Von am 05.01.2012 um 19:52:47 Uhr veröffentlicht, 26 Kommentare Google+-Logo

Research In Motion will BlackBerry OS 10 zum MWC 2012 vorstellen.

BlackBerry-Logo

Gute Nachrichten aus Waterloo: Research In Motion will BlackBerry OS 10 zum Mobile World Congress 2012 im Februar vorstellen, das hat der Hersteller vor wenigen Stunden bekannt gemacht. Entsprechende Superphones, die mit dem RIM-Betriebssystem der nächsten Generation laufen werden, will das Unternehmen erst Ende 2012 auf dem Markt bringen.

In der Ankündigung heißt es:
„2012 wird das Jahr von BlackBerry 10. Daher wird RIM die Möglichkeiten seines zukünftigen Betriebssystems vorstellen, aber auch die Leistungsstärke von BlackBerry 7 demonstrieren. Ein besonderer Fokus wird dabei auf NFC und Apps für den BlackBerry Messenger (BBM) liegen. Außerdem werden die konstruktive Zusammenarbeit mit den einzelnen Vertriebspartnern sowie die jüngsten, wertvollen Ergänzungen zur BlackBerry-Familie, einschließlich NewBay Software, The Astonishing Tribe (TAT), Jaycut und Scoreloop, im Vordergrund stehen.“
Es ist zwar nicht viel, aber es gibt Hoffnung.

[Quelle: Research In Motion Deutschland GmbH]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

26 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>