Von am 04.07.2011 um 16:18:06 Uhr veröffentlicht, 94 Kommentare Google+-Logo

NVIDIA: Tegra 4 mit 8 Kernen?

NVIDIA Logo

Schon heute gibt es die ersten Dual-Core Smartphones und Tablets, zu den bekannten CPUs gehört NVIDIAs Tegra 2-Chipsatz. Schon die nächste Generation Tegra 3 soll mit Quad-Core Power – also gleich vier Prozessorkernen aufwarten. Und trotzdem – die Entwicklung geht weiter und so soll NVIDIA schon an den Tegra 4-Chips arbeiten – diese sollen bis zu 8 Kerne mitbringen.

Wie geheime Quellen geflüstert haben wollen, soll der Tegra 4 Chipsatz bereits in Arbeit sein, auf den internen Namen „Wayne“ hören und erste Prototypen könnten noch in diesem Jahr Entwickler und Hersteller erreichen, um den Support von Windows 8 zu sichern. Die neuen Prozessoren werden dabei wohl auf der ARM Cortex-A15 Architektur aufbauen.

Die neue Tegra 4 CPU soll gleich in zwei Varianten auf den Markt kommen. Einmal als abgespeckte, sparsame 4 Kern Variante mit 1,5GHz und 24 Grafikeinheiten für Tablets und Smartphones und einmal als 8 Kern CPU mit 32 oder 64 Grafikeinheiten sowie Unterstützung für DirectX11, OpenGL 4, OpenCL und der NVIDIA Physik-Engine PhysX. Letztere soll damit neue Maßstäbe in Sachen Leistung setzen und so den bekannten x86 Prozessoren von Intel, AMD und Co. zusetzen.

[Über: areamobile.de | Quelle: brightsideofnews.com ]

 

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

94 Kommentare

Avatar
Seb
| 120 Kommentare bisher abgegeben

@Rick
schon richtig. Aber wie gesagt 99% aller PC portierungen sind weit weit weg auch nur ansatzweise das Mögliche auszunutzen. Selbst das neue Crysis ist eher eine Enttäuschung.
Man kann wirklich froh sein wenn DX11 supportet wird. Sämtliche am Markt erhältliche Konsolen beherrschen nur DX9. Und die wenigsten Gamer kaufen sich heute 500€ Grafikkarten. Zumindest nicht die die ich kenne. Das kauft man sich oft eine ältere Generation älter. Es macht oft keinen Sinn die aktuellste Hardware zu haben. Selbst die gehyten SLi -> quad SLI und crossfire Systeme sind magels nutzen in der Versenkung verschwunden und werden kaum genutzt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
cyberware
| 18 Kommentare bisher abgegeben

Wo zu brauch man den 8 Kerne, dieses Internet hat sich doch auch nicht durchgesetzt. ;)

Warum sollte man eine Technik nicht voll ausreizen, wenn es möglich ist? Dies schafft doch nur neue Möglichkeiten.

Was auch interessant ist wie schneidet der Tegra 4 im vergleich zu den neuen Ivy Bridge von Intel ab, die sollen ja auch sehr stromsparend sein und somit mit den ARM Systemen konkurieren können.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Ich glaube das es eher Augenwäscherei ist, wie früher mit den GHz und bei Kompaktkameras mit den MPx, wird einem hier vermeintlich eine Steigerung vorgegaukelt.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Mhm.
| 44 Kommentare bisher abgegeben

Stromsparend hin oder her. Die beiden Prozessoren haben unterschiedliche Architekturen, somit auch unterschiedlich komplexe arithmetische Operationen.

Ich vergleiche ja auch nicht zwei Autos die gleich teuer sind, aber dafür anders ausgelegt sind z.B. Luxus oder Sport.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
cyberware
| 18 Kommentare bisher abgegeben

Das nicht, aber Intel möchte ja mit den neuen CPU’s im Tablet- und Smartphonemarkt fußfassen. Also muss man früher oder später vergleichen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Man kann durch aus zwei verschiedene Autos vergleichen, wenn man das Geld zur Verfügung hat und einem beide Modelle gefallen muss man auch abwägen, welches nun die bessere Wahl ist :D

Zu dem sobald beide Architekturen gleiche Aufgaben erledigen sollen, kann man auch von beiden die Leistung auf diesen Gebieten vergleichen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Mhm.
| 44 Kommentare bisher abgegeben

Ich kann eure Argumentation schon gut nachvollziehen, aber mir kommt es auf die gleiche Basis an. Wenn ihr schon vergleicht dann ARM mit den Atom Chips von Intel.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
steffen
| 151 Kommentare bisher abgegeben

Ganz genau Rick.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
JayB
| 296 Kommentare bisher abgegeben

Ich glaube auch, dass die ersten Octacore Smartphones recht nutzlos sein werden, da sie einfach noch nicht so weit entwickelt sind. Aber so in 2-3 Jahren kanns ja vielleicht sein, dass man Desktop-OS einfach aufm Smartphone laufen lassen kann oder Desktopprogramme problemlos auf seinem SP nutzen kann. Aber ich meine es gibt kaum PCs im Privatbereich die einen Octacore nutzen und noch weniger die ihn wirklich brauchen. Weil es einfach nicht nötig ist im Moment, außer bei Videobearbeitung. Spiele werden eh meistens einfach von der Konsole portiert und haben deswegen nur ne mittelmäßige Grafik. Ein 4Ghz-Octacore wäre sicherlich in der Lage ein bei nahe fotorealistisches Spiel ruckelfrei wiederzugeben. Aber auch hier ist das Problem es wird nicht genug Geld in die Entwicklung gesteckt. Wenn man jetzt Milliarden von Dollars in die Octacore-Entwicklung und auch App-Entwicklung steckt, könnte es schon sein, dass es irgendwann zum Standard wird.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
alex
| 22 Kommentare bisher abgegeben

Hätte lieber ein Dualcore mit 2 GHZ !!
Statt 8 Core lol

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
joe
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Ich warte noch auf 16 core..:-)

das ist mein Traumhandy
http://www.youtube.com/watch?v=r0RqPhr-hdA&feature=related

alles ander ist schrott:-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
blablubb
| 6 Kommentare bisher abgegeben

“Wie geheime Quellen geflüstert haben wollen” oO … geht’s noch? Wann wird hier endlich mal auch auf den redaktionellen/journalistischen Teil eines solchen Blogs geachtet? Hier wird mit merkwürdigen Phrasen und Rechtschreibfehlern nur so um sich geworfen, dass sich wohl jeder Erstklässler kaputt lachen würde. Nehmt bitte nicht nur absurde Gerüchte ernst, sondern achtet auch mal auf Ausdruck und Schreibstil. Mir gefällt ja die lockere Art des Blogs und das unverkrampfte Auftreten, aber das Lesen (zuletzt) vieler Artikel habe ich nach zwei Sätzen abgebrochen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 603 Kommentare bisher abgegeben

Gilt das jetzt speziell für diesen Artikel, oder ganz allgemein? Denn wir sind stets um Verbesserung bemüht und daher immer offen für konstruktive Kritik.

Wenn du also Fehler siehst, dann schreib die Stelle einfach in die Kommentare, oder in eine Mail, oder kontaktiere uns auf Twitter.

Danke, Gabriel.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 246 Kommentare bisher abgegeben

Jop,
sobald was sein sollte, sag bescheid.
Wir wollen uns stetig verbessern um möglichst viele zu frieden zu stellen.
Jeder von uns hat Twitter bzw. die meisten.
Dort oder hier einfach bescheid sagen.

Steven, BestBoyZ

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marco
| 48 Kommentare bisher abgegeben

Es gibt zwar die grafikdemos aber ein pc bleibt schneller da alle komponenten im zusammenspiel agieren. ohne schnellen ram oder sxhnelle festplatte bremst das system auch aus. Zum 8 core der wird erst einzug in tablets finden, da dies voerst sinnfoller ist. tablets werden versuchen den nootebooks käufer abzuwerben, aber das dauert noch seine zeit. das ipad 2 z.b. ist von der leistung im grafikbereich und im performancebereich auf dem besten wege. die netbooks sind bereits ei. gefundenes fressen.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>