Von am 23.01.2013 um 15:30:59 Uhr veröffentlicht, 51 Kommentare Google+-Logo

Nokia EOS: Lumia-Smartphone mit PureView Pro-Technologie soll in diesem Jahr erscheinen

Nokia Lumia 920

„2013 kommen Windows Phones mit echter PureView-Technologie“ sagte ein hochrangiger Nokia-Mitarbeiter im vergangenen Sommer. Eine Meldung von The Verge beschreibt ein ähnliches Produkt. Das unter dem Codenamen bekannte Lumia-Smartphone „Nokia EOS“ soll die PureView Pro-Technologie integrieren, ähnlich wie das im Februar 2012 gezeigte 808 PureView. Die Technologie kombiniert einen extrem hochauflösenden Fotosensor mit einer Überabtastungs-Methode. Der Nutzen: Der Anwender kann in der Kamera-App zoomen, ohne, dass die Qualität darunter leidet. Darüber hinaus berichtet The Verge, dass das Gerät ein Aluminiumgehäuse besitzt — bisher setzte der Hersteller auf das Material Polycarbonat. In Kürze beginnt der GSMA Mobile World Congress 2013 — ob Nokia in Kürze ein neues Flaggschiff-Smartphone zeigen wird?

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

51 Kommentare

Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

dann sollte es aber die Pure View technik vom 808 und 920 vereint sein.. also hohe MP Zahl + Floating Lens ^^

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Pur
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Wenn wie bei Nokia üblich zwischen Produktvorstellung auf einer amateurhaften Pressekonferenz und dem tatsächlichen Rollout mindestens drei Monate Wartezeit liegen und die verfügbaren Stückzahlen lächerlich gering ausfallen, dann sehe ich noch immer kein Land.

Die sollen lieber ein Highend-4″-Modell herausbringen statt ausschließlich solche Klopfer wie das 920 mit der aktuell besten Technik auszustatten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

was ist denn mit dem 620?
Dual Core und Windows Phone 8 3,9″ wenn ich mich gerade nicht irre

ist doch perfekt für dich oder nicht? ;)

ich weiß nicht mein Lumia 800 ist mir iwie zu klein wenn ich mein Lumia 920 angucke :D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
coriandreas
| 41 Kommentare bisher abgegeben

EOS? Haben die das von Canon gekauft? Oder wie naiv ist Nokia?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
avaco
| 393 Kommentare bisher abgegeben

Eos ist kein geschützter Name. Es gibt bereits Auto modele, Finanzdienstleister und bestimmt einiges mehr mit dem Namen Eos. Wenn überhaupt dürfte derjenige der die Griechische Mytologie erfunden hat was dagegn sagen^^
Eos = Göttin der Morgenröte

Zudem Eos nicht der Offizelle Name des Gerätes wird. Es ist “nur” Der Nokia interne Codename.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Pur
| 16 Kommentare bisher abgegeben

@ rosae
Zu Highend-Geräten gehören qualitativ hochwertige Displays und Kameras. Beides kann das 620 leider nicht bieten.
Das 920 in 4″ würde ich mir sofort holen.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
smartphone nerd
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Hey,
bin neu hier und war früher mal in der Handybranche tätig. Also von meiner Seite kann ich sagen, Nokia wird sich auf dem Markt nicht mehr durchsetzen. Das neue “lumia940″ oder auch “catwalk”genannt wird die Käufer wohl genauso wenig überzeugen, wie das lumia 920. Liegt denke ich am Betriebsystem. Sieht man die Verkaufszahlen des neuen Iphones ist es einfach nur lächerlich was von seitens Nokia da kommt. Meiner Meinung nach ist windows-phone einfach nicht ausgereift was man ja auch an den total unübersichtlichen Untermenüs feststellen kann. Schade Nokia, aber mit Windows glaube ich kaum das ihr den Durchbruch schaffen werdet!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
123321
| 340 Kommentare bisher abgegeben

dann muss ich dir leider sagen du hast absolut keine Ahnung von Windows phone.
denn die menüs sind so übersichtlich und aufgeräumt wie auf keinem anderen mobilen Betriebssystem. (ich nutze wp8 seit anfang November auf meinem lumia920).
vermutlich bist du android Nutzer und hast dich mittlerweile zu sehr an die Unübersichtlichkeit der meisten Androiden gewöhnt dass alles andere (‘ordentliche’) für dich chaotisch wirkt. WindowsPhone mag vieles sein und manches ist wirklich noch nicht optimal, aber eines ist Windows phone definitiv nicht und das ist ‘unübersichtlich’.
hierzu gibt es sicherlich verschiedene ansichten aber vielleicht solltest du dich dann doch etwas näher mit Windows phone mal noch auseinandersetzen…

nebenbei bemerkt: nachdem Nokia heute ihre verkaufszahlen veröffentlicht hat bleibt zu sagen dass es vllt doch kein fehler war auf Windows phone zu setzen…

letzten endes kann aber niemand sagen wie es weitergeht. die Zukunft wird es zeigen.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

so eine nach Alphabet sortierte AppList ist schon sehr sehr unaufgeräumt und unübersichtlich :/

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
123321
| 340 Kommentare bisher abgegeben

@rosae: dafür hat man ja seinen startscreen. dass man alle apps die man öfter braucht dort dranpinnt.
eine alphabethische liste ist absolut nützlich. man findet dort viel schneller die app die man braucht anstatt wie bei android oder ios durch unzählige Screens zu wischen und die eine app zu suchen… bei wp einfach einmal den Buchstaben antippen und zack hat man sie… oder man sucht einfach nach der app (geht bei den meisten androids so viel ich weiß auch nicht)…
das einzige was mir momentan noch fehlt wäre eine ordnerfunktion… das wäre schon praktisch… wenn man hatl mal iwann jede menge apps drauf hat zum bissle sortieren… sowas dürfte aber kein Problem sein mit nem update reinzubringen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TheScientist
| 126 Kommentare bisher abgegeben

Sehr geil!
Freu mich drauf!
Vernünftige Kameras in Smartphones sind immer ein Augenschmaus!
Und leider scheint seit Jahren Nokia der einzige Hersteller zu sein, der das verwirklicht.
Und ja, die Galaxy Camera ist Shit²!

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Paul
| 13 Kommentare bisher abgegeben

Und bitte vergiss nicht die Kameras von Sony…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2815 Kommentare bisher abgegeben

@ Paul

Meinst du wie die Schrott-Kameras im Arc, S, T und Ion, die schon bei leicht diffusem Licht für ordentliches Rauschen sorgen?

Nach den letzten Jahren kann ich sagen: fast nichts ist so wichtig wie vernünftige Performance bei schlechten bis dunklen Lichtverhältnissen und hier hat Sony schon lange nichts vernünftiges mehr auf die Beine gestellt…

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Die Fotos vom Xperia S sind wirklich gut.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
123321
| 340 Kommentare bisher abgegeben

schonmal nacht-Fotos vom lumia 920 gesehn? ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>