Von am 05.10.2011 um 11:34:57 Uhr veröffentlicht, 77 Kommentare Google+-Logo

Samsung Electronics bittet um Einstweilige Verfügung gegen das iPhone 4S

Logo des Samsung Konzerns

Samsung Electronics hat heute in Paris, Frankreich sowie Mailand, Italien eine Einstweilige Verfügung gegen das Apple iPhone 4S beantragt.

Die Einstweilige Verfügung beinhaltet jeweils zwei Patente, die Apple verletzt, beschreibt Samsung Tomorrow in der heute veröffentlichten Meldung. Hierbei handelt es sich um spezielle WCDMA-Standards aus der Telekommunikationstechnologie.

Die Technologie ist essentiell für die zuverlässige Funktion von Telekommunikationsnetzen und Geräten. Samsung vermutet, dass Apple diese mit dem iPhone 4S stark verletzt.

„Apple verletzt weiterhin unser geistiges Eigentum. Wir glauben, es ist jetzt notwendig, rechtliche Schritte zu ergreifen, und unsere Innovation zu schützen“ erwähnt Samsung.

Zudem plane man weitere Einstweilige Verfügungen in anderen Ländern.

[Quelle: Samsung Tomorrow; Samsung Electronics]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

77 Kommentare

Avatar
SirvonPause
| 50 Kommentare bisher abgegeben

Wie lustig, aber seien wir ehrlich, Samsung wird damit nicht durchkommen ;) Aber man kann verstehen das Sie es versuchen.

Wenn MS (mit Nokia zusammen)schlau ist und alles richtig macht, könnten sie aus dem Sandkastenstreit der beiden sicherlich profitieren und einige Kunden abwerben :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ich
| 19 Kommentare bisher abgegeben

Kennt einer von euch das samsung star gt s 5230? 2009 kam es raus und sieht dem iphone 4 auch ähnlich, runde ecken, farbige icons… wer schaut jetzt von wem ab?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Chris
| 14 Kommentare bisher abgegeben

@applefan und grim

Ihr habt doch überhaupt keine ahnung, applefan die sache ist die das apple gar nicht wegen dem design verklagt wird (wer lesen kann ist klar im Vorteil) wie godonski schon zurecht gesagt hat

Zitat aus dem artikel:

“Hierbei handelt es sich um spezielle WCDMA-Standards aus der Telekommunikationstechnologie.”

da steht nix wegen dem design (wäre auch quatsch, die sehn sich überhaupt nicht ähnlich)

und Grim, die sache ist die das Samsung es sich natürlich nicht gefallen lässt das apple einfach ihr Top tablet (das ja auch wsh. das größte Konkurenzprodukt zum Ipad geworden wäre, warum wohl hat apple samsung verklagt und nicht die zahlreichen anderen “kleineren” Hersteller die mit ihren pads auch gewisse ähnlichkeit mit dem Ipad haben) vom Markt gefischt hat.
klar das samsung da natürlich ein top produkt von apple vom markt sehen will.

Auge um auge, Zahn um Zahn :D

alle anderen Leser haben wenigstens sachlich kommentiert aber ich mag einfach keine Leute die hier den größten Müll posten den ich je gehört hab

ps: bin kein apple hater, falls das jetzt jemand denkt, Apple hat mit seinen Produkten den Smartphone markt revulotioniert und dafür bin ich ihnen echt dankbar.

Außerdem ist alles was hier geschrieben wurde meine eigene Meinung.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
warum name erforderlich
| 2 Kommentare bisher abgegeben

@Mark

nein ich bin kein Anwalt von google (ich bin 16 und kein hauptschüler = ich geh noch zur schule)

ABER ich weiß was du bist und zwar ein angepisster Apple Fanboy also shut your fucking mouth.

und das gilt gleich 2mal. weil wenn man zudem auch noch keine ahnung von technik hat und von irgendwelchen fehlern redet die nur im eigenen hirn existieren sollte man wirklich erst gar nicht den mund aufmachen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
manu
| 180 Kommentare bisher abgegeben

@ warum name erforderlich
+1

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Harry
| 1 Kommentare bisher abgegeben

@ Mark

+ 1

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Whaaack
| 46 Kommentare bisher abgegeben

du scheinst ja ein apple fanboy zu sein und regst dich über google auf?! apple speichert auch so einiges, siehe die standortspeicherung, das ausspionieren von wlan netzen etc.
lass dich mal schön weiter orten und von apple abzocken

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Marussia
| 12 Kommentare bisher abgegeben

hallo… Apple ist auch nicht ganz unschulig … tz tz tz

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jarrodd
| 21 Kommentare bisher abgegeben

Also erstmal solltet ihr euch nicht blöd anmchen sondern sachlich argumentieren oder einfach nicht dazu schreiben.

Samsung wird mit einer solchen Klage absolut keine Chance haben und macht sich so langam lächerlich. In welchem Land kann man gegen geistiges Eigentum klagen? Man sollte eher ne Gegenklage machen das einigen geistiges Eigentum fehlt.

Kann ja gut sein das Apple angefangen hat, aber ich finde es gerade was das Tablet angeht war es mit recht – Wer will schon von seinem exklusivem Produkt eine billigere Kopie sehen? ich denke niemand.
Wie “Jeff” schon sagte wird Apple immer aus seinen genannten Gründen eine Zielgruppe haben zu der ich mich auch zähle. Da nehme ich es gerne in Kauf das ich mal nicht “Root” bin.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Chris
| 14 Kommentare bisher abgegeben

@ Jarrodd

du versuchst zwar sachlich zu argumentieren, hast aber in wirklichkeit keine ahnung, natürlich kann man geistiges eigentum (wenn du überhaupt weißt was das ist) schützen indem man es patentiert, was samsung ja gemacht hat.

http://www.ifb.uni-erlangen.de/fileadmin/ifb/doc/publikationen/gruendungsinfos/12_schutz_eigentum.pdf

lies das mal durch weil du absolut keine ahnung hast

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Absolut lächerlich – aber das war es vorher auch schon von Apple. So gesehen sind die Klagen nur die Antwort, die Apple selbst provoziert hat. Versuchen kann man’s ja mal…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
fraleb
| 12 Kommentare bisher abgegeben

@Ich
selbst wenn das “Star” was es nie und nimmer tut, dem Iphone ähnlich sehen würde, hat es doch nicht die Technik des Iphones. Für mich zählt das Innere, und nicht ob ne Ecke mehr rund ist als von einem anderen Hersteller. So ein schmarn.
Das Patent sollte vor einer 1:1 Kopie schützen und nicht einer ähnlichen Form. Ist ja lächerlich. Hat Apple etwa die Mathematik patentiert…
Man solls nicht glauben, meine Siemens Waschmaschine sieht genauso aus wie mein Philips Trockner.
Und mein Acer Monitor ist genauso rechteckig, hat sogar die selben Maße, wie der von Samsung. Und du wirsts nicht glauben, mein GoodYear Wintereifen ist genauso rund wie mein Yokohama Sommerreifen.
Das können wir nun unendlich so weiter führen.
Lächerlich ?
Richtig. Genauso wie das was Apple veranstaltet. Hoffe Samsung und auch die anderen tun sich zusammen und drücken Apple mal richtig einen rein.

Zwecks Windows und Nokia. Die Zeiten sind vorbei. Nokia hats verpennt und Windows versucht ähnlich Apple zu restriktieren. Nun verpennts Nokia ein 2. mal und setzt auf Win. Das verstehe mal einer.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
keks
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Hallo,
klasse wie Ihr euch die Köpfe einschlagt!
Ihr streitet glaub ich mehr als die Firmen selber und niemand weiss was wirklich dahinter steckt. Ich auch nicht, aber man kann ja mal davon ausgehen, dass wenn beide Firmen zusammen arbeiten, die wichtigen Chefs der Firmen, miteinander reden und dort eventuell auch Sachen festlegen die nicht schriftlich niedergeschrieben werden.
Zum Beispiel: Samsung darf dieselben Rundungen wie Apple nutzen am Tablet. Oderso… Es weiss ja niemand, aber jeder sollte mal in die Autoindustrie schauen. Dort arbeitet man auch zusammen, zb. Opel und Suzuki. Dort ist auch alles patentiert und hauen sich hinterher die Köpfe ein wenn was schief geht in der Kooperation.

Und hört auf mit dem Mein Apple ist besser als Samsung und co.
Oder umgedreht!
Geschmackssache, der eine findet iOS einfach und der andere das Android.

Gruß Keks

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HandyAndy
| 230 Kommentare bisher abgegeben

Wieso werden Handys eigentlich nur nach dem Aussehen beurteilt? Die Hülle ist doch wirklich mit Abstand das innovationsärmste an dem Teil… (Wobei ich mir nie ein Handy aus Metall oder gar Glas kaufen würde, das hat gegenüber Kunststoff nur Nachteile)
Hätte das neue iPhone ein neues Hüllendesign, dann wäre die allgemeine Meinung sicher ganz andere, obwohl es genau dasselbe Telefon wäre. Die Hardware wurde in allen Belangen verbessert und die Software auch. Wo ist also das Problem?
Zum Rechtsstreit: Naja, irgendwie muss ein Anwalt ja seine Existenz rechtfertigen. Ob das jetzt von Samsung oder Apple oder sonstwem ausgeht, ich finde es immer schade, was da für Summen im nichts verschwinden. In letzter Zeit gab es diverse Studien, welche Unsummen im amerikanischen Patentrechtssystem verloren gehen, ich finde nur grad keine. Die Grafik ist auch recht interessant, mittlerweile aber bestimmt schon nicht mehr aktuell.
http://www.productdesignfunda.com/images/stories/mobile-companies-law-suits.jpg

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Chris
| 14 Kommentare bisher abgegeben

zu deinem 1. punkt dem aussehen, hier sind eben alle iwelche jugendliche die sich mit einem 500€ cool fühlen wollen (und bei apple sind 90% der käufer leute die nur auf die marke achten und denen die hardware relativ egal ist) und das muss dann dementsprechend teuer und gut aussehen.

punkt 2. wo wurde deiner Meinung nach die Hardware in “allen bereichen” verbessert?? ich weiß ja nicht welchen artikel du gelesen hast, aber die einzigen hardwaremodifikationen waren der prozessor und die antene, zur hardware gehören auch ram, rom (vlt ne 160 gb version weiß zwar net wozu man des brauchen würde aber egal es gäbe sicherlich leute die das kaufen würden :D), die displayauflösung, displaygröße, …

deinem 3. punkt stimme ich zu

und am ende bleibt noch die frage welche vorteile Kunststoff gegenüber einem soliden Metall und Plastikgehäuse hat

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
MGeee
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Finde ich richtig gut, dass Samsung mal ordentlich gegen hält. Ich wünsche Samsung einen Erfolg ber der Klage.

Am 4S sieht man, wie Apple derzeit an Boden verliert. Ich hatte ja gedacht, jetzt kommt ein 4 Zoll iPhone mit 3D-Technik, aber mit dem 4S wird es für Apple die kommenden 12 Monate unendlich schwer werden, nicht Kundschaft an Androids zu verlieren.

Wahrscheinlich haben sich die Apple-Jungs die letzten 12 Monate wg. der verdienten Kohle so dermaßen die Party gegeben, dass da einfach keine Zeit mehr übrig war, einen zeitgemäßen Nachfolger zum iPhone 4 rauszubringen.
Auf der Vorstellung gesdtern von Apple gab es ja nur sehr verhaltenen Beifall, als das 4S vorgestellt wurde und peinlich war´s auch, dass die apple.de Webseite fehlerhaft war (Links, die in´s Nichts führten… war auch auf apple.com der Fall).

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Dawe
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Die Neuerungen beim 4s sind gut und waren notwendig. Jedoch ist Apple nun auf dem Stand auf dem Samsung und Htc schon vor einem halben Jahr waren (Dualcore, 8MP Kamera).
Das allerdings reicht meiner Meinung nicht, iPhone 4 Kunden zum iPhone 4s zu bewegen.
Hoffe allerdings das Samsung mit der Klage durchkommt, Apple hat dem Kinderkram angefangen und das nur aus Designgründen. Bei Samsung handelt sich um die Technik, was ich weitaus schlimmer finde.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Esc
| 20 Kommentare bisher abgegeben

Das Beste ist ja, dass der Apple-Anwalt meinte, dass Samsung seine Patente nicht als Waffe einsetzen soll. Als wenn der sich so etwas leisten könnte

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Sascha
| 15 Kommentare bisher abgegeben

meine fresse
ihr schlagt euch die köpfe ein nur weil apple seine konkurenten mit klagen bremsen will
ich finde das was apple macht (bsp iphone 4 und 4s ) einfach nur lächerlich
genau so wie beim 3 und 3gs
das design ist GENAU gleich, meiner meinung könnte das design noch 1000 mal besser sein und fände es trotzdem unverschämt meinen kunden gegenüber ein design nochmal zu benutzten
soviel zum thema design
dann noch zu samsung und apple
ich persönlich finde das weder das sgs noch das sgs2 (was ich habe) eine ähnlichkeit haben
und zur hardware
es ist gut das apple an hardware verbessert hat doch ist es einfach schon technik die jeder kennt
apple wird nur so oft gekauft und ist nur so erfolgreich weil haufen weise vollidioten meinen sie müssten 700€ für ein handy ausgeben wo man sogut wie nur für die marke zahlt und sich damit auch noch sowas von cool fühlen ein iphone zu haben (schwachsinnig und meiner meinung nach VOLLKOMMENE IDIOTEN!!)
und ich finde es vollkommen in ordnung das samsung gegen apple klagt
und hoffentlich kommt auch noch google hinzu
die sollen mal lernen was es heißt mich klagen um sich zu schmeißen
dazu bremst es die entwicklung noch neuen und besseren modellen was ich persönlich gar nicht tollerieren kann
ich bin weder ein apple gegner noch großer samsung fan
apple IOS ist gut aber auch sehr geschlossen
man kann nichts machen
die homescreens sind vollkommen ideen los
dagegen ist android klar im vorteil mit dem homescreen
klar android ist nicht zu 100% perferkt aber sie haben sich DEUTLICH verbessert
und es wesentlich freier als IOS
und es ist alleine schon der preis der mich zu einem klaren nein gegen das iphone gehn lässt
knapp 800€ für 32GB
das ist viel zu viel und mit nichts gerechtfertigt
man kann es weder erweitern noch sonst was
das ist meine persönliche meinung zu dem ganzen und mich interessiert es sowas von wenig wenn jetzt ein apple fan kommt und meint ich sei ein idiot weil er es selber ist
ps: ich finde hardware kopieren ist deutlich schlimmer als wenn die ecken etwas ähnlich sind oder sowas

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
keks
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Also ich habe vor mir ein iPhone zu kaufen,aber es muss nicht das neueste sein.
Warum? Ganz einfach, da ich ein Nokia habe ist es ganz einfach, weil es keine Software gibt die besser oder genauso gut ist wie die Apps beim iPhone. Ihr könnt mich jetzt auch engstirnig nennen, aber die Apps bei Androide sind ja nun auch nicht der Renner. Also warum sollte ich mir kein iPhone kaufen?
Naja…
Ich bleibe dabei, alles Kinderkram dieses Verklagen!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
KOP1230
| 18 Kommentare bisher abgegeben

die haben alle einfach zu viel kohle. ich muss jeden scheiss tag um 4 aufstehen und das für verschi**ene 1200€. die verklagen sich um millionen und mehr für nichts. und aja stimmt schon das apple apps viiiieleicht ein weeeeeenig hochwertig rüberkommen aber android verläßt sich fast ausschließlich auf drittanbieter. jeder kann mitmachen ohne auch nur einen cent dafür auszugeben UND das macht spaß. außerdem kommste mitnem scheiss eierphone nicht mal 2 schichten in die systemdatein rein. aber irgendwie wird das ermüdent. kauft was ihr wollt.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>