Von am 29.01.2013 um 16:41:56 Uhr veröffentlicht, 29 Kommentare Google+-Logo

Pressekonferenz: HTC will am 19. Februar etwas Neues zeigen

Pressekonferenz: HTC will am 19. Februar etwas Neues zeigen

Taiwans Smartphone-Hersteller HTC will am Dienstag, den 19. Februar 2013 eine Pressekonferenz in London, Großbritannien und NYC, New York, USA abhalten, große Medien erhalten in diesen Sekunden Einladungen. Damit ist eine Sache klar: Das Highlight, das wir eigentlich zum GSMA Mobile World Congress 2013 erwarten, werden wir schon früher sehen. Aber was ist es? Sind es mehrere Geräte, oder nur vielleicht eins? Wir sind gespannt. Alles Wichtige, was zu wissen ist, werdet Ihr sehr zeitnah hier erfahren…

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

29 Kommentare

Avatar
Paddy
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Nichts neues. Kamal hat es schon vor 2 Wochen gesagt :p

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Hüsing
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaub ein neues Telefon.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Justin
| 45 Kommentare bisher abgegeben

KAMAL du hast dich da verschrieben……HTC will am 19 Februar (mal wieder) etwas neues zeigen….

#SAKASMUS

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
GrammarNazi
| 285 Kommentare bisher abgegeben

SaRkasmus

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 24
Avatar
Open_Source
| 836 Kommentare bisher abgegeben

Ich vermute mal folgendes:
HTC kündigt am 19.2 das als M7 bekannte FullHD-Smartphone an. Es wird super aussehen, dünn gebaut sein und eine miserable Akkulaufzeit haben. Wenn alles gut läuft steht das Teil nicht vor der Ankündigung des Galaxy SIV (oder wie auch immer der Nachfolder des SIII heißen wird) im Laden und HTC hat ein Problem mehr.
Ich will HTC auf keinen Fall schlecht reden, aber die letzten 1,5 Jahre haben sie sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Ein solides High-End-Smartphone mit SD-Slot und guter Akkulaufzeit wäre doch mal ein Anfang, oder?

Daumen hoch 8
Avatar
flo330
| 12 Kommentare bisher abgegeben

Das One X+ hat mit die beste Akkulaufzeit der Top-Smartphones. Und 64 GB, da braucht man keinen microSD-Slot

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 18
Avatar
MkS
| 126 Kommentare bisher abgegeben

Das One X hatte nach seinen Updates eine bessere Laufzeit mit weniger Akku-Kapazität, als mein jetztiges Nexus 4. Und die Phones erscheinen eig auch immer 1-2 nach realeas!!!!!!

Also völliger Schwachsinn dein Kommentar!

Daumen hoch 9
Avatar
TheScientist
| 126 Kommentare bisher abgegeben

“flo330
schrieb am 29.01.2013 um 17:24:07 Uhr

Das One X+ hat mit die beste Akkulaufzeit der Top-Smartphones. ”
Hahahahaha, der war gut.
Komiker
Das Razr Maxx, Maxx HD und wahrscheinlich auch das normale Razr HD vernichten das One X+ bei der Akkulaufzeit.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Open_Source
| 836 Kommentare bisher abgegeben

@flo33:

Wie gut, dass du nicht darüber entscheiden kannst, ob “man” einen SD-Kartenslot im Smartphone benötigt oder nicht.

@MKS:
“Und die Phones erscheinen eig auch immer 1-2 nach realeas!!!!!!” zusammen mit “Also völliger Schwachsinn dein Kommentar!”

Ahja. Ok. Verstanden oder auch nicht ;)

Wie ich bereits geschrieben habe, meine ich es mit HTC nicht böse. Je mehr hochklassige Geräte es auf dem Markt gibt, desto besser ist das für uns Kunden. Aber leider hat HTC das in den letzten 1,5 Jahren nicht so beherzigt, oder glaubst du auch die steil fallenden Verkaufszahlen sind nur auf ein schlechtes Marketing zurück zuführen?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1394 Kommentare bisher abgegeben

Kamals Prophezeiung ist wahr geworden … :-)

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Arnold
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich glaube das war weniger Prophezeiung, mehr Wissen. Er kennt doch jeden Schritt von HTC. Vermutlich weiß er auch über die Geräte bescheid.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
amin
| 40 Kommentare bisher abgegeben

na was wohl?^^^^^

also wenn man HTC auf die Geheimhaltung mit Apple vergleicht ist HTC ne 0.

:)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Joel
| 161 Kommentare bisher abgegeben

Hallo Leute,
Ich denke es wird Der HTC M7 vorgestellt

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Erdna
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich warte immer noch auf etwas revolutionäres,wovon jeder vorher behauptet hätte: Das ist nicht möglich.So HTC, jetzt zu meiner Wunschliste:
1) Austauschbarer Akku (absolutes Muss)
2) Kamera mit 12-fach optischem Zoom,ja optisch!
3) Unglaublich gute Klangqualität
4) Ruckelfreies Userinterface.Hab ich nur beim iphone gesehen.
5) Ein Standfuß.
6) Ext. Speicherslot.
7) Von HTC soll es sein.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lalalu
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Soll es vllt. noch toasten oder deine Hausaufgaben machen?

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
oxymon
| 32 Kommentare bisher abgegeben

1) Dann wär das Handy wohl qualitativ viel schlechter und das Gehäuse würde quietschen, abr gegen mehr Batterie hätt ich auch nix…
2) Dann hättest du ein superfettes hässliches Objektiv am Handy
3)Ich sag nur Beats-Audio
4) Seit Sense 4.1 ist das One X fast ruckelfrei, mit Sense 4+ ist es sogar besser
5)WTF??? nicht ernst oder -.-
6) Dann wird das Handy viel langsamer, außerdem One X+ 64GB, was will man mehr
7)da stimm ich dir zu :P
Iwie hast nicht richtig über dein Kommentar gedacht…

Daumen hoch 9
Avatar
Dameck
| 6 Kommentare bisher abgegeben

Cool, ein Standfuß am Smartphone -.-

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rodrigo
| 146 Kommentare bisher abgegeben

HTC ist für mich einer der Führenden Hersteller.. Apple hat nur ihre Software schaut euch mal die Hardware an das ist doch mist hoch drei.. ich mein iPhone 4S Dual 800Mhz? Das hat ja das Samsung Galaxy Ace 2 hahaha

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

nur das das ace 1/4 kostet :D

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Landstalker
| 1394 Kommentare bisher abgegeben

Ich sag dir auch warum : Man kann auch mit einem 0,8 Ghz Prozessor das Smartphone so betreiben das es schneller läuft als ein Quadcore – Handy …

Wer sagt das ein Smartphone ” Mist ” ist nur weil es kein 3,6 Ghz Octacore Prozessor hat , der hat wie ich finde , sich nicht sehr mit der Materie beschäftigt und kann dadurch keine Aussage treffen , die auch nur im entferntesten stimmt …

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Frank
| 1358 Kommentare bisher abgegeben

Wenn du meinst, dass man allein ausgehend von den GHz und der Anzahl der Kerne die Leistung beurteilen kann, dass solltest du vielleicht nochmal bei Null anfangen.

Der A5 gehört sogar heute noch in den Benchmarks zu einem der schnellsten Prozessoren in Smartphones. Immer wieder schlimm, wenn so ahnungslose Techniknoobs meinen, einen Prozessor beurteilen zu können. Viel peinlicher ist es für Qualcomm, Nvidia und Samsung, dass sie nicht einmal mit 1,5 GHz und 4 Kernen an die Leistung heran kommen. Aber damit kannst du ja auf dem Schulhof besser angeben als mit einer flüssigen und sauberen Userexperience, ne?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rodrigo
| 146 Kommentare bisher abgegeben

Gut sorry das ich keine Ahnung habe, aber anstatt mich anzumozen könntet ihr es mir doch einfach erklären oder? ;) Denkt mal drüber nach!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Frank
| 1358 Kommentare bisher abgegeben

Ne, Sorry, eben nicht. Wenn du es dir raus nimmst zu glauben, du könntest über einen Prozessor urteilen (und dich auch noch drüber lustig machen), kann man davon ausgehen, dass du weißt worüber du redest und dich vorher schlau gemacht hast.

Ich hab nichts gegen dich oder so, aber ich bin auch nicht dafür da, jedem da draußen einzeln zu erklären, dass der A5 überhaupt nicht veraltet oder langsam ist, ja im Gegenteil sogar einer der schnellsten da draußen ist. Dafür gibt es Seiten wie AnandTech, ArsTechnica oder DisplayMate. Bevor ich sage, ein Prozessor ist schlecht, schau ich mir erst einmal an, wie die Leistung ist oder les mir den Bericht von Experten durch.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Landstalker
| 1394 Kommentare bisher abgegeben

Der Ton spielt die Musik ! Wenn du sagst das ein IPhone Mist ist weil es ein zu “schwachen ” Prozessor hat , dann geht man normalerweise davon aus , dass du Ahnung hast ( Wie Frank schon sagte ).

Also würde ich dir empfehlen , dass du mal über den Sinn deiner Kommentare Gedanken machst . Außerdem hat dich niemand angemotzt !

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rodrigo
| 146 Kommentare bisher abgegeben

okay

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rodrigo
| 146 Kommentare bisher abgegeben

na gut passt schon

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
RALPH
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Ich freue mich drauf. Habe das One X und bald Eine Vertragverlängerung.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Luk
| 245 Kommentare bisher abgegeben

Super Prozessor und super Display sind nicht schlecht. Aber ich denke HTC sollte lieber was besondere/inovatives vorstellen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
johnny
| 464 Kommentare bisher abgegeben

Ach ja…..
Es wird wohl die Vorstellung von, Desire U, einem Mittel(high-class) Phone und das High-End Phone M7 sein.
Wird wohl nichts überragendes kommen.
Sony Z hat schon in sich. Aber das Display soll ja ganz schlecht sein. Bei youtube gibt es schon kleine Rewievs und beim Displayschärfe hat es gegen 720p One X und GS3(PMatrix) deutlich abgeloost. Jetzt weiß ich nicht ob es an dem Gerät lag welches nicht final war oder das Display tatsächlich so miserabel ist. Naja da kein SLCD2 ist auch nicht Blickwinkeltauglich , aber das war mir schon klar und hätte ich in kaufgenommen, aber bei der Schärfe zu sparen und dann als FULL HD anpriesen und es verliert gegen 720p ist einfach nur schlecht.
Ich hoffe, das finale Gerät hat das Problem nicht, weil es sonsten gar nicht lohnt es zu holen da der Akku ja auch nur 2.300 mAh ist

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>