Von am 05.06.2013 um 17:55:34 Uhr veröffentlicht, 28 Kommentare Google+-Logo

Nokia EOS: Bilder zeigen Platz für einen großen Kamerasensor

Nokia EOS: Bild zeigt Platz für einen großen Kamerasensor

Das sogenannte EOS von Nokia ist ein Smartphone, das für sehr hohe Erwartungen sorgt. Immerhin spricht man da von einem echten PureView-Gerät. An dieser Stelle muss man sagen: Auch die in Lumia 920, Lumia 925 und Lumia 928 verbaute Kameratechnologie, Floating Lens, gehört zu der PureView-Familie. Dennoch, Ihr wisst was gemeint ist: Das EOS sollte die Fähigkeiten des 808 PureView besitzen — eben nur halt auf Basis von Microsoft Windows Phone OS 8. Diese Botschaft ist schon längst bei Nokia angekommen. Im letzten Jahr sagte man: „In der zweiten Jahreshälfte kommt das richtige Windows Phone mit PureView Pro.“ Das Halbjahr beginnt in vierundzwanzig Tagen und ein paar Stunden. Fans reiben sich so langsam grinsend die Hände. An dieser Stelle nicht antizipieren: Es wird nicht am 01. Juli um Punkt 0:00 Uhr veröffentlicht. Sicherlich vergeht noch Zeit, bis Nokia etwas veranstaltet.

Nokia EOS: Bild zeigt Platz für einen großen Kamerasensor

Für all diejenigen, die nicht warten können und sich mehr auf das EOS freuen wollen: Die von WPDang veröffentlichten Fotos zeigen erstmals das EOS. Interessant ist eigentlich alles — aber am interessantesten ist große Aussparung für die Kamera. In der Tat, ein Indiz für das Windows Phone mit PureView Pro-Kameratechnologie. Viel Platz für eine — sagen wir mal provisorisch — 41-Megapixel Kamera? Seht euch das Vergleichsbild mit dem grauen Lumia 920 an. Da ist es…

Nokia EOS: Bild zeigt Platz für einen großen Kamerasensor

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

28 Kommentare

Avatar
Benji96
| 338 Kommentare bisher abgegeben

Was will ich mit einem so großen und tollen Sensor, wenn wieder nur so ein kleines K*ckobjektiv und so ein Miniloch vorhanden ist?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

wird es schon nicht. NOKIA erlaubt sich sicher nicht einen solchen Fehler beim Hauptmerkmal. Beim 808 hat es ja auch geklappt

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
| 32 Kommentare bisher abgegeben

Cool das da wieder Farben sind ;) Lumia <3

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
ThePain
| 194 Kommentare bisher abgegeben

da stellt sich die frage das lumia 925 für 38,99 im vodafone red m holen oder aufs eos warten. Wenn da nur ne bessere Kamera ist, prozessor/display/etc gleich oder auf selben niveau, braucht man eig nicht warten oder? Die Kamera des lumai 925 ist ja sowieso highend hm… schwere entscheidung

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ThePain
| 194 Kommentare bisher abgegeben

GDR3 steht ja bald an, vll erscheint ja das eos mit quadcore und höherer auflösung?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 306 Kommentare bisher abgegeben

Sofern ich weiß, steht GDR3 für Ende diesen Jahres an.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Andy
| 87 Kommentare bisher abgegeben

Highend hahaha
Kauft euch ne vernünftige Digitalkamera,wenn ihr eine vernünftige Kamera haben wollt aber doch kein Handy.
Diese Logik ist einfach wieder überragend.
Nokia kaufen wegen Kamera sonst spricht da nichts für…
Und kommt mir nicht mit ja smart für unterwegs…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
LДndstalker
| 1401 Kommentare bisher abgegeben

@ Andy

Ich schlepp doch nicht immer eine Digitalkamera mit mir herum … Abgesehen davon passieren die schönsten Momente wenn ich NICHT meine Digitalkamera mit dabei habe , da ist eine so gute Kamera ein Segen

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 23
Avatar
ben
| 180 Kommentare bisher abgegeben

Außerdem mach Samsung doch auch keine Werbung mit Kameras im Smartphone; S4 Zoom und Galaxy Kamera zählen ja nicht, stimmt! Und ich meine HTC Ultrapixel sind kein Versuch einer guten Kamera….
Warum immer nur Nokia????

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
ThePain
| 194 Kommentare bisher abgegeben

naja die nokia kameras taugen mehr als 200-300 euro digicams.

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
JottEmmEss
| 177 Kommentare bisher abgegeben

weil Nokia das im gegensatz zu den anderen WIRKLICH am besten können ;) … mal vergleichsfotos angeschaut? … btw: galaxy cam kann man von den Fotos her in die Tonne treten was ich so gehört und gelesen hab

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 11
Avatar
LДndstalker
| 1401 Kommentare bisher abgegeben

Das Ding sieht echt Hammer aus ! <3

Daumen hoch 8
Avatar
Frank
| 306 Kommentare bisher abgegeben

Ich weiß nicht.. von der Seite ist es echt nicht schick und wenn man überlegt, dass das Lumia 920 daneben schon ein dickes Smartphones ist; wie dick ist das EOS denn dann? 1,5cm?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
avaco
| 393 Kommentare bisher abgegeben

Hast wohl die rote Linie nicht gesehen was??

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ben
| 180 Kommentare bisher abgegeben

Und hast auch nicht bemerkt, dass vergleichbare Kameras noch VIEL dicker sind als das, sowohl eine Digitalkamera als auch z.B. das Nokia 808!

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Frank
| 306 Kommentare bisher abgegeben

Weiß nicht was die rote Linie sein soll, zumindest ist es NICHT die Parallele zum Tisch. Sieht man doch, dass es total schräg nach oben geht.

@Ben:

Das interessiert mich wenig, wenn ich permanent so ein dickes Smartphone in der Tasche trage. Was bringt es mir, wenn Digitalkameras noch dicker sind? Wird dadurch die Beule vom Smartphone in meiner Hose kleiner?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
avaco
| 393 Kommentare bisher abgegeben

Die Linie ist nicht parallel zur Tischkante das stimmt aber wer sagt denn das die Geräte parallel zur Kante liegen?? Auch der Hintergrund muss nicht grade sein.
Das einzige was man mit sicherheit sagen ist das die es nicht geschafft haben grade zu Fotografieren. Es ist schon fragwürdig ob das wirklich gleichdick ist aber mit sicherheit ist der unterschied nicht soo groß wie man es vieleicht erwarten würde.(wenn der aufbau so bleibt, es ist ja noch nicht final)

Selbst wenn es etwas dicker ist wäre das nicht schlimm. Eine packung kippen oder ein Schlüsselbund ist in den meisten fällen dicker und passt ja auch irgendwie in eine Hosentasche. Es ist nur ne frage wie man sich daran gewöhnen kann. Es gibt tatsächlich Menschen die ein höheres Gewicht und mehr dicke gut finden.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
| 32 Kommentare bisher abgegeben

ich werde immer bei nokia bleiben ;)

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
htc_is_style_baby
| 1 Kommentare bisher abgegeben

abartig gut! vor allem wenn man sieht wie fett das PureView 808 noch war. Das ist ein rießen Sprung in der Entwicklung. Ich hätte nicht gedacht das sie die Technik in ein dünnes Lumia bekommen.

Fotografie mit einem Smartphone bekommt dadurch eine ganz andere Bedeutung. Das PureView 808 macht wirklich extrem gute Fotos die jede Digitalkamera überragen.

Ich hänge an meinem HTC One, werde mir aber sicherlich das Lumia EOS kaufen. Das ist Innovation pur. Ich kann nicht mehr warten :D

http://www.letsgodigital.org/images/artikelen/109/nokia-pureview-808.jpg

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Tolga
| 135 Kommentare bisher abgegeben

Was sind überhaupt die besten Kameras in Handys ?

Nach meiner Meinung:
1. Lumia 928
2. HTC ONE
3. S4

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Cboy
| 73 Kommentare bisher abgegeben

Nein
1.nokia l928
2.nokia l925
3.nokia l920

Ich hatte mal mit einer htc one bilder gemacht waren auf einem niveo mit nokia l920 aber die bilder mit dem nokia 808 habe ich nochnie gesehen also kan ich es nicht beurteilen.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
JottEmmEss
| 177 Kommentare bisher abgegeben

das 808 steht bis jetzt definitiv unangefochten auf platz 01 … wird vllt bald abgelöst durch das hier … aber ab erst ab platz 2 beginnt dann der Konkurrenzkampf ;)

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
mattheo
| 110 Kommentare bisher abgegeben

Kann man eigentlich das “echte pure view +” also die 41 MP mit der optical image stabilisation floating lense Technologie kombinieren im EOS? Das wäre genial.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
reco
| 91 Kommentare bisher abgegeben

nokia 808 dann N8 dann wird es eng! Lumia 920/925/928, iphone 5,samsung S4 und htc one

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
scharbap
| 204 Kommentare bisher abgegeben

Sehr interessant. Da ich als Hobby fotografiere ist dieses Gerät durchaus interessant. Jedoch scheint es, wie alle Smartphones, sehr groß zu sein.

Was ich besonders interessant an Nokias Kameras finde ist, dass die ein optischen Bildstabilisator haben. Wie man am Lumnia 920 sieht, sind die Ergebnisse brachial. So kann man ohne weiteres 1/8 belichten, statt 1/40. Also kommen 5 mal mehr Photonen rein. Also 5 mal heller bzw rauschärmer. Was fehlt: Ein Stativanschluss und Langzeitbelichtung.

Ist diese Kamera (Nokia 808) besser als eine Digitalkamera? In bestimmten Situationen durchaus. Die Sensorgröße übertrifft alle Kompaktkameras unter 300€. Somit sind die Bilder teilweise schärfer, rauschärmer und haben ein besseren Kontrast.
Aber es ganze muss im Handy passen und da wird das Objektiv abgespeckt. Hier haben Kameras die Nase vorn. Mit deren Objektive sind auch die Ecken scharf und es gibt keine Farbfehler zudem sind sie oft wesentlich Lichtempfindlicher. Zudem haben sie Zoom. Große Sensoren sind groß. Also ist es schon eine technische Meisterleistung im Handy solch ein Sensor zu verbauen. Weiterer Nachteil: Der Spaß ist nicht billig. Deshalb kostet die Sony RX 100 glatt 650€. Preislich wird sich das bei min. 650€ einpendeln.

Hier noch mehr zu den Sensoren:
http://j.mp/18XzbCu

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
sars82
| 518 Kommentare bisher abgegeben

Hoffentlich auch mit 5 zoll Display

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
joesef5
| 28 Kommentare bisher abgegeben

Ich würde so gerne mal ein Neues Lumia Modell mit der aktuellsten Version von Android sehen und bedienen. WP 8 ist gut gemacht und sehr leicht zu bedienen, aber ich persönlich hätte gerne “stock android” kombiniert mit der Designqualität und der Kamera von Nokia. Ich denke das wäre für viele high-end Smartphone Benutzer eine Versuchung wert.
Mein großer Traum ist es immer noch, dass man ähnlich wie bei einem PC selbst entscheiden kann, welches OS man gerne benutzen möchte. Ich weiß, dass das auf Grund verschiedener Chip-Architekturen nicht möglich ist (momentan jedenfalls), aber träumen darf man ja mal :-)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
misfort
| 51 Kommentare bisher abgegeben

Da bleibt ja “viel Raum” für Spekulationen.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>