Von am 21.11.2012 um 17:35:57 Uhr veröffentlicht, 59 Kommentare Google+-Logo

Samsung kann mit seinem 4,99-Zoll 1080p-AMOLED Display nicht in Massenproduktion gehen

Gibt’s doch kein High-Definition 4,99-Zoll großes Display für das Samsung Galaxy S IV?

Samsung AMOLED

Das Samsung Galaxy S IV ist natürlich eines jener Geräte, auf das wir im Jahre 2013 warten. Ein äußerst hartnäckiges Gerücht besagt, dass das koreanische Flaggschiff ein HD (1.920×1.080 Pixel) 4,99-Zoll großes AMOLED-Display mit 441ppi bekommt. Eine schöne Sache wäre das und beinahe war man schon versucht, an den Wahrheitsgehalt der Leaks zu glauben. Aber natürlich gibt’s immer einen Spielverderber.

Denn nun heißt es, dass Samsung nicht in der Lage sein wird, diese selbst auferlegte Auflage zu erfüllen. Solch ein AMOLED-Display hat enorme technologische Anforderungen und diese seien derzeit noch nicht im ausreichenden Maße vorhanden — zumindest nicht soweit, dass das Ganze schon in Massenproduktion gehen kann.

Was nun? Sehen wir das Gerät einfach später? Gibt’s eine Alternative? Es ist die unendliche Geschichte des Galaxy S IV…

[Quelle: DIGITIMES, Bildquelle: Samsung Display Co. Ltd.]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Technologie

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

59 Kommentare

Avatar
Jimmy
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

Wenns so sein sollte flopt das G4

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Bigtime
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Welche Glaskugel benützt du ?

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 17
Avatar
DerGerät
| 19 Kommentare bisher abgegeben

Wird nicht floppen, fanboyz gibts genug…
Und ausserdem… LCDs sind sowieso viel GAILA.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 18
Avatar
ich eben
| 606 Kommentare bisher abgegeben

…sagt jemand der noch nie ein amoled smartphone in der hand hielt ;)

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
DerGerät
| 19 Kommentare bisher abgegeben

Habe das Note 2 (AMOLED!), iPhone 5 und das Lumia 920…

Daumen hoch 9
Avatar
Matze
| 127 Kommentare bisher abgegeben

Jimmy, du hast keine Ahnung!

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 27
Avatar
Jimmy
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

und warum ? ;)
bisschen mehr Text für die Begründung müsstest du auch packen :)

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Du hast deinen Satz oben doch auch nicht begründet :D

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 28
Avatar
Steven
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Er hat schon recht. Außer dem Namen hätte das Gerät dann rein garnichts. Dazu kommt noch eine schlechte Haptik die Samsung ja schon immer hatte.

Allein letzer Grund hält mich vom Kauf eines solchen Gerätes ab.

HTC hingegen hat ein Serien Reifes und erprobtes 5 Zoll Full HD Display welches dazu dadurch das es ein Flüssig Kristall Display ist deutlich bessere Werte bei den Farben erreicht und es im allgemeinen runder wirkt als ein Amo-LED.

Was die sonstige Hardware angeht werden alle ziemlich gleich ziehen. HTC wird sich wahrscheinlich wieder mal bei Nvidia bedienen und Samsung wird eine eigenentwicklung mit ähnlicher Leistung bringen.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

allein wegen dem namen werden es minimum 10 mio. leute kaufen,da verwett ich meinen ar*** drauf :P

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Jimmy
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

@Steve

Zum teil gebe ich dir recht, wenn LG und HTC ein 1080p Display verbauen muss Samsung mit ziehen sonst ist es in sehr vielen Augen ein Flop ;) ohne ein 1080p Display ist man dann leider nicht mehr high end bzw.. auf dem neusten stand.
trotzdem wird es sich wie warme Semmeln verkauft!

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Jimmy
| 3504 Kommentare bisher abgegeben

*verkaufen ;/

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Manu
| 12 Kommentare bisher abgegeben

wieso sollte dass s4 nur weils kein 1080p-display hat floppen ? das s2 hat sich doch auch prima verkauft obwohl dass htc sensation 70% mehr pixel hatte und das als das galaxy nexus mit 720p display kam hat sichs immernoch super verkauft …und samsung hat im vergleich zu beispielsweise lg den vorteil von amoled welche eine deutlich bessere schärfe liefern als beispielsweise ein ips-display! Und außerdem erkennt man doch da kaum einen unterschied ob jetz hd oder full hd! Es ist beides mega scharf auf den bildschirmen und 1080p wär eher ein grund es nicht zu kaufen für mich weil des dann noch mehr akku zieht worauf ich keine lust hab

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
pollinho
| 25 Kommentare bisher abgegeben

Jimmy: Ach was…

Es haben mittlerweile so viele “normale” Verbraucher (also nicht so leute, die tagtäglich irgendwelche Tech-Neuigkeiten lesen =D), die irgend ein Gerät aus der Galaxy-Reihe haben und ich denke mal, dass es da durchaus eine nicht zu unterschätzende Markentreue gibt und wenn der Verkäufer sagt: Dass da ist das neueste Samsung Handy dann wird gekauft ohne groß nachzufragen oder zu recherchieren… Denn wenn wir mal ehrlich sind jucken die technischen Spezifikationen die meisten Käufer eh nicht, solange das Display gut aussieht und ich kann mir eigentlich immer noch nicht vorstellen, dass man den Unterscheid von 720 auf 1080p beim kurzen Antesten im Laden groß bemerken wird…

Außerdem denke ich mal. dass Samsung bei Markstart die stärkste CPU haben wird, was das “Manko” wieder wett machen sollte…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ich
| 80 Kommentare bisher abgegeben

ich besitze ein galaxy s3!
720p reicht eigentlich!
die sollten halt nur die pentile matrix verbessern aber sonst fällt mir nicht viel ein!

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Notfalls gibt es ja auch noch andere 16/9-Auflösungen, die das Display auf mehr ppi bringen … Versteh nicht, warum sie nicht einfach zum Beispiel 1366×768 oder so nehmen. Bei ca. 5 Zoll gäbe das auch fast 400ppi und das ist mehr als genug!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ich
| 80 Kommentare bisher abgegeben

i

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Fcn
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Ein gutes smartphone profiliert sich nicht nur durch ein übertriebenes display, daher ist die meldung kein weltuntergang :-)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
buh
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Bereits jetzt ist die Auflösung mancher Displays
bewiesenermaßen höher als das Menschliche
Auge sie überhaupt wahrnehmen kann.
Höhere Auflösungen braucht man also nur
bei großen Bildschirmen, die ich nicht brauche.
4.5 Zoll und ich bin zufrieden
1080p will ich nicht weil es sinnlos ist

Daumen hoch 8
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

mimimi

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Ugur
| 69 Kommentare bisher abgegeben

Die sollen einfach mal das billige Plastik ersetzten das reicht eigentlich schon.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 25
Avatar
namevonderredaktiongeändert
| 168 Kommentare bisher abgegeben

haben die doch schon!
anstatt billigem plastik verbauen die jetzt hochwertiges
polycarbonat! :D
was will man mehr

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

… htc hat schon full hd smartphone. sony lg werden in naher zukunft auch geräte mit full hd display vorstellen und wenn samsung dies mit der s4 nicht tut… werden sie wenigere geräte absetzten können…
1. alternative: lcd display von sharp oder lg oder display japan hersnehmen fürs s4
2. später launchen( juni/july)
3. irgenwas einfallen laseen

Daumen hoch 8
Avatar
Open_Source
| 836 Kommentare bisher abgegeben

“3. irgenwas einfallen laseen”

Made my day!

Daumen hoch 8
Avatar
Eazy
| 18 Kommentare bisher abgegeben

Das war ja sowas von klar. Kein Wunder wenn man schon damals gesehen hat was ein AMOLED Display an Kosten gebracht hatte. Erinnert ihr euch damals noch an das HTC Desire? Anfangs mit AMOLED Display und dann wurden nur noch LCDs genommen…

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Zombiefucker
| 155 Kommentare bisher abgegeben

Natürlich muss es zuerst wer anderer haben damit man dann kosten spart und es nur mehr kopieren muss^^ samsung style

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
28cm
| 420 Kommentare bisher abgegeben

ich finde das das ein gerücht ist. wenns htc mit dem dna schaft dann schaft samsung das locker mit dem full hd. wie will samsung uns begeistern ohne irgentwelchem schnickschnack ^^

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

OLED(AMOLED) ist nicht das gleiche wie LCD
AMOLED = neue Technik (gut aber übernatürliche farben)
LCD = alt, aber dennoch gut genug

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

LCD und AMOLED beide Techniken haben ihre Für und wieder, das ein LCD ausreichend gut ist, ist also quatsch.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

@Rick
LCD ist auch ausreichend gut
Sind die Displays von Xperia S, One X, Optimus 4XHD nicht gut?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Das klingt bei dir aber so, als sei AMOLED besser.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

für einen ist amoled besser für den anderen LCD
lassen wir das thema damit ;D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Droid
| 142 Kommentare bisher abgegeben

Haaaalt!

Amoled muss nur richtig kalibriert werden. Samsung pumpt die Farben immer nur hoch weshalb sie dann immer so bunt sind. Amoleds haben bei richtiger Einstellungen viel viel natürlichere und bessere Farben als LCD. Sie können nur schwer hergestellt werden. Man muss die Folie praktisch ‘drucken’ was eben nicht über 300 ppi geschehen kann. Ist mit der PenTile Technik schon möglich. Samsung hat die neue Fertigungstechnik für RGB Amoleds noch nicht Massentauglich gemacht was der Punkt ist. Jetzt heißt es: Fehler ausbessern oder zu LCD greifen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

bis das gerät rauskommt, kann sich noch einiges tun ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
DerGerät
| 19 Kommentare bisher abgegeben

*der Gerät

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 14
Avatar
BaSE
| 125 Kommentare bisher abgegeben

Haha wie witzig

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

“*der Gerät” made my day!!! :DD haha

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
plati
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Naja SuperAmoled hat eben nur Samsung, da kommt zurzeit eben kein anderes Display (Retina etc.) ran. Somit gibts auch genug Leute die lieber eine niedrigere Auflösung in kauf nehmen als nen normales LCD bzw Retina display.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Retina Display ist eine erfundene Bezeichnung von Apple und stellt keine Displaytechnik da.
Apple verwendet LCD’s mit IPS Technik.

Daumen hoch 8
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

wie mich das NERFT wenn die leute sagen Retina-Display WoW… und daweil wissen sie nicht was retina ist !!! und wissen nicht das es nur ein normales LCD IPS ist

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

Hört hört, Retina ist eine (besonders tolle und von Apple entwickelte) Display-Technologie. Muahar.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rubin
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Lächerlich.. es gibt ja schon Leute, die meinen, dass ein Quadcore unbrauchbar ist, das kann ich nur zum Teil nachvollziehen, da WP und iOS auch mit einem DualCore perfekt läuft, aber schneller geht immer.. Doch wer mir sagt, dass ein 1080p Display mehr als nur Angeben mit tollen Werten ist, ist von allen guten Geistern verlassen

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Lani
| 55 Kommentare bisher abgegeben

Dann begründe doch mal deine Aussage bitte. Wenn das menschliche Auge bei einem Abstand von 20cm und mehr bei 300ppi+ keine einzelnen Pixel mehr sieht, wieso sollte man dann auf 400ppi+ gehen? Damit man unter dem Mikroskop keine einzelnen Pixel mehr erkennen kann? Hälst du dein Smartphone immer mit 5cm Abstand vor der Nase, nur damit du eventuell eine Kante erkennen kannst an einer Rundung? Das sollte selbst bei den heutigen 720p-Displays schon kaum möglich sein. Mehr Auflösung = höherer Rechenaufwand = mehr CPU/GPU-Leistung nötig = höherer Energiebedarf.

Aktuelle Bildschirme mit 1080p haben 20″ und mehr. Dennoch sagt man das die Anzeige scharf sei, trotz 80ppi und weniger. Wieso muss man dann bei einem Smartphone diese Auflösung haben? Damit man nativ eine Bluray wieder geben kann? ….

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Frank
| 94 Kommentare bisher abgegeben

@Rubin:

2011: “Wer schon einen DualCore? WP und iOS laufen auch flüssig mit einem SingleCore”

2012: “Wer braucht schon QuadCore? WP und iOS kaufen auch flüssig mit einem DualCore”

2013: Du darfst 3 mal raten.

@Lani:

Das menschliche Auge kann sehr wohl mehr als 300 ppi wahrnehmen. Nicht alles was Steve Jobs gesagt hat, ist das Nonplusultra und stimmt vollkommen. Die 300 ppi Grenze ist pures Marketing und keine standfeste wissenschaftliche Erkenntnis.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Lani
| 55 Kommentare bisher abgegeben

Von Steve Jobs halte ich recht wenig, was er sagte ist mir recht egal. Man kann viel erzählen um sein Gerät besser zu vermarkten.

Ich finde im folgenden Link wurde es dennoch recht gut nachvollziehbar erklärt, wieso das menschliche Auge bei dem typischen Abstand Auge – Smartphone ( 20 – 25cm ) keine 400ppi+ erkennen kann, sondern eher, wie schon öfters erwähnt, 300 – 340pi die Grenze darstellt. Und das sind Zahlen / Berechnungen aus einer Dissertation. Sowas schenke ich meinen Glauben. Man verschenkt keine Titel die auf Falschaussagen beruhen .. das kann sich keine Uni erlauben ;)

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Frank
| 94 Kommentare bisher abgegeben

Dann hast du aber noch nicht viele Dissertationen gelesen. Gut, dass ich in der Uni genug mit wissenschaftlichen Arbeiten konfrontiert werde und sagen kann, dass es keineswegs Enigkeit darüber gibt, wie viel ppi nun notwendig Sinn, damit ein Display nicht mehr von der Realität zu unterscheiden ist. Man kann natürlich die tollsten Berechnungen durchführen; wenn diese jedoch auch falschen Annahmen beruhen, sind sie alle hinfällig.

Hier nur ein paar andere Ergebnisse:

http://www.theverge.com/2012/10/17/3515776/300-ppi-is-not-the-limit-why-we-can-go-all-the-way-to-952-ppi-or-more

http://www.pcwelt.de/news/iPhone-4-iPhone-4-uebertreibt-beim-Retina-Display-so-Experte-372143.html

http://mblogs.discovermagazine.com/badastronomy/2010/06/10/resolving-the-iphone-resolution/

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2806 Kommentare bisher abgegeben

Muaha hier ist mein Einsatz, ich kläre euch lückenlos auf, Kinder :-)

Zuerst mal: die von Jobs genannte 300 PPI-Grenze ist kein Marketing-Blabla und ist auch nicht auf seinem Mist gewachsen. Jobs hat bei seiner Angabe 2 Prämissen unterstellt: 1. ‘Normale’ menschliche Sehkraft (20/20-Vision) und 2. Ein Abstand zum Display von 12 Zoll. Und unter diesen Voraussetzungen ist die 300 PPI-Grenze richtig. Streng genommen liegt sie unter diesen Prämissen sogar nur bei 286 PPI.

Wie bereits gesagt hängt die Retina-Auflösung stark von Sehkraft und Abstand zum Display ab. Geht man näher ran, steigt die PPI-Grenze exponentiell. Hier habe ich die auf Wissenschaft beruhenden Retina-Auflösungen:

Für das ‘normale’ Auge (20/20 Vision, 100% beim Augenarzt):
35 cm: 250 PPI
30 cm: 291 PPI
25 cm: 349 PPI
20 cm: 437 PPI
15 cm: 582 PPI
10 cm: 873 PPI
5 cm: 1.747 PPI

Jobs’ Kritiker haben, um ihn schlecht aussehen zu lassen, ‘Perfect Vision’ unterstellt. Das geht über 100% beim Augenarzt hinaus und ist für menschliche Augen praktisch Ultimo. Haken: Kaum jemand hat Perfect Vision, vor allem wenn derjenige älter als 20 ist. Hier:

35 cm: 416 PPI
30 cm: 485 PPI
25 cm: 582 PPI
20 cm: 728 PPI
15 cm: 970 PPI
10 cm: 1.455 PPI
5 cm: 2.911 PPI

Fazit: geht man auf 20 oder sogar 15 cm heran (zB Abends im Bett wie der ein oder andere behauptet), KANN man von der enormen Auflösung profitieren, sonst nicht. Geht man noch näher heran, löst sich das ganze ebenso in Wohlgefallen auf, denn wenn mein Auge bei 10 cm Abstand fast 900 PPI erkennen kann, ists unerheblich ob ich nun 330 oder 440 PPI habe – beides ist weit von der Retina-Auflösung entfernt.

Schaut man sich in Relation die Kosten an, wie die grauenhafte Akkulaufzeit und die Lags beim Droid DNA, ist ein Full HD Phone zumindest mit den heutigen Chips keinesfalls zu empfehlen. Irgendwann mal, wenn es “nicht mehr drauf ankommen” sollte, meinetwegen. Aber jetzt und auch 2013 noch – no way.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Wukong
| 74 Kommentare bisher abgegeben

LCD 4Ever !

Gefällt mir Daumen hoch 2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>