Von am 06.02.2013 um 16:41:44 Uhr veröffentlicht, 36 Kommentare Google+-Logo

Preiswertes Lumia 620 kommt am 11. Februar für 269€ in den deutschen Handel

Nokia Lumia 620 in Weiß

Nokias drittes Windows Phone 8-Smartphone, das Lumia 620 ist ab Montag, den 11. Februar 2013 im deutschen Handel verfügbar, gab der Hersteller auf einem Event in Düsseldorf bekannt. „Neben dem aktuellen Flaggschiff Lumia 920 und dem Nokia Lumia 820 besticht das neue Einsteiger-Smartphone insbesondere durch seine außergewöhnliche und wechselbare Farbgestaltung sowie hohe Leistungsfähigkeit im kompakten Design.“

Die UVP für das Nokia Lumia 620 liegt bei 269€. Bei dem Netzanbieter Vodafone D2 GmbH ist das Einsteiger-Lumia in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag bereits ab 9,90€ in allen Shops erhältlich. Auch bei mobilcom-debitel sowie weiteren Fachhändlern und Online-Shops wird das Lumia 620 verfügbar sein.

Technische Daten des Nokia Lumia 620

  • Windows Phone  OS 8
  • 3,8-Zoll Nokia ClearBlack LCDisplay mit WVGA-Auflösung (= 480×800 Pixel)
  • Akku mit 1.300mAh
  • QUALCOMM Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor mit 1GHz
  • 512MB RAM
  • 5-Megapixel Kamera
  • 8GB interner Speicher, weiterbar mit microSDXC um 64GB

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

36 Kommentare

Avatar
sir
| 24 Kommentare bisher abgegeben

1300 mAh sind abartig und respektlos. für diese unverschämtheit sollte man nokia boykottieren.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben

@sir
wollte mich entschuldigen, da ich momentan in stress bin.
hoffe, kannst es verstehen

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
CMPunk
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Wieso entschuldigst du dich? Er meint Nokia wegen Akku und nicht dich ;)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
sir
| 24 Kommentare bisher abgegeben

@philip
wegen unserer diskussion letztens? kein problem, geht mindestens genauso viel auf meine kappe. hab ich schon vergessen

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben

Genau deswegen…
Sehr schön, freut mich ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
CMpunk38
| 7 Kommentare bisher abgegeben

8S ist besser <3 aber das ist auch ganz gut (abgesehen vom akku)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
CMPunk
| 7 Kommentare bisher abgegeben

bin der gleichen meinung

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Ulixes
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Und warum ist das 8S besser? Der Akku ist fest verbaut, es fehlen die ganzen Nokia Apps und der interne Speicher ist nur halb so groß und damit viel zu klein um mehr als eine handvoll Apps + Offlinekarten drauf zu haben.
Diese Nachteile können der größere Akku und das größere Display nicht wieder wett machen.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben

@CMpunk38
das Nokia hat ja aber auch ein kleineres und anderes Display.
Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wie energiesparend das ClearBlackLCD ist.

ca. 400mah unterschied sind noch nicht einmal wenig.

MfG

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
CMPunk
| 7 Kommentare bisher abgegeben

eigentlich kommt es immer auf den Benutzer an hat er einige Programme im Hintergrund laufen dann hält kein Akku so wie man es haben will. Mein 8S hält knapp 2 Tage aus.

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>