Von am 05.09.2012 um 17:22:34 Uhr veröffentlicht, 48 Kommentare Google+-Logo

Nokia stellt Mittelklasse-Smartphone Lumia 820 vor

Neben dem Lumia 920, hat Nokia auch das Lumia 820 vorgestellt. Ein Windows Phone der Mittelklasse. Das Unibody-Gehäuse des Lumia 820 besteht ebenfalls, wie das des Lumia 920, aus Polycarbonat und lässt sich gegen farbliche Oberschalen auswechseln.

Technische Daten des Nokia Lumia 820:

  • GSM 850/900/1800/1900 | LTE 800/900/1800/2100/2600
  • 4,3-Zoll Nokia ClearBlack OLED-Display mit WVGA (= 480×800 Pixel)
  • Microsoft Windows Phone OS 8
  • QUALCOMM Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor mit 1,5GHz
  • 1024MB RAM
  • 8GB interner Speicher, lässt per microSDHC-Karte um 32GB erweitern
  • 8-Megapixel Kamera mit LED (primär)
  • VGA-Kamera (sekundär)
  • Dimension: 123,8mm hoch x 68,5mm breit x 9,9mm dick bei 160g
  • WLAN 802.11 abgn
  • NFC
  • 1.650mAh
  • drahtloses Aufladen

Das Nokia Lumia 820 wird in den Farben rot, gelb, grau, cyan, lila, weiß und schwarz erhältlich Das Gerät wird weltweit als Pentaband-LTE und HSPA+ Variante erhältlich sein und in ausgewählten Märkten voraussichtlich im späteren Verlauf dieses Jahres ausgeliefert. Ein Preis ist nicht bekannt.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

48 Kommentare

Avatar
Markus
| 99 Kommentare bisher abgegeben

Auch noch ne Frage von mir. Hat man mit WP8 immer noch diese elendige Whatsapp Performance wie bei WP7 oder ist die jetzt annähernd so gut wie bei ios und android?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Performance auf dem Lumia 920 ist super. Könnte mir nicht vorstellen, dass sie auf iOS oder Android besser ist.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>