Von am 10.12.2012 um 18:57:16 Uhr veröffentlicht, 65 Kommentare Google+-Logo

RIM teasert erstmalig BlackBerry OS 10-Gerät

RIM teasert erstmalig BlackBerry OS 10-Gerät

Im Januar, nach des CES 2013, ist es soweit: Der kanadische Hardware- und Software-Hersteller Research In Motion wird sein neuestes Smartphone- und Tablet-Betriebssystem BlackBerry OS 10 zeigen. Entsprechend dazu auch zwei Smartphones. Wir wissen mehr oder weniger, was auf uns zu kommt; es gab zahlreiche Leaks. Dennoch sind wir gespannt auf das, was offiziell gezeigt wird.

Schon jetzt gibt es eine offizielle Newsseite von RIM, auf der ein unbekanntes Gerät leicht zu sehen ist, siehe oben. Auf der geriffelten Rückseite sieht man „Data flow“-Emblem von BlackBerry OS, oben-links kann man eine Kamera erkennen.

Auf der Grafik, wo das namenlose Gerät abgebildet ist, steht: „Re-designed. Re-engineered. Re-invented.“

[Über: BGR | Quelle: RIM]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

65 Kommentare

Avatar
Droid
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Sieht wirklich nicht schlecht aus! Jetzt noch ein gutes Gesamtpaket und es finden sich Interessenten! :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
sars82
| 518 Kommentare bisher abgegeben

Zu spät meiner Meinung nach .Nach Weihnachten haben se alle ein Lumia 920 da will keiner ein BB oS != phone mehr haben .Den in Win8( IST AlLES WAS MAN BRAUCHT FÜR DIE ARBEIT volles Office UND OUTLOOK +Skype u.v.m.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

volles Office? wohl kaum!

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 14
Avatar
dosm@n
| 96 Kommentare bisher abgegeben

“volles Office” gabs schon zu Symbian Zeiten und ist z.B. bei jedem BBOS7 Device dabei (DocumentstoGo).

Richtig arbeiten kann man damit aber nicht.
.doc .xls anschauen geht noch aber “richtig” bearbeiten kannst die Dokumente nicht auf nem 4-4.5 Zoll Screen.

Skype könnte bei BB10 auch schon integriert sein. Bei den Kontakten kann man nun auch den Skype-Username speichern.

http://www.berryreview.com/2012/11/29/developer-documentation-reveals-more-of-blackberry-10-skype-field-in-contacts/?utm_source=feedburner&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+Berryreview+%28BerryReview%29

Was imo bei WP8 fehlt ist ein richtiges Notification-Center und Multitasking (Tombstoning ist wie das App-Einfrieren bei iOS).

Alles haben wir von BB10 noch nicht gesehen, da sind noch ein paar Features versteckt die wir am 30.1 zu Gesicht bekommen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Timmy
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Das Lumia ist doch ein schlechter Witz im Vergleich zum Nexus 4. Nach Weihnachten werden nur diejenigen ein Lumia haben, die es geschenkt bekommen haben und es noch nicht umtauschen konnten.

Ein Lumia möchte ich nicht mal geschenkt haben und WP8 ist doch wohl eine schlechte iOS Kopie mit 2 Funktionen mehr.

Und echtes Office werden Android und iOS noch vor WP haben. Selbst Ms weiß, das WP8 Zeitverschwendung ist.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2794 Kommentare bisher abgegeben

@ sars82

Ich weiß gar nicht worüber ich zuerst lachen soll. Zunächst mal lache ich über das ewige “zu spät, Weihnachten verpasst”. Ich kanns nicht mehr hören. Als würden die Leute nur zu Weihnachten Smartphones kaufen und vor allem hochpreisige Geräte, die die meisten ohnehin im Vertrag subventioniert ergattern. Laufen Verträge nun nur noch zu Weihnachten aus? Nächster Lachpunkt ist schon, dass nach Weihnachten alle ein Lumia 920 haben werden. Sorry, aber zum Volks-Phone taugt das Lumia wohl kaum. Dritter Lacher ist das “Den in Win8( IST AlLES WAS MAN BRAUCHT FÜR DIE ARBEIT volles Office UND OUTLOOK +Skype u.v.m.”. Pustekuchen, vor allem zum Arbeiten. Das Ding hat nichtmal ein Notificationcenter, ebenfalls nichts vergleichbares. Benachrichtigungen kann man sich auf den ach so tollen und individuellen, asymetrischen und verschachtelten Kacheln, die darüber hinaus auch noch dynamische Inhalte anzeigen, mühsam zusammensuchen. Grausam, da hat doch kein Mensch Bock drauf. Und wie wichtig das hier so betonte ‘VOLLE OFFICE’ und ‘OUTLOOK’ im Business-Alltag sind, sieht man ja wunderbar. Heißt es nicht das iPhone läuft dem BlackBerry in Sachen Business allmählich den Rang ab? Also von Windows Phone 8 hab ich da noch nichts gehört. Ich meine klar – das stimmt nicht, aber all diejenigen, die zum iPhone als Businessgerät greifen kümmern sich um Office und Outlook ja scheinbar auch nicht die Bohne. Ganz davon zu schweigen (wie meine Vorredner schon sagten), dass BlackBerrys immerhin DocsToGo haben, was zum Bearbeiten und Ansehen, selbst geringfügigen Erstellen von Office-Dokumenten schon gute Dienste leistet. Und warum solle man sich über Outlook an den Geräten überhaupt groß freuen und seine Kaufentscheidung daran fällen? Was kann Outlook denn schon?

Setzen, sechs.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Zombiefucker
| 155 Kommentare bisher abgegeben

Wie kommst du zu dieser Weisheit Timmy? Sag mir bitte was dein tolles Android mehr kann als das Lumia 920…kann es fliegen? Laser? Raketen?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 94 Kommentare bisher abgegeben

Ganz ehrlich? Immer dieses “volles Office” Gerede. Wer will schon auf 4-5 Zoll ernsthaft eine komplette Präsentation erstellen?! Oder eine riesige Excel Tabelle schreiben? Mal kurz über ein paar Sachen drüber schauen, vielleicht 1-2 Sachen ergänzen, okay, das ist schon sinnvoll. Aber selbst auf einem Tablet ist richtiges Arbeiten schon nervig. Wer ernsthaft auf Reisen oder unterwegs produktiv arbeiten will, soll sich ein Ultrabook holen. Alles andere macht keinen Sinn.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Unter vollwertigen Office verstehe ich ein Office Paket ala Microsoft Office oder OpenOffice auf dem PC.
Alle mobilen Lösungen sind dagegen, mit Verlaub gesagt, Pustekuchen und haben nicht mal annähernd den Funktionsumfang zu bieten.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Zombiefucker
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Sars82 du schreibst als wärst du der PR chef von nokia, komm mal runter,

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 19
Avatar
hs
| 407 Kommentare bisher abgegeben

Also, die Rückseite hat was!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben

Sogar mit leuchtenen Volumen- und Sleep/Wake-Tasten. ^^
Ich hoffe mal, das ich danach mein perfektes Phone gefunden hab

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jimmy
| 3497 Kommentare bisher abgegeben

glaub die sind ehr aus Chrom und wurden durch licht in scene gesetzt, aber wäre schon ein nettes gimmik geworden

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben

@Me
Ist das peinlich.
Ich hoffe mal, dass…
Habe das dass nach dem Kommer nur mit einem S geschrieben, obwohl dort kein Artikel steht ^^.
Kommt davon, wenn man mit einem iPhone schreibt.

@Jimmy
Würde wirklich ein nettes Gimmick werden.
Bild.de-Schlagzeile: RIM erobert den Smartphone-Markt durch leuchtene Seiten-Tasten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Daniel
| 138 Kommentare bisher abgegeben

Sieht ziemlich gut aus kann ich aber nicht von BB10 sagen

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2794 Kommentare bisher abgegeben

“Kann ich aber nicht von BB10 sagen”

Damit meinst du dann wohl die Optik des UI, schon stark ein Betriebssystem hiernach zu bewerten. Oder lass mich raten: für dich sieht BB10 wie eine billige Android-Kopie oder eine schlechte Custom-ROM aus. Lies’ dich ein.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Jimmy
| 3497 Kommentare bisher abgegeben

bin echt gespannt auf die Geräte, das neue OS gefällt mir richtig gut gerade das Bedienkonzept. könnte wohl mein erstes Blackberry werden, außer das Nokia 920 wird bis dahin deutlich günstiger :)

ich Schenke mir noch ein Tee ein…

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben
Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jimmy
| 3497 Kommentare bisher abgegeben

Nach dem Silber hab ich gesucht, einfach Nice

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
dosm@n
| 96 Kommentare bisher abgegeben

Auf div. BB-Community Seiten geht man davon aus das dies die zwei ersten BB10 Geräte sein werden.

Gab mal ne Präsentation für Netzbetreiber und dort wurde ein N-Series Gerät gezeigt und laut div. Berichten soll es sich am Bold 9900 orientieren, also wie auf dem SCreenshot zu sehen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
buh
| 11 Kommentare bisher abgegeben

rick daoben,
was willst du mir damit sagen?
Auf WP8 gibt es ein volles Office Paket
(Word, Excel, Powerpoint, One Note,…)
mit dazu wenn du das meinst.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

willstn mit nem smartphone mit excel arbeiten?!??
ist nicht dein ernst oder?

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Sry, aber die mobielen Lösungen bieten nicht im geringsten den Funktionsumfang, einer vollen Office Lösung auf dem PC.
Ich hab sie alle schon getestet und es sind alle mehr schlecht als recht.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
wer
| 928 Kommentare bisher abgegeben

Wenns mit BB OS 10 nicht klappt dann tschüss RIM…

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Klaus
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Na ja. ich weiß nicht ob BB os und WP8 langfristig am Markt überleben werden. Kann keine Vorteile der beiden erkennen

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi Klaus,

„[...] Kann keine Vorteile der beiden erkennen“

Was BlackBerry OS 10 angeht: Genau kann man auch nicht erkennen, weil das Produkt weder auf den Markt ist, noch kennt man seine Alleinstellungsmerkmale.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Droid
| 9 Kommentare bisher abgegeben

WP8 wird sich, denke ich zumindest, ein wenig im Desktop Bereich durchsetzen. Wenn die Leute dann an dieser Stelle begriffen haben, dass das OS ‘gut’ ist, steht Microsoft in der Smartphone Branche wenig im Weg. Das ist der große Vorteil den Microsoft hat. Heutzutage hat doch eigentlich jeder BB vergessen. Wieso sollte jemand noch ein Gerät kaufen? Auch die zukünftigen werden eher im Rampenlicht von Iphone, Galaxy und Co. untergehen. Es fehlt ihm einfach an Aufmerksamkeit. Wir werden aber sehen.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2794 Kommentare bisher abgegeben

@ Klaus

“Kann keine Vorteile erkennen.”

Das ist echt so ein Punkt den lese ich sehr häufig, selbst bei Leuten die aktuelle Videos gesehen haben. Und ich kann ihn nicht nachvollziehen. Die Vorteile sind in meinen Augen so unfassbar viele, aber naja :) Ich beschränke mich mal auf das Wesentliche, was wohl jeder bisher gesehen haben wird der ein Urteil fällt: der BlackBerry Hub, das Bedienkonzept und das Multitasking. Die drei reichen schon aus. Wenn jemand darin keinen Vorteil erkennen kann, frage ich mich jedes Mal, was die Leute von einem Telefon erwarten, das ganze überhaupt verstehen oder sich einfach nicht reindenken können. BB10 wird BBs alte Stärken noch weiter denken und mit den Multimedia- und High-End-Eigenschaften verbinden, wegen denen die klassischen BBs inzwischen in der Versenkung verschwunden sind.

Aber einmal mehr sieht man: die Leute müssen’s eben auch checken :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Allein auf das echte Multitasking in BBOS 10 bin ich scharf!

Unter Android kann nicht mal der Browser im Hintergrund eine Seite laden, während man im Player zum nächsten Song wechselt.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Danginello
| 24 Kommentare bisher abgegeben

Sieht interessant aus. Vom Nokia halten mich einige Kinderkrankheiten von WP8 und das klobige, schwere Gerät noch ab.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Daniel
| 138 Kommentare bisher abgegeben

8X?

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben

“Vom Nokia halten mich einige Kinderkrankheiten von WP8 und das klobige, schwere Gerät noch ab.”

Ich frage mich manchmal, wie alt die Menschen hier auf Bestboyz sind.
Nichts gegen deine Meinung, keine Sorge.
Aber ich verstehe die Menschen nicht, die sich ein iPad kaufen, dieses ein paar Stunden halten können, aber beim Nokia Lumia 920 sagen, es wäre zu schwer.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
TommesJay
| 2794 Kommentare bisher abgegeben

@ Philip

Naja, ein iPad wird man nicht jederzeit in seiner Hosentasche tragen wollen :) Ich hab mal Zahlen zum Lumia im Vgl zu anderen Phones:

Volumen in Kubikzentimeter:
iPhone 5: 55 (4″)
BlackBerry 10 L-Series: 77 (4,2″)
Galaxy S3: 84 (4,8″)
Lumia 920: 99 (4,5″)

mAh Akkukapazität pro Kubikzentimeter Volumen:
iPhone 5: 26,1
Galaxy S3: 25,1
BlackBerry 10 L-Series: 23,5
Lumia 920: 20,3

Breitenumfang (wenn man das Gerät mit der Hand umfasst):
iPhone 5: 13,2 cm
BlackBerry 10 L-Series: 14,9 cm
Galaxy S3: 15,9
Lumia 920: 16,3

Screenfläche in qcm pro cm^3 Volumen:
iPhone 5: 0,8
Galaxy S3: 0,76
BlackBerry 10 L-Series: 0,65
Lumia 920: 0,58

Das Lumia macht nunmal echt ne klobige Figur. Das Gewicht ist die eine Seite. Ich hatte mal nen BlackBerry Torch, der hatte auch 161 Gramm. Das war aber ein schön abgerundeter kompakter Slider mit 3,2″ Display. Wenn ich mir jetzt noch 15% mehr Gewicht vorstelle und dann in solch ausladenden Maßen…könnt ich mir “nicht ziehen” wie man so schön sagt.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben

@TommesJay
Die Hosenhersteller müssen sich, zumindest für die koreanische Firma Samsung, etwas einfallen lassen.
Wer weis, ob wir nicht doch bald mit iPad Minis, Bb Playbooks usw. in der Hosentasche rumlaufen werden. ;-)

Ich hatte das Lumia 920 auch schonmal in der Hand, selbst besitze ich momentan ein iPhone 5, und wollte eben deshalb wissen, wie es zum Vergleich sich macht.
Ich war wirklich angetan, nach nur 10 Minuten merkte ich den Gewichtsunterschied nicht.
Die Kacheln waren auch sehr flüssig zu bewegen, insgesamt war das System wirklich sehr schnell und auch echt schön.
Leider hatte es wieder diese langweiligen Fehler, wie z.b. das man eine App nicht mit einen Wisch schließen kann bzw minimieren kann.
Ich hoffe, dass Bb 10 mir soetwas bietet.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Also ich trage sogar mein Portemonaie nur im Rucksack oder Messengerback mit mir rum, das ist mir schon zu fett und globig.
Da muss es nicht noch ein anderer Klotz sein!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben

@Rick
Dann bist du aber eine aussterbene Rasse ;-)
Ich sehe nur noch bei Facebook: “kauf ich mir ein s3 oder doch ein Note2″

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Scheinbar sitzt jeder nur noch rum und bewegt sich kaum :’(

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tolga
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Wenn BB ein Gerät mit phys. QWERTZ Tastatur rausbringt, dann können SIe sehr gut Punkten. Kein Hersteller baut mehr solche Geräte.
Ansonsten, wenn SIe FullTouch Geräte rausbringen, gibt es im Moment erfahrenere Hersteller mit etabliertem OS.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
WildFire
| 285 Kommentare bisher abgegeben

hmmm,lese gerade : kein Smartphone mit Qwertz tastatur vor Juni….

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2794 Kommentare bisher abgegeben

Ist ein Bullshit-Gerücht das von Analysten gestreut wurde, wurde bereits entlarvt. Aber wie man es so kennt werden solche Negativgerüchte von der allgemeinen Presse gerne eingesogen wie purer Sauerstoff in der Stratosphäre und rezitiert.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
WildFire
| 285 Kommentare bisher abgegeben

@Kamal, wird das 100% die Rückseite eines BB10 geräts??

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi,

ich weiß es nicht, ich gehe mal davon aus.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
AMG38
| 211 Kommentare bisher abgegeben

Ich seh da ehrlich gesagt keine Hoffnung.

Das Ganze mit WP und BB scheint wie, als würde sich ein dritter zwischen Nvidia & AMD Grahpics beweisen wollen.

Naja…

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
TommesJay
| 2794 Kommentare bisher abgegeben

Mit dem Unterschied das AMD und Nvidia uns mit erstklassigen Grafikchips versorgen, die nichts vermissen lassen. Das kann man von iOS und Android im Gegensatz nicht behaupten. Die sind beide absolut gegensätzlich, des einen Stärke ist des anderen Schwäche und vollkommen sind beide in keiner Hinsicht, ohne wirkliche Aussicht auf Besserung auf einer der Seiten.

Gefällt mir Daumen hoch 2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>