Von am 19.04.2012 um 21:13:58 Uhr veröffentlicht, 42 Kommentare Google+-Logo

Review: elgato eyetv mobile

Überall fernsehen mit dem iPhone und iPad — das geht mit dem eyetv mobile von elgato. Ein kleiner, kompakter und handlicher DVB-T Tuner, der auf Plug & Play-Basis arbeitet.

Review: elgato eyetv mobile

Das Empfangsteil hat insgesamt drei Anschlüsse (männlich 30-Pin, MCX für Antenne sowie microUSB) und eine LED für den integrierten Akku. Im Lieferumfang befinden sich zwei verschiedene Antennen. Je nachdem wie gut die örtliche Empfangsqualität von DVB-T ist, sollte man die verwenden (Teleskopantenne für guten sowie Stabantenne für schlechten Empfang). Uns hat die Teleskopantenne gereicht.

Review: elgato eyetv mobile

Für die Wiedergabe ist eine eigene Applikation notwendig. Die Universal-App ist kostenlos und wird beim Einstecken des Empfangsteil automatisch aufgerufen. Beim Erststart beginnt der Sendersuchlauf. In Hamburg haben wir 38 Kanäle gefunden.

Die eyetv-App ist übersichtlich und intuitiv gestaltet. Sie ist in vier Bereichen — Live-Fernsehen, Filmarchiv, Programm und Einstellungen — gegliedert. Die Übertragung ist qualitativ gut. Der Player bietet eine Timeshift-Funktion, dessen Puffer in den Einstellungen definiert werden kann. Der Bewegungsspielraum beträgt 76 Minuten (= 2GB). Die Applikation kommt ohne Internet aus: Der elektronische Programmfrüher bekommt seine Daten aus dem DVB-T Kanal.

Review: elgato eyetv mobile Review: elgato eyetv mobile

Was uns gut gefallen hat, war die simple Aufnahmefunktion. Mit einem Klick kann man die laufende Sendung aufzeichnen. Leider lassen sich diese nicht exportieren. Eine Funktion, die das Planen einer Sendung ermöglicht, gibt es nicht.

Das eyetv mobile von elgato ist ein feines Stück Zubehör für das iPhone 4S, iPad 2 und das neue iPad. Mit 89,90€ ist es entsprechend auch ein teueres Zubehör. Doch wer auf seinem iPhone oder iPad TV schauen möchte, ist damit sicherlich gut bedient.

Gewinnspiel

Das im Video gesehene elgato eyetv mobile verlosen wir unter allen Teilnehmern, die sich in das nachfolgende Formular eintragen. Das Gewinnspiel läuft bis 17:59 Uhr — Sonntag, den 22. April 2012. Der Gewinner wird per Zufall gezogen, am darauffolgenden Tag in diesem Artikel namentlich erwähnt und per E-Mail informiert.

Update am Sonntag, den 22.04.2012 um 18:00 Uhr durch Kamal Vaid:

Das Gewinnspiel ist beendet. Der Gewinner heißt: Richard Kretzschmar. Wir gratulieren.

Bedingungen für die Verlosung

  1. Gewinner muss wohnsässig in Deutschland, Österreich oder Schweiz sein.
  2. 18. Lebensjahr muss erreicht sein — oder Einverständnis der Eltern. Mit der Teilnahme bestätigt Ihr, dass Eure Eltern zugestimmt haben, ansonsten sind alle Teilnehmer unter 18. Jahren ausgeschlossen.
  3. Bitte tragt Euch nur einmal in das Formular ein — wer sich mehrfach einträgt, wird automatisch entfernt und blockiert.

Datenschutz

Sobald das Gewinnspiel beendet ist, werden wir („BestBoyZ UG haftungsbeschränkt, Morsumer Weg 11, 22117 Hamburg, Germany“) die Daten aller Teilnehmer manuell löschen. Wir gewährleisten, dass wir die Daten nicht an Dritte weitergeben und diese mit Ethik und Sorgfalt behandeln. Weitere Anfragen sind an datenschutz [at] bestboyz [punkt] de zu richten.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Tests

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

42 Kommentare

Avatar
bigsmoke68
| 139 Kommentare bisher abgegeben

tolle sache sowas.

schöner review, weiter so :)!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
bigsmoke68
| 139 Kommentare bisher abgegeben

oder heisst es “schönes” review?

das review = schönes…

hmm.. verdammt! :D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Schönes Review (das Review; das Video). Man kann aber auch schöner Review sagen (der Testbericht)

Kamal

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 12
Avatar
Marcel
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Sehr schönes Review Kamal… Find ich sehr gut, da ich sowieso mich gerade nach einer Möglichkeit umschaue auf dem Weg zur Arbeit TV zu schauen :)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Danke Marcel :)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Sebi
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Auf dem IPod Tocu läuft es garnicht?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
MegaM
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Kamal, wann kommt denn das Review zum neuen iPad?
Würde mich sehr über eine Antwort freuen:).

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 160 Kommentare bisher abgegeben

Echt gutes Zubehör. Das ist ausschließlich DVB-T (1. Geberation)?
DVB-T2 kommt ja auch so langsam ins Rollen.

Schade, dass die Smartphone Hersteller aktuell so ein DVB-T Modul nicht nativ in Ihre Smartphones einbauen können, bzw. das ganze ohne großartige Antenne realisieren können.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Grüß Dich,

die einzige Information die ich habe, ist:

„EyeTV Mobile unterstützt MPEG-2-Video in Standardauflösung sowie DVB-T-Radio, wenn verfügbar. Sender, die in H.264 oder hochauflösendem MPEG-2 kodiert sind, werden nicht unterstützt.“

Ich gehe davon aus, dass es DVB-T first generation ist. Ich hoffe das hilft. Wenn nicht, dann sag Bescheid. Ich informiere mich sehr gerne.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
| 160 Kommentare bisher abgegeben

Moin Kamal,
sollte first Gen. sein. Wäre sehr ungewöhnlich wenn es die Second Gen. wäre. Aktuell gibts nur Testgebiete mit DVB-T2. Da wird dann H.264 nötig. Aber aktuell ist DVB-T2 nicht so wichtig.

Dank dir!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
salle
| 31 Kommentare bisher abgegeben

Harhar, da sehe ich doch glatt ein ICS Nexus wallpaper auf dem iPad :P !

Und kamal, wie kann ich das verstehen mit den Männlichen und Weiblichen Anschlüsse ??

Gruß

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Haha…

Du weißt alles, Du tust nur so…

:)

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
Luis
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Geht das auch mit dem iPod Touch 4g ???

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
2k12
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Würde mich auch interessieren!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ich
| 41 Kommentare bisher abgegeben

Nein, soweit ich weiß nur mit den Dual-Core Geräten von Apple sprich iPhone 4s, iPad 2&3.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ich
| 41 Kommentare bisher abgegeben

Aber Alternativ für den iPod, iPhone und iPad:

equinix tizi Mobile:

http://www.amazon.de/equinux-Mobiles-Apple-iPhone-Edition/dp/B004FM23O0/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1334903105&sr=8-3

Belkin tizi mobile:

http://www.amazon.de/Belkin-Mobile-iPhone-MacBook-drahtlos/dp/B005DJYO1E/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1334903105&sr=8-2

Und der Elgato Tivzen (gleiche Firma wie der in Kamals Review, benutzt soweit ich weiß auch die gleiche App.:

http://www.amazon.de/Elgato-Tivizen-kabelloser-mobiler-TV-Tuner/dp/B004WD0FBK/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1334903105&sr=8-4

Sind alle (relativ) baugleich, die Apps unterscheiden sich aber.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ich
| 41 Kommentare bisher abgegeben
Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
zoomyY
| 167 Kommentare bisher abgegeben

Yeah Kamal, how i met your mother :D beste sendungxD

Achja, cooles teil ^^

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
MIESEBRISEBRUDI
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Gibt’s iwelche Alternativen auch für Android-Geräte ?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
s2
| 24 Kommentare bisher abgegeben

Gibt es so etwas nur fürs iPhone, iPad oder auch für Samsung, HTC, …?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Geronimo
| 118 Kommentare bisher abgegeben

Steht da wirklich “(männlich 30-Pin,” o.O
Ich glaub das müsst ihr nochmal nachbessern :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
GERONIMO
| 118 Kommentare bisher abgegeben

Oder heißt männlich = es ragt nach außen und weiblich = “einbunchtung”

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Steven
| 246 Kommentare bisher abgegeben

Hi, du hast es richtig erfasst.
Männlich nach außen und weiblich nach innen.

Steven, BestBoyZ

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Rahul
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Hey Kamal

Ich freue mich sehr wenn deine neue schöne Review kommt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Danke Rahul, kommt in Kürze :)

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Alex
| 22 Kommentare bisher abgegeben

Sauber Kamal!

Eines deiner besten Reviews bisher. Hat mir sehr gut gefallen, auch wenn mich das Gerät nicht sonderlich interessiert, zumal ich kein ipad-, bzw. iphone-Besitzer bin.

Inzwischen machst du wirklich den Unterschied. Weiter so!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 78 Kommentare bisher abgegeben

Sehr schönes Review, kurz und knackig, alle wichtigen Informationen drin. Kannst du mir aber dennoch einen kleinen gefallen tun, Kamal? Kannst du das Gerät einmal unter schwierigen Empfangsbedingungen testen? Im Zug / SBAHN wäre für mich z.B. hoch interessant. LG oli.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Moin oli,

was ich bisher gemacht habe:

50km/h mit der Stabantenne im Auto. Das hat gut geklappt.

Hilft’s oder soll ich mir eine Fahrkarte kaufen :) ?

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 78 Kommentare bisher abgegeben

Hehe, das hilft wohl, danke^^

Denke mal des werd ich mir dann wahrscheinlich holen :P

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>