Von am 20.07.2012 um 16:26:33 Uhr veröffentlicht, 58 Kommentare Google+-Logo

Review: Nokia Lumia 900

Fazit

Auch wenn der finnische Hersteller weiterhin exklusive Funktionen und Dienste für das Nokia Lumia 900 anbieten möchte, ist es im Augenblick ein sehr teueres Windows Phone, das in wenigen Monaten nicht mehr im Fokus von Nokia und Microsofts Ökosystem stehen wird. Selbst der Netzanbieter Deutsche Telekom will das Lumia 900 nicht in das eigene Portfolio aufnehmen, weil es kein Upgrade auf Windows Phone OS 8 erhalten wird. Stattdessen gibt es ein Update auf Windows Phone OS 7.8 — welche Features es konkret beinhaltet, wird weder seitens Nokia noch Microsoft kommuniziert. Bisher wurde lediglich die neue, noch stärker anpassbare Startanzeige versprochen. Hinzu kommen Nokia-eigene Punkte wie „Flip-to-Silence“ oder einige nützliche Kamera-features. Es hilft zwar jetzt nicht: Aber das Lumia 900 ist definitiv zu spät nach Deutschland gekommen — der Verkauf hätte zeitgleich mit dem US-Launch beginnen sollen. Zu den Stärken des Lumia 900 gehören Nokia-Dienste wie Mix Radio und die vollwertig kostenlose offline Navigation. Hinzu kommt die exzellente Verarbeitung. Mit 11,5mm ist es nicht schlank und dünn, sondern dick und schwer, schwerer als die meisten Telefone seiner Klasse. Die Kamera des Lumia 900 ist enttäuschend: den Farben fehlt Sättigung, der Fokus bereitet ab und zu leichte Probleme. Für das gleiche Geld, 490€, bekommt man Geräte, die nicht nur deutlich mehr können, sondern auch zukunftssicherer sind. Das Nokia Lumia 900 ist nicht empfehlenswert.

Testbilder

      

BestBoyZ Ranks

BestBoyZ Ranks zu dem Nokia Lumia 900

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Tests

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

58 Kommentare

Avatar
Wener2303
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Ich frage mich.
Wozu bringt Nokia überhaupt das Lumia 900 raus?
Damit haben sie sich keinen Gefallen getan.
Das Lumia 800 war gut genug.
Jetzt das gleiche Telefon noch ein mal – nicht wirklich sinnig.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
iFlorian
| 59 Kommentare bisher abgegeben

Ich bin mit dem Fazit nicht einverstanden.

Das Lumia 900 ist ein sehr schönes Smartphone, die Verarbeitung ist top, seine Performance ebenfalls. Die Kamera macht scharfe Aufnahmen, die Tonqualität ist gut, der Fokus macht keine Probleme(!), wie z.B. ein Galaxy S3. Bei der Kamera kommen nur die Farben etwas schwach rüber , aber ansonsten macht die Kamera eine tolle Arbeit.

Negativ ist nur der hohe Preis und das fehlende Update von Windows Phone 8.
Dass das Lumia 900 nicht empfehlenswert sein soll halte ich für zu hart, da das Smartphone ja eine tolle Leistung abliefert.

Sobald der Preis in einem angemessenen Bereich liegt, ist das Smartphone sehr empfehlenswert.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Marius
| 20 Kommentare bisher abgegeben

Sorry Kamal, aber das Review ist einfach nur schlecht. Ich verstehe auch nicht, warum deine Pro- und Contras immer willkürlicher werden. Also ne, das habe ich schon in den letzten Reviews immer häufiger bemerkt, aber dieses Review ist wirklich die Höhe. Ihr versucht professioneller zu wirken, aber das geht total nach hinten los. Man kann sein System nicht einfach von Review zu Review ändern und immer wieder die Linie wechseln und dabei neue Maßstäbe setzen.

Die Update-Politik war bei Android komischerweise nie ein Thema und nun wird beim Lumia 900 so ein Fass aufgemacht. Vor allem gibt es noch nicht so viele Informationen über WP 7.8. Da verstehe ich nicht, warum man das Thema so intensiv behandeln muss, wenn die meisten Informationen auf Gerüchte basieren (nur der neue Startscreen ist bekannt).

Und dann wird noch das Gewicht als “Contra” aufgezählt. Beim iPhone war es komischerweise nie ein Thema, obwohl das iPhone vom Verhältnis her schwerer als das Nokia Lumia 900 ist.

Es kann einfach nicht sein, dass das Lumia 800 eine 9,8 bekommt und das Nokia Lumia 900 nur 5,7 Punkte. Das passt vorne und hinten nicht. Da darf WP 7.8 nicht so eine große Rolle spielen. Auch ohne WP 8 hat man ein sehr gutes Smartphone, welches extrem schnell ist, eine gute Gesprächsqualität bietet und die wichtigsten Apps hat man auch. Microsoft kann halt schlecht Multicore-Prozessoren, SD-Karten Slots etc. als Update bringen. Und der Rest besteht halt nur aus wilden Spekulationen.

Da nicht so viel zu WP 7.8 bekannt ist, hätte man nie und nimmer so intensiv darauf eingehen dürfen. Ich finde es sehr schade, dass das Lumia 900 nun so eine schlechte Bewertung bekommen hat, weil das Gerät einfach nicht an sich betrachtet wurde, sondern das Drumherum.

Microsoft hat leider nicht schlau agiert. Sie hätten wie Apple sagen müssen, dass alle Geräte das Update auf WP 8 kriegen, allerdings mit ein paar Einschränkungen. Allein das Wort “WP 7.8″ ist einfach nur schrecklich und marketingtechnisch sehr schlecht gewählt.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 11
Avatar
RF
| 99 Kommentare bisher abgegeben

Also das mit dem Gewicht könnte ich mir so erklären, dass Nokia qualitativere Akkus verbaut, die länger halten und bei gleicher Kapazität grösser sind. Daher auch die Dicke des Gerätes.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Tommy
| 24 Kommentare bisher abgegeben

In den manchen bisherigen Reviews wurde das Motiv im Kameratest als Ankündigung für das kommende Review gemacht. Das finde ich sehr gut, Bestboyz!

Ist das mit dem Nokia 808 Pureview auch der Fall? Würde mich über konkrete Infos wirklich sehr freuen ;)

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Luk
| 191 Kommentare bisher abgegeben

Ich fine das jetzt ein bisschen zu hart bewertet, die positiven Sachen würden unter den Teppich gekehrt…

14 Minuten Come on.

Da gab es schon bessere Reviews.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
thorsten
| 5 Kommentare bisher abgegeben

was soll das mit made in Korea wollt ihr Nokia irgendwie negativ darstellen andere hertseller stellen alle in Asien ihre Produkte her und da wird es nicht angezeigt im Video.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hallo thorsten,

wir wollen Nokia nicht negativ darstellen. Das ist nur eine Änderung, die wir ab jetzt in jedem Review haben werden.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Ich finde das aber auch nicht in Ordnung. Man könnte fast von Rassismus sprechen…

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Wener2303
| 16 Kommentare bisher abgegeben

@ Luk

Nun übertreib mal nicht.
Niemand hat gesagt, dass das Handy schlechter ist, nur weil es in Korea produziert wurde.
Samsung ist auch ein Prokukt der Koreaner. Und? Ist es sooo schlecht?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
thorsten
| 5 Kommentare bisher abgegeben

achja noch etwas warum wird es negativ dargestellt das der akku festverbaut ist. Machen die anderen Hersteller doch auch alle htc, Apple usw.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi thorsten,

haben wir doch überhaupt nicht. Ich habe lediglich gesagt, nicht ersetzbar, entnehmbar. Das sollte nicht negativ rüberkommen.

So etwas sehen wir nicht als Kritikpunkt. Für einige ist das ein Vorteil, für andere ein Nachteil.

Wenn es etwas Negatives wäre, dann würden wir es sicherlich in den Ranks oder im Fazit erwähnen.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Es wurde aber schon recht deutlich gemacht. Bei anderen Reviews wurde es erwähnt, bei diesem wurde förmlich darauf rumgeritten…

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
thorsten
| 5 Kommentare bisher abgegeben

ok Kamal dann entschuldige ich mich wenn es jetzt neu ist.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Ich würde mir Wünschen ihr würdet Objektiver an das ganze ran gehen… Auf eine genaue Bewertung würde ich ganz verzichten, da hilft auch nicht, dass da drüber “Persönliche Meinung” steht.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Simba
| 121 Kommentare bisher abgegeben

Hat mir wieder gut gefallen der Test – angefangen bei der Präsentation der Messwerte, über die Nokia-Dienste (OK, vielleicht hätte man die Navigation auch noch mal gesondert erwähnen können), die dieses Smartphone ja besonders auszeichnen – bis hin zum Fazit, das ich nur voll ganz teilen kann.

Finde es auch gut, dass ihr immer wieder auf die SAR-Werte eingeht (wenn dies im Test des Lumia 800 auch mal ausgeblieben ist, so weit ich mich erinnern kann).

Hier mal ein Vergleich:

- Nokia N9: 1,16W/kg
- Nokia Lumia 800: 0,94W/kg
- Nokia Lumia 900: 1,33W/kg

Tja, allesamt relativ hoch – wobei das Lumia 900 natürlich den Vogel abschießt. :) Nun ja, für mich käme eh nur das Lumia 800 in Frage. Und vielleicht gelingt es Nokia hier im Zuge von Windows Phone 8 ja auch noch mal nachzubessern – hoffe ich. :)

Was die Bewertung in Zahlen angeht, überlese ich diese, wie gesagt, schon eine gewisse Zeit. Aber dies schmälert den Wert der Reviews in meinen Augen auch nicht wirklich. ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Wener2303
| 16 Kommentare bisher abgegeben

@ Kamal

Hör auf Dich rechtzufertigen.
Du hast den Test gemacht, hast Eure subjektive Meinung kund getan. Damit ist der Job erledigt.
Es ist alles in Ordnung.
Nur weil so manch ein Fanboy es nicht verstehen kann, dass das Lumia 900 nicht gut genug ist.
Es ist eine viel teurere Version des Vorgängers.
Es ist technisch nicht zukunftsträchtig.
Es ist nun mal Nokia, die einfach weger Ihrer Profitgeilheit, sich mal wieder mitten in den Schlamm gesetzt haben.
Das Lumia hatte einen sehr miesen Start, mit diversen Problemen.

Eine positive Bewertung für das Lumia 800 gab es einfach deshalb, weil es innovativ war.
Es stach aus dem Einheitsbrei der Eierphone und der Samsung hervor.
5,7 für den aktuellen Ableger ist korrekt!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
suffkopp
| 18 Kommentare bisher abgegeben

Das Lumia 900 IST gut. Nur kommt es zu spät und mit einem utopischen Listenpreis versehen auf den Markt.

Es wird von Nokia traditionell häufiger geupdated werden als 95 % aller Android-Modelle und kann nebenbei bemerkt mit WP8 nicht viel anfangen, denn es verfügt weder über ein HD-Display oder NFC oder Multicore.

Die überwiegenden, hardwareunabhängigen, Neuerungen, die für WP8 geplant sind, werden wie gesagt mit WP7.8 auch dem Lumia 800/900 zugänglich gemacht.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Haackl
| 4 Kommentare bisher abgegeben

@ Kamal
Ich möchte mir gerne in ein paar Monaten ein Smartphone zulegen. Nach einem langen Vergleich von sowohl Handys als auch Betriebsystemen tendiere ich stark zu WP. Auch die Haptik dieses Handys begeistert mich. Die Tatsache, dass bald der Nachfolger erhältlich sein wird, interessiert mich nicht wirklich, da ich nicht vor habe weit über 300 Euro zu gehen.
Mittlerweile ist das Lumia 900 schon ab 340 Euro erhältlich, Tendenz fallend. Würdest du mir daher raten mir dieses Telefon zuzulegen?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi Haacki,

wenn es Windows Phone sein soll, dann würde ich auch aktuell das Lumia 900 nehmen, wenn die Upgrade-Varianten für mich nicht relevant sind.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Mister
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Hab’s mir heute bei getgoods.de bestellt. Die Version in weiß wird heute für 279,00 euro verkauft :D … geile sache!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 3 Kommentare bisher abgegeben

@ Kamal
Hi Kamal,
ich finde deine Videos echt cool.
ich lege mir dem nächst ein neues Handy zu und kann mich
nicht zwischen dem lumia 800 und dem lumia 900 entscheiden. Welches Handy würdest du dir zulegen?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi Nils,

ich würde mir das handliche Lumia 800 nehmen, statt das Lumia 900.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>