Von am 22.02.2012 um 21:58:06 Uhr veröffentlicht, 19 Kommentare Google+-Logo

Rendering zeigt Fujitsu-Smartphone mit NVIDIA Tegra 3 und 13,1MP Kamera

Nur noch ein paar Tage bis der MWC startet und dies ist die Zeit, in der wohl die meisten Leaks veröffentlicht werden. Jedenfalls bleibt Fujitsu nicht verschont und so sehen wir dieses Rendering von einem bisher unbekannten Fujitsu-Smartphone.

Rendering zeigt Fujitsu-Smartphone mit NVIDIA Tegra 3 und 13,1MP Kamera

Der Bolide kommt mit NVIDIAs Tegra 3 Prozessor, dieser ist ein Quad-Core, die einzelnen Kerne sind mit 1,5GHz getaktet. Ein weiteres Merkmal, das heraussticht, ist die 13,1MP Kamera. Bis auf die Auflösung ist von der Kamera leider nicht mehr bekannt. Ansonsten hat es, wie das Motorola ATRIX, einen Fingerabdruck-Scanner. Wasser-, und Staub- Dicht ist das Ganze auch noch, als Betriebssystem kommt Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz.

[Quelle: Engadget]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

19 Kommentare

Avatar
zwickzwack
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Jetzt geht dieser Megapixel-Wahn auch bei Smartphones los. So ein Irrsinn.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 17
Avatar
BG.
| 100 Kommentare bisher abgegeben

eisst ja nichts anderes als dass die photochips detailierter aufnehmen können, kein nachteil wenn du mich fragst. du kannst es ja auf 5 MP trimmen wenn es dir zuviel speicher in anspruch nimmt :)

Daumen hoch 3
Avatar
BG.
| 100 Kommentare bisher abgegeben

ps.: wa stimmt denn an meinem kommentar nicht? ich hab nicht gesagt dass die bilder bomber werden lediglich dass das foto stärker vergrössert werden kann. einzig und allein die bautiefe bzw. die brennweite kann ein foto qualitativ besser machen….

dass menschliche auge hat ca. 150 MP also bis wir dass nicht erreicht haben sollten wir es nicht verflucchen sondern die technick loben :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Shawn
| 179 Kommentare bisher abgegeben

Sieht ein wenig wie das Huawei ideos x5 aus. Bei der Cam bin ich gespannt…hoffentlich xenon…ich finde es auch genial, das die Dinger staub- und wasserdicht sind. Aber das is im asiatischen Raum wohl öfters so, oder?
Finde es auf jeden Fall praktisch für unterwasser Aufnahmen oder auch MP3-Player für die Badewanne *.*
Vlt kann die Cam auch besonders gute unterwasser Aufnahmen ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Sven
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Sieht wirklich vielversprechend aus. Mir gefallen auf jedenfall die Hardwaretasten und das schlichte Design. Ich vermute doch mal es bekommt auch nen HD-Screen. :D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Melih
| 592 Kommentare bisher abgegeben

Also wenn man die physikalischen Tasten weg machen würde, würde es genau wie ein Galaxy nexus aussehen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Marc
| 105 Kommentare bisher abgegeben

Das is aber nochn bissl länglicher

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 126 Kommentare bisher abgegeben

ist der fingerabdruckscanner auf dem touch oder auf der rückseite?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 126 Kommentare bisher abgegeben

Wenn die so gute Handys wie PC’s machen, dann wird es alles demolieren ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Marc
| 105 Kommentare bisher abgegeben

Das wird nicht passierem, da prozessoren für handys eine völlig andere Architektur besitzen, die genau an die bedürfnisse der smartphones angepasst sind (die werden zum bsp. nich so warm).

Ansonsten könnte man auch einfach einen Intel i7 oder so einbauen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Froschtoast
| 119 Kommentare bisher abgegeben

darum ging es glaube ich gar nicht..

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
plati
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Fast jede firma bringt dieses jahr nen high end smartphone, naja uns kanns freuen müsste ja die preise stark senken :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tayo
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Mix aus Galaxy Nexus und Sony Ericsson Vivaz & Neo.
Uups! Hey ACTA und SOPA sry das ich zwei Firmen Namen erwähnt habe :)

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Moi
| 41 Kommentare bisher abgegeben

Da bin ich ja mal gespannt….. 13mp in einem Handy … Ob das unbedingt für bessere Bildqualität sorgt, ist hier wohl stark anzuzweifeln.

@bestboyz: eure Beiträge sind echt top, aber warum gibt es denn keine App (iOS) ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
bessere_kameras!
| 1 Kommentare bisher abgegeben

warum nur 13 MP? warum nicht 16 oder 22 mp ? logischerweise ist es ja so dass je mehr megapixel, desto bessere und hochauflösende bilder. darum sind auch alle anderen smartphone kameras schrott die unter 12mp haben.

Daumen hoch 1
Avatar
Lenny
| 230 Kommentare bisher abgegeben

Das liegt am Bildsensor.
Der Bauraum bei Smartphones ist leider begrenzt, daher können momentan die Sensoren nur bis ~8MP gut umgehen.
Alles was an MP darüber hinaus geht, äußert sich in Bildrauschen.
Absolut klasse ist hierbei ja das N8, das allerdings auch mit seiner 12MP Kamera ausgezeichnete Fotos macht! Ist halt perfekt abgestimmt auf den Bildsensor.

Der MP-Wahnsinn ist vor allem Marketing, denn es gilt ja immer “je mehr, desto bester” ;-)!

Daumen hoch 8
Avatar
Ken_Ney
| 179 Kommentare bisher abgegeben

Du hast ja wohl so gar keine Ahnung von Kameras, oder? ;)

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Ken_Ney
| 179 Kommentare bisher abgegeben

P.S. Ich meinte nicht dich Lenny. :P

Gefällt mir Daumen hoch 6

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>