Von am 10.05.2013 um 16:36:42 Uhr veröffentlicht, 37 Kommentare Google+-Logo

Nokia und Verizon Wireless stellen Lumia 928 vor

Nokia Lumia 928

Nokia und der US-amerikanische Netzanbieter Verizon Wireless haben heute das Lumia 928 offiziell vorgestellt. Das Lumia 928 ist nach dem 808 PureView und Lumia 920 das dritte Smartphone mit Nokia PureView-Technologie. Es besitzt einen optischen Bildstabilisator und ein Xenon-Blitzlicht — eigentlich ist es nur ein frisches Lumia 920. Alles andere ist gleich geblieben: Display 4,5-Zoll ClearBlack und 1,5GHz Dual-Core Prozessor.

Technische Daten des Nokia Lumia 928

  • 4,5-Zoll WXGA ClearBlack-Display mit 334ppi
  • QUALCOMM Snapdragon S4 Play MSM8960 Dual-Core Prozessor mit 1.500MHz
  • Microsoft Windows Phone OS 8
  • PureView 8,7-Megapixel Kamera, f/2.0
  • Xenon-Blitzlicht
  • 1,2-Megapixel Frontkamera
  • 1GB RAM
  • 32GB interner Speicher
  • 2.000mAh Akku

Das Lumia 928 wird exklusiv über Verizon Wireless verkauft und wird hierzulande nicht verfügbar sein. Das nächste Flaggschiff, auch für unseren Markt, sehen wir nächste Woche am 14. Mai.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

37 Kommentare

Avatar
TommesJay
| 2786 Kommentare bisher abgegeben

Wieso ist es nach dem 808 das erste? Es hat doch wie das 920 auch “nur” die 8,7 MP?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
phlegyas
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Es geht nicht darum, dass dort eine Kamera mit 8,7 MP eingebaut ist, sondern um die PureView-Technologie.

Das steht allerdings auch so im Text. ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1388 Kommentare bisher abgegeben

@ phlegyas

Das Nokia Lumia 920 wird auch mit PureView beworben, folglich ist das 928 das dritte und nicht das zweite

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Open_Source
| 836 Kommentare bisher abgegeben

@phlegyas
Da hat der Tommes schon recht. Der 808 Sensor löst mit maximal 41 MP auf. Die Bilder sind effektiv kleiner weil er mehrere geringer auflösende übereinanderlegt (oversampling). Ich glaube kaum, dass ein derartiger Sensor im L928 verbaut ist.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
123321
| 340 Kommentare bisher abgegeben

purview ist der name für eine Kategorie von innovativen Kameratechnologien von Nokia. Dazu gehört die des verlustfreien Zoomens (bisher nur im Nokia 808PureView verbaut) und die Floating Lens Technologie für weniger Verwackelungen und bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen, weil die linse länger offen bleiben kann und mehr licht reinlässt (diese Technologie ist auch im Lumia 920 bereits verbaut und jetzt eben auch im 928).

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
leon
| 64 Kommentare bisher abgegeben

Unterschied zum 920 ?? :S

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1388 Kommentare bisher abgegeben

Xenon Blitz , gewölbtes Amoled Display und wahrscheinlich dünner und leichter …

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
123321
| 340 Kommentare bisher abgegeben

das design ist schon ziemlich anderst.
außerdem ist es verizon-exklusiv.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Mo
| 605 Kommentare bisher abgegeben

Als Neueinsteiger auf dieses Phone umzusteigen lohnt sich vielleicht aber vom Lumia 920 niemals

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Melih
| 589 Kommentare bisher abgegeben

Jep! Von den Fanatikern kannst du jedoch alles erwarten :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1388 Kommentare bisher abgegeben

Ein Amoled kann Nokia behalten , da nehme ich ja lieber das 920 mit LCD Display … Mal sehnen ob was vernünftiges am 14. Mai für mich dabei ist …

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Xperia_U-Ser
| 92 Kommentare bisher abgegeben

Was ist so schlimm an Amoled? Nokias Amoled-Displays sind eigentlich immer ganz natürlich kalibriert im Gegensatz zu anderen Herstellern.

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Landstalker
| 1388 Kommentare bisher abgegeben

Realistische Farben sind das Eine , Haltbarkeit das andere…

Seit dem sich Icons in meinem Amoled-Display festgebrannt hatten will ich nichts mehr mit Amoled am Hut haben , Amoled bleibt Amoled und somit für mich ein absolutes Ausschusskriterium …

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
| 523 Kommentare bisher abgegeben

@ Landstalker

bei welchem Android Gerät war dies denn der Fall? Ich bemerke auch nach bald 2 Jahren noch keine eingebrannten Pixel oder sonstigen Fehler bei meinem Galaxy Nexus. Die Angst vor diesen ist bisher unbegründet geblieben.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1388 Kommentare bisher abgegeben

@ TheChrystal

Das ist mit bei meinem Omnia 7 passiert , ich bin sehr viel in Internet unterwegs und da haben sich wohl mit der Zeit die Icons des Browsers festgebrannt und eins kann ich dazu sagen : Das nervt tierisch , wenn man IMMER die Icons sieht , besonders bei blauen und weißen Flächen … Mein erstes und hoffendlich letztes Amoled

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Svendrae
| 68 Kommentare bisher abgegeben

Hi,

beim S2 gabs das Problem sehr oft wegen seiner RGB Matrix. Dies hat bei vielen z.B. in der Statusleiste für eine eingebrannte Uhrzeit gesorgt und war auch mit ein Grund, warum Samsung wieder zur Pentile wechselte.

Ich konnte das bei meinem S2 auch beobachten, aber gestört hats nie wirklich.

Zum Thema: Ich wünschte, jedes hochklassige Smartphone würde heute mit Xenon Blitz ausgestattet werden.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Frank
| 1337 Kommentare bisher abgegeben

Hab es bei nem Freund nach einem Jahr im Galaxy Nexus auch gesehen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
SpiDe
| 65 Kommentare bisher abgegeben

Bevor hier wieder Kommentare kommen: Das ist ein Verizon-Phone. In Amerika ist es fast normal, dass jeder Provider sein eigenes – leicht modifiziertes – Smartphone bekommt. Und das hat Nokia nun mal für Verizon nun gemacht. Ein leicht gepimtes L920 – why not. Richtig spannend wird es wohl am Dienstag… Entweder es kommt ein neues High-End-Phone, was ich nicht so recht glaube, da Nokia sich dieses bestimmt für Blue aufhebt – oder ein Tablet… oder…. oder… wer weiß :)

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
sars82
| 518 Kommentare bisher abgegeben

Die Spannung steigt ……TICK TACK, TICK TACK :)………….

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
cboy
| 73 Kommentare bisher abgegeben

http://www.media-server.com/m/s/9jt9s5mo/lan/en
hier ist der live stream vom 14 mai

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
123321
| 340 Kommentare bisher abgegeben

ich finde das lumia 928 sieht dem beispielphone was Microsoft auf verschiedenen seiten ab und an benutzt ziemlich ähnlich ;)
http://www.youtube.com/watch?v=18sDaE7gVas

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Immer noch ziemlich hässlich. ONE!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Melih
| 589 Kommentare bisher abgegeben

Ich will jetzt nicht trollen, aber kommt mir das nur so vor oder ist die einzigste Neuerung ein Xenon-Blitz??? O_o

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Open_Source
| 836 Kommentare bisher abgegeben

Einzige!

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Melih
| 589 Kommentare bisher abgegeben

Es gibt sogar eine Website!? xD

http://www.einzigste.info/

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Luk
| 231 Kommentare bisher abgegeben

Xenon Blitz und ein neues Designe. Beides sehr gut aber ich denke das ist eher darauf aus sich exklusiv für Verizon abzuheben. Das 920 wird es nicht ersetzen… ähnlich wie beim Lumia 822.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Luk
| 231 Kommentare bisher abgegeben

Ist eig. der S4 Pro verbaut wie im 920T? Also mit der Adreno 320?

Ihr habt sowieso S4 Play geschrieben, dass kann aber nicht sein…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
cboy
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Hei kamal wie lange geht es bis du ein video geplant gedreht geschnitten und online gestelt hast???

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
scharbap
| 202 Kommentare bisher abgegeben

Auweia das sieht richtig gut aus. Perfekte Größe, geiles Design, AMOLED Display, welches deutlich weniger Strom in der Praxis braucht, Xenon Blitz und eine ordentliche Kamera.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Ing
| 1121 Kommentare bisher abgegeben

Am besten wäre doch eh, dass jedes Smartphone einmal mit AMOLED und einmal mit LCD angeboten wird. Dann könnte wie beim Autokauf jeder seine Entscheidung treffen, was er nimmt.

Aber AMOLED ist bei Windows Phone die bessere Wahl wie ich finde. Durch den hohen Kontrast und das viele schwarz der UI von WP kommt das Bild am AMOLED erst so richtig zur Geltung

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Landstalker
| 1388 Kommentare bisher abgegeben

Genau so ist es , denn so kann ich ich nichts mit dem Smartphone anfangen !

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Roman
| 38 Kommentare bisher abgegeben

Der Akku wird Ihnen die Tour vermiesen…

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>