Von am 26.05.2013 um 13:21:53 Uhr veröffentlicht, 38 Kommentare Google+-Logo

Pressebilder zeigen weißes Google Nexus 4

Google/LG Nexus 4 Weiß

Immer mal wieder tauchte in den letzten Tagen und Wochen ein weißes Nexus 4 auf, eine Bestätigung seitens Google oder LG blieb bisher jedoch aus. Android Police hat nun Pressebilder vom Nexus Smartphone in weiß veröffentlicht die das Gerät von jeder Seite zeigen. Hier wird noch einmal bestätigt, dass die Front des Referenz-Smartphones schwarz bleibt und nur die Seiten und die Rückseite weiß werden. Laut dem Tippgeber wird es keine 32GB Version geben.

Das weiße Nexus 4 (mit LTE?) soll zusammen mit Android OS 4.3 am 10. Juni vorgestellt werden.

Veröffentlicht unter: Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

38 Kommentare

Avatar
| 6 Kommentare bisher abgegeben

Sieht IMHO irgendwie komisch aus. Da gefällt mir mein schwarzes Nexus 4 mit Bumper und Titanium White Skin von dbrand doch um einiges besser.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Andy
| 87 Kommentare bisher abgegeben

Naja ist Geschmackssache.
Aber ich gebe dir Recht mir gefällt’s auch nicht.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
bigsmoke68
| 139 Kommentare bisher abgegeben

Sieht mMn nicht so schön aus. “Twoface-Smartphones” sind eh nicht so mein Fall.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
htc_is_style_baby
| 53 Kommentare bisher abgegeben

“It can’t be overstated what a beautiful device this is” – Chris Ziegler @TheVerge

http://cdn2.sbnation.com/entry_photo_images/3568457/htc-one-x-review-66-1020_verge_super_wide.jpg

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
David
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Auf der Suche nach einem neuen Handy war das Nexus 4 lange mein Favorit, aber musste immer wieder lesen das die Akkulaufzeit nicht tragbar sei. Seit ich das Sony Xperia SP gesehen habe, welches neben dem größeren Akku noch den Stamina Modus hat, ist das N4 eig. so gut wie abgeschrieben. Habe auf der I/O auf ein N5 gehofft, das “neue” N4 wird wohl auch nicht viel anders sein als das alte.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Ich hab mal in einem Video vom Technikfaultier (guck mal bei YouTube) gesehen, dass die Akkulaufzeit nach einem Update auf dem Niveau des SGS3 liegt. Nicht besser aber auf keinen Fall schlechter. Wenn dir das reicht (eigentlich ast du keine andere Wahl, weil fast kein Smartphone wirklich viel viel ausdauernder ist), dann nimm das N4.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 1357 Kommentare bisher abgegeben

Sagt doch mal, auf was für Display-Zeiten (also die Zeit, die das Display wirklich an war und das Smartphone aktiv) ihr mit euren anderen Smartphones kommt. Damit lässt sich wenigstens arbeiten; mit Aussagen wie “ich komme 2 Tage mit XY aus” bringen nichts.

Das Nexus 4 hat, wenn man es anständig konfiguriert, screen-on Zeiten von 4 bis 5 Stunden und das reicht aus, dass normale User 2 Tage schaffen und Power User locker einen Tag.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Boss
| 464 Kommentare bisher abgegeben

Ich habe das N4 und finde die Akkulaufzeit Ok bis gut. Sie ist sicher nicht die beste am markt und auch kein alleinstellungsmerkmal oder ein Punkt das Phone zu kaufen,aber bei welchem smartphone ist das schon so. Nur weil einer mal ein Pressegerät hatte und da die Laufzeit schlecht war sagende viel ohne das N4 je benutzt zu haben es hätte eine schlechte Akkulaufzeit.
Über einen Tag komme ich locker!! eher 2Tage

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

iPhone 5: ca. 10 bis 12 Stunden, surfen fast nur im WLAN.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 1357 Kommentare bisher abgegeben

@ZigZag

Beim iPhone (bzw iOS) muss man aufpassen. Was unter Benutzung steht an Zeit, ist nicht die screen-on-time unter Android. Die ist meistens viel, viel höher bei iOS. Also 10-12 Stunden Display ist utopisch, das schafft nicht mal das iPad.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Wolfgang D.
| 55 Kommentare bisher abgegeben

Schwarze Front und weisse Rückseite, uäh. Finde ich nur bei Schokolade prima. Nicht mit 32GB -> geht gar nicht mehr. Wolfgang spart dieses Jahr viel Geld, so wie es aussieht. Als ob die Hersteller absichtlich immer das entscheidende Detail bei ihren Geräten weglassen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Jimmy ॐ
| 3496 Kommentare bisher abgegeben

naja wäre die Front auch weiß,würden die buttons doof aussehen wäre ein nettes gimmik gewesen wenn das auch weiß wäre. Android white edition… damit hätte man vielleicht noch mehr Kohle raus schlagen können ^^

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Frank
| 1357 Kommentare bisher abgegeben

Google verdient am Nexus doch eh nicht, also was für Kohle?

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
GrammarNazi
| 285 Kommentare bisher abgegeben

Bin mal echt gespannt auf das “One Mini”…darüber gibt es ja kaum etwas zu lesen…

Weiße Rückseite und schwarze Front…hmmmm…nee

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Andreas
| 11 Kommentare bisher abgegeben

vielleicht mal die geistigen Energien in eine vernünftige Akkukapazität investieren, als in so einen unwichtigen Mist.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Frank
| 1357 Kommentare bisher abgegeben

Kapazität ist auch keine optimale Lösung. Stell dir mal ein Smartphone mit 4.000 mAh vor. Wie lange lädt das? 6 Stunden? Mein Nexus 4 braucht ja jetzt schon mehrere Stunden und es hat schon QuickCharge 1.0. Find es immer so geil, wenn Freunde ihr iPhone für 30 Min aufladen und gleich 50-60% mehr haben. Kleiner Akku, trotzdem lange Laufzeit. So muss das.

Daumen hoch 8
Avatar
Andreas
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Für das Laden gibt es Nächte.
Bei geringem Gebrauch komme ich mit meinem Note 2 durch die komplette Woche – da darf es auch gerne mal etwas länger aufladen ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Ing
| 1127 Kommentare bisher abgegeben

Also wie lange das Teil lädt ist auch mir egal, solange es meine 8 Stunden Schlaf nicht überschreitet. Was bringt mir da quickcharge?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 1357 Kommentare bisher abgegeben

Es gibt halt Leute, die Abends noch rausgehen nach einem Tag Nutzung (und ~30% verbleibend). Da ist es schon ganz angenehm, wenn man mal in einer halben Stunde wieder fast voll geladen hat. Oft kann ich auch nur 1%/Std.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 1357 Kommentare bisher abgegeben

Der letzte Satz ergibt keinen Sinn. Einfach wegdenken.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Landstalker
| 1393 Kommentare bisher abgegeben

Ein Nexus von HTC mit super geilem Desing wäre der Hammer… Aber bis dahin müssen wir wohl nich lange warten , wie ist Google eigentlich auf LG gekommen ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Es existiert das Gerücht, dass es ein HTC One als Google Edition geben soll.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
tarik
| 11 Kommentare bisher abgegeben

LG baut gute Smartphones
also die Hardware, die Software ist erst seit 2012 gut.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
mpxx
| 57 Kommentare bisher abgegeben

Hässlich wie kann man den bitte die Vorderseite schwarz machen und hingen weiß? Hatte dass Nexus 4 paar Wochen und muss sagen dass es in jeder Hinsicht viel zu anfällig ist ( Kratzer, Risse e.t.c.)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
peter
| 99 Kommentare bisher abgegeben

jaja schon klar. du hattest bisher alle smartphones schon die es gibt und jaja, das beste ist das xperia z . immer wieder die gleichen kommentar von dir. du machst jedes gerät schlecht und für dich gibt es nur ein wahres smartphone und das ist das xperia z. langsam glaubt man dir nichts mehr. troll

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Melih
| 591 Kommentare bisher abgegeben

@peter

Also Peter *kopfschüttel* ich bitte dich! Wie kann man denn das Xperia Z als “wahres Smartphone” bezeichnen, wenn die Kamera Käse ist, das iPhone 3GS sogar bessere Blickwinkel vorweist und immer noch bei einem S4 Pro mit 2GB RAM lagt?! ;)

Ich sag nur eins: XPERIA LAG 4 EVER! :D

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Chris
| 192 Kommentare bisher abgegeben
Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Nexus4
| 55 Kommentare bisher abgegeben

hab das nexus 4 seit knapp 4 monaten und noch kein Riss. Alles läuft wie es sein soll :D Und bald hab ich mein android 4.3. HTC wird wahrscheinlich noch 4.2 in 3 monaten verteilen. Und samsung kriegt es nicht auf die reihe das update für sein Flagschiff in 3 monaten zu machen :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
neXtBoyZ
| 53 Kommentare bisher abgegeben

Hoffentlich gibt es die 32 Gb Version auch in schwarz.
LTE brauche ich nicht zwangsläufig in einem Smartphone. Nicht solange die Verträge und Flats für LTE noch so teuer sind.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Klartext man muss auch mal für das Haus Google Verständnis auf bringen wo Sie doch im November das Nexus 5 Präsentieren mit 64 GB Speicher !was soll jetzt in Weis das N 4 mit 16 GB bringen ! ?.Am Rande darf Ich Anmerken was soll dass das alle jetzt auf Google Android Pur abfahren ! ? Es wurde doch vorher die Wünsche Preisder Kunden in der Angelegenheit Update nicht berücksichtigt ! Oder geht Ihnen jetzt die Muffe bei dem Gedanken was das Nexus 5 an Ausstattung und Preis bietet !

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
mr.eee
| 120 Kommentare bisher abgegeben

also hätte google sich etwas von paranoid android abshauen können und die on screen buttons weis färben (nur für die weiße nexus 4 variante) dann hätten die auch die frontseite weiß machen können (( wenn es das nexus 4 white überhaupt geben wird)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Boss
| 464 Kommentare bisher abgegeben

Die LTE Verträge sind leider noch viel zu teuer, deshalb würde ich kein LTE Phone kaufen,da ich es eh nicht nutzen würde.
Sicher gibte es einige die das Weise gut/besser finden als die schwarze.Wem sie nicht gefällt kauft halt weiter die schwarze ;).

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Chris
| 13 Kommentare bisher abgegeben

So teuer sind LTE-Verträge mittlerweile gar nicht mehr!

Zum Phone, finde die Farbgebung mit verschiedenfarbiger Vorder- und Rückseite auch nicht so gut, da bleibe ich lieber bei meinem schwarzen Phone!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philip
| 1379 Kommentare bisher abgegeben

Ich habe den O2 All net L.
Damit auch LTE, auch wenn O2 an der falschen Ecke gespart hat.
In Hannover Innenstadt habe ich kein LTE, dafür z.b. in Pattensen, schon sehr lustig.

Zur Farbe:
Bin der selben Meinung wie Chris.
ISt auch nicht wirklich mein geschmack.
Wenn eine andere Farbe dann wirklich auch voll durchziehen und nicht so ne halbe sache.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Buzzam
| 396 Kommentare bisher abgegeben

Meiner meinung nach: gute entscheidung die front schwarz zu lassen!

Weiss ist schön, aber weisse front finde ich immer hässlich und sieht nicht edel aus.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Ing
| 1127 Kommentare bisher abgegeben

Meine Meinung, vorallem sinkt der Kontrast des Bildschirms subjektiv, weil man den grellen weissen Rand drumrum hat.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
xperianer
| 115 Kommentare bisher abgegeben

also meinem subjektiven empfinen nach sieht schwarz umrandet wirklich besser aus als mit einer weißen front. das display wirkt einfach schicker, oder ich hab komische augen :)

ich vermute diese oder eine ähnliche überlegung spielte beim designen schon eine rolle.

kaufen würd ich es mir aber nicht, mein bruder hats in schwarz, es ist ganz schick und so, aber ich find es liegt mir persönlich komisch in der hand.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Knallfrosch
| 11 Kommentare bisher abgegeben

hallo

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>