Von am 03.05.2012 um 20:29:54 Uhr veröffentlicht, 149 Kommentare Google+-Logo

Samsung Electronics präsentiert GT-I9300 Galaxy SIII — das nächstes Flaggschiff mit 4,8-Zoll HD-Display und Quad-Core Prozessor

Samsung GT-I9300 Galaxy SIII

Da ist es, das neueste Flaggschiff von Samsung Electronics, das Samsung GT-I9300 Galaxy SIII. Im eigenen Event wurde das Smartphone in London vorgestellt. Das Design bestätigt viele Leaks die es gab, so ist das Galaxy SIII sehr viel rundlicher als die beiden Vorgänger (GT-I9000 Galaxy S und GT-I9100 Galaxy SII), das Material aus dem das Galaxy SIII besteht sieht größtenteils nach Kunststoff aus. Das Display ist 4,8-Zoll groß und bietet eine HD-Auflösung, die Displaytechnik ist Samsung Super AMOLED und die Pixeldichte beträgt 306ppi.

Für eine ausreichende Geschwindigkeit sorgt ein Exynos 4412 Quad-Core Prozessor, die einzelnen Kerne sind mit 1,4GHz getaktet. Der Speicher ist unterschiedlich, es gibt drei Ausführungen mit Wahlweise 16GB, 32GB oder 64GB, alle sind über microSDXC erweiterbar und haben 1GB an RAM. Ansonsten bleibt Samsung der TouchWiz UI treu und als Betriebssystem kommt Android Ice Cream Sandwich in der Version 4.0.4 zum Einsatz. Ein cooles Feature ist das sogenannte „Smart Stay“ es erkennt das eigene Gesicht danke der Frontkamera und so geht das Smartphone nicht in den Standby, wenn man mal einen Artikel liest oder was anderes macht, wobei man das Display nicht berührt.

Technische Spezifikationen des Samsung GT-I9300 Galaxy SIII:

  • 4,8-Zoll Samsung Super HD AMOLED-Display (RGBG) mit High Definition-Auflösung (1280×720 Pixel)
  • Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich mit Samsung TouchWiz UI
  • GSM | Quadband / GPRS / EDGE / UMTS / HSPA+ 21,6Mbit/s
  • LTE-Variante für Japan, Korea und USA
  • 8-Megapixel Kamera mit Autofokus, Zero Shutter Lag und LED (primär)
  • 1,9-Megapixel Kamera (sekundär)
  • 1080p30 HD-Videoaufnahme und Wiedergabe
  • WLAN 802.11 abgn
  • Bluetooth 4.0
  • NFC
  • Barometer
  • interner Speicher: 16GB v 32GB v 64GB, erweiterbar mit microSDXC um 64GB
  • 136,6mm hoch x 70,6mm breit x 8,6mm dick bei 133g
  • Akku mit 2100mAh
  • Samsung Exynos 4412 1,4GHz Quad-Core Prozessor
  • 50GB Dropbox-Speicher für 2 Jahre

Ende Mai soll das Galaxy SIII in Europa in den Farben blau und weiß auf den Markt kommen. Was denkt Ihr, enttäuscht oder Euer Nächstes?

149 Kommentare

Avatar
Zombiefucker
| 155 Kommentare bisher abgegeben

Dieses gerede ueber “omg vom htc gefaked” ” omg vom apfel gefaked” is sowas von nervig…wie dumm kann man eigentlich sein? Das design is natuerlich geschmackssache…und eas bitte soll ein smartphone noch alles koennen? Fliegen? Mehr inovationen wird es einfach nicht mehr eben verdammt…das is ein phone und kein flugzeug oder auto…nerds ey

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
eugenwolk
| 28 Kommentare bisher abgegeben

Für mich persönlich ist es zu groß:-(und es es kein schönes Smartphone.Ich bleibe bei mei Xperia S und werde auf Xperia Eterion oder Xperia N warten..

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Was erwartet ihr denn auch alle? Nichtmal das nächste IPhone wird euren Anforderungen gerecht werden können. Was soll Apple auch noch so tolles machen, um sich abzuheben? Man wird Hardwaretechnisch nachziehen, Display größer machen, die Auflösung verbessern, besseren Prozessor etc. Aber wenn Apple eine Reihe solcher Softwaregimmicks gebracht hätte wäre es wieder die Innovationsmaschine des Jahres.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
zombiefucker
| 155 Kommentare bisher abgegeben

Ich bin leidenschaftlicher iphone user aber du hast sowas von recht

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
quiksilver
| 22 Kommentare bisher abgegeben

Naja…. sieht ja eigentlich ganz gut aus, aber….
was soll der physische Home-Button und warum immer nur Plastik!
Das Ding wird doch sicherlich wieder 500,- eher 600,- € kosten und dann soein Plastikding! Bei solch einem Preis erwarte ich ja dann doch ein Polycarbonat-, Kevlar- oder Alu-Gehäuse!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Serhat Göktas
| 42 Kommentare bisher abgegeben

Warte 2, 3 monate ab…. Dann kostet das gerät nur 350€ oder so

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
zombiefucker
| 155 Kommentare bisher abgegeben

mal gucken wie es in der hand liegt und wie es wirkt…das arc allerdings hatte ich mir auch hübscher vorgestellt als es dann war… :S … in polycarbonat wäre es echt super gewesen das s3 … schade

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
GentlyCriminal
| 60 Kommentare bisher abgegeben

Das Teil ist dem ganzen Hype meiner Meinung nach nicht gerecht geworden(war beim iPhone 4S aber nicht anders), jedoch find ich es aufgrund der Tatsache, dass ein Exynos 4412 zum Einsatz kommt und dieser auf 32nm basiert, doch gelungen. Es setzt sich vielleicht nicht allzu sehr vom ONE X ab, aber dennoch an die Spitze.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Grey Fox
| 525 Kommentare bisher abgegeben

@bestboyz oder sonst irgendeiner.:

was sind die vor.- nachteile von dem pentile-matrix display?
und wie steht diese technik zu der displaytechnik von htc? damit meine ich speziel das htc one x.

was ich aber ein klein wenig schade finde, ist die ppi anzahl. ja ich weiß, ab 300 kann das auge eh keinen unterschied feststellen. jedoch hätte ich mir mehr erhofft.
was das sgs3 angeht kann ich nur sagen das ich es sehr schön finde, besonders das weisse model. es ist schlicht und einfach gehalten.
die größe ist auch ok. passt bestimmt gut um filme oder surfen so richtig zu genießen.

bin jetzt mal auf die ganzen tests gespannt.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
El_Barto
| 99 Kommentare bisher abgegeben

Ich wundere mich, warum manche bei S-Voice von einem Siri-Klon sprechen:
Bei Youtube sehe ich ein Video (“Testing Google Voice Actions (Siri Alternative) On Samsung Galaxy S II”), in dem sich jemand mit seinem S2 unterhält.
http://youtu.be/J3Tqn-BZcJU
Das Video ist vom 9. Juni 2011. Das iPhone 4s wurde erst am 4. Oktober 2011 vorgestellt (der Videotitel wurde also wohl nachträglich geändert).
Wenn auch das ganze im Video noch nicht annähernd so umfangreich funktionieren mag wie Siri, ist das Konzept (sich mit dem Smartphone “unterhalten”) doch da schon vorhanden.
S-Voice dann also eine Weiterentwicklung davon, aber sicher kein “Klon” von Siri.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 666 Kommentare bisher abgegeben

Dann wäre ja damit bewiesen das allerhöchstens Apple geklaut hat und nicht Samsung.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Stefan
| 130 Kommentare bisher abgegeben

2100 mAh austauschbarer Akku + 64 GB erweiterbarer Speicher + 50 GB Dropbox + NFC

Leute seid ihr komplett bescheuert ?
Das ist ein Superhandy !

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Hopperrapper
| 356 Kommentare bisher abgegeben

Frag doch mal selbst was du mit 64 GB Speicher + 50 GB Dropbox Speicher willst, und dann sag mir nochmal das es keine anderen Geräte gibt die mir ebenfalls genug Speicher bieten

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Muschglu
| 56 Kommentare bisher abgegeben

mich nervt nur dieser satz Designed for humans, inspired by nature xD

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
:-/
| 7 Kommentare bisher abgegeben

hat jemand meinen kugelschreiber gesehen ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 1029 Kommentare bisher abgegeben

Guck mal in einem anderen Artikel, hier liegt keiner :/

Noureddine, BestBoyZ

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
GAst
| 475 Kommentare bisher abgegeben

“dieses video ist privat”

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Bob
| 15 Kommentare bisher abgegeben

Das Ding ist auch nicht viel besser als mein neues Galaxy Nexus, was ich für rund 400 EUR gekauft habe.

Immer wieder dieser Hype…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
fgfgghkkkgg
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Hässlich!!!!! never

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>