Von am 21.06.2011 um 04:53:49 Uhr veröffentlicht, 88 Kommentare Google+-Logo

Nokia N9

Wie nicht anders erwartet, hat Nokia heute in Singapur sein Flaggschiff-Smartphone, das „Nokia N9“ vorgestellt. Ein Smartphone, bei dem Nokia extrem viel Wert auf das Design gelegt hat; alles soll miteinander harmonieren, so Nokia in seiner Beschreibung.

Das rechteckige und industrielle Gehäuse des N9 besteht aus einem Polycarbonat-Unibody – ein Material, das einen hervorragenden Empfang bieten soll. Außerdem ist es das erste Smartphone weltweit, das fast kaum Tasten hat. Das Display ist bogenartig nach außen geformt, dieses soll die Wisch-Gesten vereinfachen.

Die Nokia-eigene Oberfläche „Swipe UX“, die auf dem N9 arbeitet, besteht aus drei Ansichten: „Events“ – „Applications“ –„Open Apps“. Einzige Navigationsmethode: Wisch-Gesten. Unter „Events“ findet der Nutzer alle Benachrichtigungen –sei es Facebook oder eine SMS. Die Ansicht „Applications“ ermöglicht das Öffnen neuer Applikationen. Und die „Open Apps“-Ansicht bietet die Möglichkeit zwischen mehreren Apps zu springen.

Nokia ist nun der zweite Hersteller, nach Apple, der auf die kleineren SIM-Karten setzt; das Nokia N9 hat einen microSIM-Karten-Slot.

Technische Daten:

  • MeeGo OS 1.2 Harmattan
  • Texas Instruments OMAP3630 Cortex-A8-basierender 1GHz Prozessor
  • Imagination Technologies PowerVR SGX530 GPU
  • 3,9-Zoll 16:9-FWVGA AMOLED-Display mit Corning Gorilla Glass
  • GSM / Quadband | GPRS / EDGE / UMTS / HSPA+ 14,4 Mbit/s
  • WLAN 802.11 abgn
  • NFC / GPS / Bluetooth 2.1 / Kompass / Lichtsensor / Näherungssensor
  • Nokia Maps samt Navigation für PKW und Fußgänger
  • 1GB RAM
  • 8-Megapixel Weitwinkel Carl Zeiss-Kamera mit Autofokus und Dual-LED
  • 720p HD-Videoaufnahme sowie Wiedergabe auf einer Bildfrequenz von 30fps
  • Dimension: 116mm hoch x 61mm breit x 12mm dick
  • Gewicht: 135g
  • Interner Speicher: 16GB v 64GB
  • Synchronisierung mit Microsoft Outlook sowie Microsoft Exchange ActiveSync

Das N9 ist ein vollwertiges Qt-Smartphone. Um Applikationen für das N9 zu schreiben, können Entwickler auf das bestehende und native Nokia Qt SDK zurückgreifen. Alle Apps ab Version 4.7 sind aufwärtskompatibel.

Das Nokia N9 wird es in drei Farben – Schwarz, Cyan und Magenta – geben. Es soll später in diesem Jahr erscheinen. Einen Preis sowie konkrete Verfügbarkeit hat Nokia nicht genannt.

Für Entwickler hat Nokia eine spezielle Seite veröffentlicht, die über Richtlinien sowie Entwicklung von Apps für MeeGo OS Harmattan informiert.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

88 Kommentare

Avatar
"der experte" via galaxy3
| 420 Kommentare bisher abgegeben

sehr gutes betriebssystem; das einzige,welches webos das wasser reichen kann. ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
joe
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Sieht so aus als würde das Gerät nicht in Deutschland erscheinen

http://europe.nokia.com/find-products/devices/nokia-n9/check-availability

siehe hier

folgende Länder
Austria
Bulgaria
China
Croatia
Finland
Greece
Hong Kong
Hungary
Malaysia
New Zealand
Portugal
Poland
Romania
Russia
Saudi Arabia
Serbia
Singapore
Slovenia
Sweden
Switzerland
UAE
Vietnam

was sehen wir: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande und Spanien fehlt daraus können wir schlussfolgern

N9 in den oben genannten Ländern und WP7 für Deutschland,UK,IT,NL,ES,FR. Das ist bestimmt der Deal mit Microsoft

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Adio
| 162 Kommentare bisher abgegeben

hoffen wir ma nich das du recht hast :S dann muss ich das ja aus schweiz oder so importieren -.- das muss in D raus kommen..

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Sergej
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Ich hoffe mal auch, dass du falsch liegst.
Ich glaube in Deutschland würde Nokia mit dem N9, auch nicht schlecht Geld machen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ben
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Von Design her kann keiner NOKIA TOPEN RICHTIG hamäääeeeer !!!! Und Meego einfach klasse !! aber kann ya noch dauern bis das ding in DE kommt naja mal schauen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
joe
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Adio

warum Schweiz willst du Zoll zahlen dann lieber Austria
ich will das Gerät auch haben aber befürchte das es so kommen wird..

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Zer95
| 114 Kommentare bisher abgegeben

Wegen dem Flash.

Das ist das kleinste problem.

Das ist so schnell von der comm da reingebracht das man nicht sehen kann.

Soweit ich weis sollen alle maemo apps auch auf meego laufen.

MFG

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Orlando
| 21 Kommentare bisher abgegeben

Was Flash angeht, wäre ich vorsichtig mit dieser Aussage.
Habe ein N900, eine großartige Community, aber kein aktuelles Flash. So einfach ist es nicht, es zu programmieren.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
andi
| 55 Kommentare bisher abgegeben

ist doch kein problem dann kaufst es eben in Österreich. n billiger anbieter in österreich und ein billiger vertrag in D kommt immer noch billiger als n subventioniertes n9
ich warte auf nokias wp7, aber des isn anderes thema

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Nokia_power
| 77 Kommentare bisher abgegeben

boahh das N9 ist ja mega schnell und flüssig…. ich glaub ich muss es mir auch holen, wenn bis dahin das Nokia Windows Phone nicht besser wird :)

Frage mich nun auch warum man sich für Windows Phone entschieden hat, wenn das Meego auch schon hamma geil läuft??

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
luke filewalker
| 19 Kommentare bisher abgegeben

das frage ich mich auch…vl besteht die chance, dass die beiden systeme parallel laufen? denkbar wärs, wenn sich das n9 gut verkauft^^
ich kann nur hoffen :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
papa
| 254 Kommentare bisher abgegeben

alles super allerding 1ghz prozessor zu wenig wenn ein dualcoreprozessor wär wer das gerät echt super

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
luke filewalker
| 19 Kommentare bisher abgegeben

ja das gerät läuft ja echt schlecht mit dem singlecore…sieht man doch :-P
*ironie off

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Steven
| 270 Kommentare bisher abgegeben

Es läuft super…
Dualcore wäre “überflüssig” lol
Saugt nur Akku…
Im Gegensatz zu Anderen kann Nokia nämlich ressourcenschonend programmieren. ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Knallfrosch
| 78 Kommentare bisher abgegeben

Ist es nicht grade so, dass ein Dualcore weniger Akku braucht, als ein Single-Core? Aber ansonsten gebe ich dir Recht, rein leistungsmäßig bekommt Meego auch mit einem 1 Ghz Single-Core auf jeden Fall genug.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Chrise
| 176 Kommentare bisher abgegeben

Bei diesem Betreibssystem reichen 1 Ghz vollkommen aus.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
papa
| 254 Kommentare bisher abgegeben

und was ist wenn ich etwas aufwendiges spielen will oder flash gucken will dann reichen 1 ghz nicht aus

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Beim iPhone laufen doch auch gute Spiele und das hat nicht mehr Leitung zur Verfügung.
Flash kann das N9 im Moment sowieso nicht :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
maximo
| 97 Kommentare bisher abgegeben

Hoffen das war ein Scherz, ansonsten fang ich gleich an zu lachen…

ps. papa ist damit gemeint…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
schlux
| 3 Kommentare bisher abgegeben

ich schrei mich weg! wer hat den den frei gelassen :D oh mann! Los geh dir nen dualcore handy kaufen, du wirst sämliche logischen erklärungen eh nicht verstehen :D nur so viel: auf meinem n900 (600 MHz, Maemo und meeGo 1.2 dualboot) rennen ALLE programme… tzzz

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Maxi
| 6 Kommentare bisher abgegeben

das n950 video da… das is nix… das handy wird es nie für uns so geben oder arbeiten wir bei nokia und sind da die entwickler? und da is mein e7 besser… wenn es das n950 für 600€ gäbe würde ich es mir kaufen… das wird vorneweg 800 kosten… nein danke… für noch nich ma n homekey???

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Uber ein Zertifizierungsprogramm PlayStation Certified sollen Videospielhersteller unter bestimmten Qualitatsauflagen PlayStation-Spiele fur Android entwickeln und veroffentlichen konnen. Unter den ersten verfugbaren Titeln sollen beispielsweise PlayStation One-Klassiker wie Wild Arms Cool Boarders 2 Rally cross Medievil und Syphon Filter sein…Zu den unterstutzten Handys und Tablets gehoren samtliche Gerate mit Android-Version 2.3 und hoher – darunter das Spiele-Smartphone Xperia Play . Das NGP ist fur Ende des Jahres geplant und soll Videospielerlebnisse wie man sie von der PlayStation 3 kennt fur unterwegs ermoglichen…Die mobile Konsole im Super Oval Design 182 0×18 6×83 5mm verfugt uber einen 5 Zoll groBen hochauflosenden OLED-Multitouchscreen 16 9 960 x 544 Pixel setzt auf einem Vierkern-Prozessor basierend auf der ARM Cortex A9-Architektur und einen Vierkern-Grafikchip SGX543MP4 .

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Gerade erst war Apple aus dem Schneider zumindest was die Beschwerde Nokias aus dem Mai vergangenen Jahres anging. Doch wie es aussieht hat Nokia noch lange nicht das Handtuch geworfen und legt jetzt weitere Klagen nach. Zwar wollte der fur Amerika zustandige President Reggie Fils-Aime keine Details verraten doch Weiter lesen Verwandter InhaltNokia setzt trotz Windows Phone 7 auf Symbian3D-Smartphone von HTC kommt auch nach EuropaXbox 360 Microsoft will neues Disc-Format einfuhren……..30.03.2011 14 50 Uhr …..

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ultima
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Finds immer so amüsant,wie gut die leute hier doch informiert sind.Haben Handy und Betriebssystem nie in händen gehalten,und wissen jetzt schon,das es schneller und besser als android ist.
Lächerlich.Für mich ist Nokia am ende.Symbian=schrott,N8=schrott,Nokias designs=Nintendo unter den Smartphones.
Ich kann natürlich nur für mich texten ;)…Wie ich immer zu schreiben pflege. Jedem das seine

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Ruckelfreier als Android zu sein ist ja auch nicht schwierig :D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ultima
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Das wiederum liegt dann ja wohl an der Hardware.Ist das smartphone nicht leistungsstark,ruckelt es eben.So einfach ist das

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Nicht ganz, es kommt auch darauf an wie gut ein Betriebssystem mit der gegebenen Hardware arbeitet.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TV
| 35 Kommentare bisher abgegeben

dieses Handy mit Windows Phone würde genau meinen Geschmack treffen :D

mal gucken wie die Mango Geräte aussehen werden :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Adio_89
| 162 Kommentare bisher abgegeben

das erste wp7 gerät wird genau so aussehn wie das n9 nur mit einem zusätzlichen knopf ^^ habe da ein video bei endgadget gefunden von der vorstellung des geräts ^^

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>