Von am 13.01.2012 um 08:24:35 Uhr veröffentlicht, 12 Kommentare Google+-Logo

Nokia Lumia 710 ab sofort im deutschen Handel erhältlich

Das Nokia Lumia 710 hat einen attraktiven empfohlenen Verkaufspreis von 319 Euro.

Nokia Lumia 710

Das Lumia 710 ist das zweite mit Windows Phone OS-betriebene Smartphone aus dem Hause Nokia und kann ab sofort über O2, Telekom Deutschland, Vodafone und Mobilcom Debitel erworben werden. Der kleine Bruder vom Lumia 800 überzeugt in einem schwarzen bzw. weißen Frontgehäuse und mit austauschbaren Wechselcovern in den Farben Cyan, Schwarz, Weiß, Pink und Gelb.

Darüber hinaus gibt es eine 5-Megapixel Kamera (mit Autofokus) und LED Blitz, HD 720p Videoaufnahmen und einem 1,4GHz Qualcomm Snapdragon Prozessor mit 512MB RAM und 8GB internen Speicher.

Mit der integrierten Konzerte App kann man mit seinem Telefon übrigens nach pasender live-Musik in entsprechender Gegend suchen – sehr praktisch für Reisen, Spontanausflüge oder langweilige Abende. Ansonten kommt das Gerät mit dem Betriebssystem Windows Phone OS 7.5  und der damit gewohnten Integration von sozialen Netzwerken. Darüber hinaus bringt das Lumia 710 Nokia Drive mit – ein vollwertiges Navigationssystem.

Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 319 Euro und ist damit eine preiswerte, interessante Alternative zum momentanen Flaggschiff Lumia 800.

[Quelle: per PM; Nokia GmbH]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

12 Kommentare

Avatar
Tom
| 134 Kommentare bisher abgegeben

Also ich finde das Lumia 710 auf den ersten Blick richig gelungen. Bin gespannt, es mal in der Hand zu halten wie es sich anfühlt. Aber für den Preis und der gebotenen Ausstattung könnte es ein Verkaufsrenner werden.
Vorallem auch sicherlich für manche Teenies interessant schon alleine wegen den Wechselcovern… ;-)
Würde mich nur interessieren was für ein Akku verbaut ist..
Aber ansonsten macht Nokia im Moment mehr richtig als früher denke ich..

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 12
Avatar
Olli
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Ich finde das Lumia 710 auch sehr schick aber was mich mal interessiert, welche simcard passform kommt ins gerät???
Microsim oder normale Sim?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Jimbo Jones
| 46 Kommentare bisher abgegeben

Auf der Nokia Homepage steht “Micro-SIM-Karte”

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Wird es einen Testbericht von euch geben?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Ja, wird es.

Kamal

Daumen hoch 8
Avatar
Kinimod
| 1 Kommentare bisher abgegeben

“Lumia 710 Nokia Drive mit – ein vollwertiges Navigationssystem.”

Sind das alle weltweiten offline Karten, mit denen man offline weltweit navigieren kann?

(Genauso wie bei Symbian?)

Danke

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Soweit mir bekannt, funktioniert es auf WindowsPhone noch nicht 100% offline, aber es soll wohl mit einem kommenden Update behoben werden.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Tim
| 46 Kommentare bisher abgegeben

Wie Rick schon sagte, funktioniert das im Moment mit einem ersten kurzen Online-Gehen beim starten der App und danach offline. Das soll aber als bald als möglich komplett offline funktionieren.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Steph.
| 6 Kommentare bisher abgegeben

hab das 710 seit letzter woche pünktlich zum start am 05.01. über md im saturnzu 319 bekommen. für den preis auf jedenfall gelungen. die rückschale ist leicht matt, wechselcover kosten original über cyberport nur 8,90. über zubehör händler des vertrauens auch schon als chinaimporte zu 5,-. nokia drive funktioniert, alle karten kann man weltweit herunterladen (knapp unter 1gb) oder kontinenteweise, oder länder, oder wie in meinem fall nur für mein bundesland (2,70mb) es funktioniert pseudo-offline.. die routenberechnung, also die initiierung erfolgt online auf einem server.. nur das kartenmaterial und die sprachpakete (in allen erdenklichen sprachen) sind offline auf dem smartphone. mitgeliefert wurden nur in-ear kopfhörer anstatt einem headset (micro fehlt).. akku hält bei normaler nutzung 1- 1,5 tage. software ist mit lumia 800 ident. das einzige was mich stört ist die etwas leise sprachqualität beim angerufenden.. er hört mich klar aber etwas leise.. hab auch schon nokia angeschrieben, mal sehen was passiert. sonst nur zu empfehlen. wenn der preis bis ostern sich bei ca 280 einpendelt aufjedenfall ein schlager ;)

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Gökay
| 10 Kommentare bisher abgegeben

Ich wollte wissen welches Handy bessser ist .
Das HTC Mozart oder das Lumia 710 und wieso?
Danke schon mal im voraus für eure Antwort.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luk
| 191 Kommentare bisher abgegeben

Eindeutig das Lumia 710.

-Besserer Prozessor
-Besseres Display
-bessere Verarbeitung, so wie man es von Nokia gewohnt ist

Beim Mozart ist aber das Display um 0,3″ größer.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marc
| 6 Kommentare bisher abgegeben

Hallo,

ich kann mich zur Zeit nicht zwischen dem Samsung Omnia W (Samsung Focus Flash) und dem Lumia entscheiden.

Omnia W:
+ größerer Akku (1500 mAh)
+ Amoled Display
- Verarbeitung der Tasten?

Lumia 710:
+ Verarbeitung
+ Nokia Navigation
- Display
- kleinerer Akku (1300 mAh)

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen? Preislich sind ja beide Geräte identisch.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>