ein Phone von Samsung mit dem iPhone und nicht ganz Samsung (1001 Handy) mit Apple (max. 3 Handys)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Halla
| 100 Kommentare bisher abgegeben

Diese Diskussion um die Verkaufszahlen ist schon ziemlich lächerlich, ebenso von “nur 16,irgendwas Mio” verkauften iP4s seitens des VErfassers zu sprechen.

Mich wundert eher das es noch so viele 4s waren, obwohl das 5er schon in den Startlöchern stand.

Des Weiteren gilt natürlich zu beachten, dass das 5er nur knapp eine Woche Zeit hatte seinerseits für VErkaufszahlen zu sorgen.

Interessant werden die Zahlen für Q4/2012 und Q1/2013, vorausgesetzt die Zulieferer schaffen es die Nachfrage zu bedienen.

Das ist dabei auch ein nicht unwesentlicher Faktor. Plastikbomber herstellen geht im Schnellverfahren. Gemäß Aussagen ALLER Zulieferer ist das iP5 das derzeit am schwierigsten herzustellende. So dauert der HErstellungsprozess schlichtweg um einiges länger.

Aber von diesem ganzen Statistikgedöhns mal abgesehen bringt es mir nichts zu wissen wieviele Exemplare meines Handys verkauft wurden. Dadurch wird es weder besser, noch schlechter.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Huby
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Hallo,

Ab heute das S3 in Luxembourg bei Cactus für 399€, ohne Vertrag zu haben.

http://www.cactus.lu

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>