Von am 25.01.2013 um 20:21:44 Uhr veröffentlicht, 57 Kommentare Google+-Logo

Nokia Drive+ Beta: Lumia-Hersteller veröffentlicht weltklasse Navigation für alle Windows Phones

Windows Phone 8S by HTC und Windows Phone 8X mit Nokia Drive+ Beta

WOW! Als würde jemand freiwillig seine Juwelen abgeben: Seit Mittwoch bietet Nokia die Applikation Nokia Drive+ Beta kostenlos im Windows Store an. Mit der sechs Megabyte großen App kann jeder Windows Phone 8-Nutzer die weltklasse Navigation von Nokia verwenden — und das völlig kostenlos. Dieser Dienst war bisher ein Alleinstellungsmerkmal der Nokia Lumia-Geräte.

„KOSTENLOSE Anwendung für die sprachgeführte Turn-by-Turn-Navigation im Offline-Modus für WP8-Benutzer in den USA, Großbritannien und Kanada [...]“ — lautet die Beschreibung des Herausgebers NAVTEQ EUROPE B.V.

Wie oben erwähnt, ist die Applikation derzeit nur für einen beschränkten Kundenkreis zugänglich. Wir haben Nokia Deutschland kontaktiert und nach der hiesigen Verfügbarkeit gefragt. „Zur Verfügbarkeit in anderen Märkten haben wir noch nichts gesagt.“ — teilte uns die deutsche Nokia-Kommunikation mit.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

57 Kommentare

Avatar
Mastuner
| 76 Kommentare bisher abgegeben

Wow! Großartig. Die Navigation von Nokia ist die beste, nur leider gibt es die NOCH nicht für Android. Das Windows Gerät fehlt auch. Aber trotzdem bedanke ich mich bei Nokia! :)

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
ger_brian
| 18 Kommentare bisher abgegeben

Die wird es wahrscheinlich in der Form auch nie für Android geben, da wird MS ihr Veto einlegen ;)

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Tamashii
| 75 Kommentare bisher abgegeben

Das wäre auch gar nicht notwendig, wenn Google endlich mal zulassen würde, dass man die Google-Maps-Karten auch runterladen kann…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
4ever
| 35 Kommentare bisher abgegeben

starte maps
drücke die menütaste
wähle offline bereitstellen aus
wähle den gewünschten bereich aus
drücke auf fertig
KAAABUUUMMMMMMMM dein Traum wird wahr

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Mastuner
| 76 Kommentare bisher abgegeben

Ich habe nie davon geschrieben, dass es keine Offline Maps gibt und habe mich auch nicht beschwert. Ich habe lediglich gesagt, dass nach meiner Meinung, Nokia die beste Smartphones Navigation hat. Aber wie ich wieder sehe, gibt es immer noch vorlaute Besserwisser die immer ihren Senf dazugeben müssen!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
scharbap
| 204 Kommentare bisher abgegeben

Das wird MS sicherlich nicht so schnell zulassen.

Man kann wirklich Teile von Google Maps herunterladen, aber die heruntergeladenen Karten sind nicht Navigationsfähig. Schade drum. Ich will nicht wissen, wieviel die navi-Hersteller an Google gezahlt haben, diese Funktion zu unterbinden.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
4ever
| 35 Kommentare bisher abgegeben

@ Mastuner

da du nie etwas über die offline karten von google maps geschrieben hast, war meine kleine anleitung auch nicht an dich sondern Tamashii gerichtet. du siehst ja vielleicht selbst, dass es überhaupt keinen sinn macht

ich hoffe dass du dich im echten leben nicht so schnell angegriffen fühlst

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
^Luk
| 10 Kommentare bisher abgegeben

Für mein Samsung Omnia 7 mit WP 7.5 aktuell nicht verfügbar.

Aber falls es mal funktionieren sollte, kann ich nur sagen: “Coole Sache, Nokia!”

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Lukas Stahnsdorff
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Also ist jetzt auch noch das einzige richtige Alleinstellungsmerkmal von dem Lumia 820 weg ? :|

Da hat HTC mMn. ab sofort klar die Nase vorn. (s. Kamera von HTC 8X) Und das 8X ist sogar verfügbar im Gegensatz zum Lumia 920.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
MERLIN
| 34 Kommentare bisher abgegeben

Meiner Meinung ist das ein logischer Schritt, der wohl weniger von Nokia als vielmehr durch Microsoft veranlaßt worden ist. Wer gibt schon gerne ein Alleinstellungsmerkmal auf und an die Wettbewerber weiter? Logisch kann dieser Schritt nur deshalb sein, um dem WP8 insgesamt einen Vorteil auf breiter Ebene zu geben. So könnten andere Hersteller durch WP8 noch mehr Hardware verkaufen und den Marktanteil zu anderen Betriebssystemen entsprechend für WP8 pushen. Hoffentlich geht die Rechnung auf. Denn nun kann es sein, daß dieses Alleinstellungsmerkmal als Kaufargument für Nokia nun nicht mehr wirkt und Nokia nun weniger Devices verkauft. Das wäre für das Wiedererstarken der Marke kontraproduktiv.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
Chris
| 192 Kommentare bisher abgegeben

Zeigt die Nokia-Navigation auch die aktuelle Verkehrsdichte auf den Streckenabschnitten an wie bei der Google Navigation?

Ist für mich (als Pendler) mit die wichtigste Funktion beim Navi, um nicht plötzlich im Stau zu stecken, bzw. rechtzeitig ne alternativ vorgeschlagene Route zu nehmen!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Knallfrosch
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Ja, wenn man Verkehrsinformationen anschaltet wird die Verkehrsdichte angezeigt, die entsprechende Straße ist dann grün, orange oder rot markiert.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Taz
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Keiner kauft sich wegen des Navis oder Karten ein Gerät oder System. Ein netter Zusatz. Mehr nicht. Die anderen Systeme haben auch Weltklasse Navis im Store mitlerweile für einen geringen guten Preis.

Obwohl Nokias Navis von allen eigenen Navis der Smartphone Hersteller mit Abstand die Besten sind, wird sich deswegen alleine keiner ein Nokia WP8 kaufen.

Zumahl die Leute eine Auswahl von Navis haben möchte, wo iOS und Android deutlich besser dran sind.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
BaSE
| 125 Kommentare bisher abgegeben

Nokia Drive funktioniert ist 100% offline…

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 12
Avatar
Chris
| 192 Kommentare bisher abgegeben

…Also fallen online Verkehrsdaten flach?!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Knallfrosch
| 11 Kommentare bisher abgegeben

@Chris
Wenn man will, kann man Verkehrsinformationen einschalten. Was BaSE wahrscheinlich meinte, ist, dass Nokia Drive auch komplett offline funktioniert, falls man das möchte.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Pur
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Das was Taz schreibt stimmt zumindest bei mir nicht. Ich hielt Nokia und somit Symbian in der Vergangenheit ausschließlich wegen der weltweiten, kostenlosen Offlinenavi die Treue. Dieses absolute Alleinstellungsmerkmal bot und bietet in diesem professionellem Umfang kein anderer Hersteller an.
Mit der Öffnung für weitere WP8-Produzenten könte das anders werden, denn nun kann man sich die HTC- und Samsungmodelle mit WP8 näher ansehen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Manni
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Hm… bis jetzt hat mir Google Maps immer gereicht und super geholfen. Mit Auto und zu Fuss…

Wo ist das Navi besser? Hab’s noch nicht testen können…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ger_brian
| 18 Kommentare bisher abgegeben

Est ist komplett offline verfügbar, das ist der große Vorteil. Die Qualität des Kartenmaterials ist ca. gleich.

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 10
Avatar
scharbap
| 204 Kommentare bisher abgegeben

Die Karten haben deutlich mehr Restaurants und jeden kleinen Friseur eingetragen. Die fahren mit Autos durch die Straßen und markieren jeden noch so kleinen Laden. Wobei Google nur Läden, die an Google zahlen, zu sehen sind. So fehlen Krankenhäuser, Apotheken, Straßenbahnstationen, kleine Parks, Ämter etc. Eben, was nicht an Google zahlt.
Die Suche ist in Google deutlich langsamer, da die Suche erst gesendet werden muss, gesucht werden muss und wieder empfangen werden muss. Auf dem Lande mit EDGE kann es schon mal 5 Minuten dauen, bis er die Straße findet. Bei langen Fahren kann ein recht hohes Datenvolumen entstehen. Alleine für Berlin-Oranienburg ca 30km sind es 7MB. Ein klarer Vorteil ist an Google die Verkersvorhersage, die Anhand der Handyzahl errechnet wird. Außerdem sind die eingetragenen Restaurants deutlich aktueller. Sowie auch die Karten an sich. Kartenupdates sind kostenfrei.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Pur
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Dann scheinst du selten im Ausland unterwegs zu sein. Ohne Offline-Navi wärst du entweder aufgeschmissen oder müsstest lokale Sim-Karten kaufen oder du bist reich und dich interessieren Roaming-Gebühren nicht.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Luk
| 250 Kommentare bisher abgegeben

Naja wenn man ein WP haben will kauft man sich ja sowieso ein Nokia. HTC und Samsung haben ja jetzt nicht die Mega Geräte am Start.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Daniel
| 88 Kommentare bisher abgegeben

Ich habe ein 8X und finde es besser als das Lumia 920 und sowieso besser als die ganzen Androiden

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
avaco
| 393 Kommentare bisher abgegeben

joa ganz nett und dennoch baut Nokia die besseren Geräte.

Ich bin mir sicher das Nokia genug Geld von MS bekommen hat für die bereitstellung(Oder irgend ein anderer toller deal).

PS: Kann mir jemand sagen wie groß so eine Karte ist?

Ich schwanke zur Zeit zwischen dem 820 und 920. Das 820 hat aber weniger speicher der für apps verfügbar ist. Grade wenn die Navikarten sehr groß sind könnte das ein ko kriterium sein. Danke

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Luk
| 250 Kommentare bisher abgegeben

500mb-1GB Kommt drauf an welche Länder du alles installierst. Du kannst aber auch einzelne Bundesländer nehmen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
avaco
| 393 Kommentare bisher abgegeben

Danke Luk
Das ist ja nicht soo groß. Ich brauche nur Karten von Hamburg und Umgebung.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Järvenpää
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Beispiele:
Bayern 129 MB
Österreich 142 MB

(Nokia N9)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Ganz Deutschland hat 578,5 MB (neueste Aktualisierung).
Im Moment würde ich warten, denn der MWC steht ja vor der Tür. Ich denke wenn da neue Windows Phones rauskommen, werden die Preise für 820 und 920 fallen.

Also ich hab ein 920 und muss ehrlich sagen, dass 32GB (wenn ich meine Musik & Videos wegrechne) noch gut Platz habe. Aber die 8GB intern würden mir nicht reichen. Zusätzlich zu Karten und Apps kommen dann auch noch die Offline Mixes von Nokia Musik dazu, wenn du das nutzt.

Ich finde nur Nokia Windows Phones sind richtige Windows Phones und das einfach wegen den Nokia Apps. Und dazu zähle ich jetzt nicht nur Nokia Karten und Nokia Drive. Nein, dazu gehören auch Bus&Bahn, City-Kompass, Xpress, Pulse, eBooks und natürlich Nokia Musik. Wenn ich mir so die Kollektion an HTC eigenen Windows Phone Apps anschaue, ist das ziemlich ärmlich. Aber vielleicht tut ja HTC da noch was.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Danginello
| 24 Kommentare bisher abgegeben

Ob die so viel Geld dafür bekommen haben, ist offen. Es macht aber alle WP Gerät interessanter. Wenn der Marktanteil von WP steigt, dann zwangsläufig auch von Nokia. Und wenn das erstmal losgeht und auch die Appstores dadurch gefüllt werden, kann das wirklich groß werden.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Gast
| 475 Kommentare bisher abgegeben

mag sein das sie vielleicht geld bekommen haben. das problem ist das sie ein alleinstellungsmerkmal verlieren. d.h wenn man z.b die wahl zwischen lumia 920 und htc 8x hat oder lumia 620 und dem htc 8s. alle ziemlich gutes aussehen tolle ausstattung etc. aber die htc geräte etwas günstiger sind dann greifen die leute vermutlich mehrheitlich zu HTC und nokia entgeht ein gewinn von 500%. ob MS da auch ausgleicht ?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

woher weißt du das es 500% sind

ich glaub ich nichtmal das es soviel ist…
Die Nokia Kamera und Mirophonqualität ist einmalig
die HTC’S haben viel zu wenig speicher ..

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Olaf aus Afghanistan
| 119 Kommentare bisher abgegeben

man Nokia, wo bleibt euer Android-Phone? :)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Luk
| 250 Kommentare bisher abgegeben

Es wird nie kommen….

Daumen hoch 8
Avatar
Günther
| 8 Kommentare bisher abgegeben

…zum Glück !!!

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Luk
| 250 Kommentare bisher abgegeben

Daumen hoch!!!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Jetsetradio
| 28 Kommentare bisher abgegeben

@ Chris: ob die das Live anzeigen weiß ich nicht ganz genau.
Aber ich habe eine solche Funktion schonmal gesehen bei meiner WP 7 Version. Auch kannst du dir für deinen Weg zur Arbeit zum Beispiel die Strecke abspeichern und der sagt dir vor der abfahrt wie lange du wahrscheinlich brauchen wirst.
Wenn ich mich nicht irre kann der einen auch wecken/alarm geben wenn man losfahren muss um an einer vorher bestimmten Zeit anzukommen. Und man kann das Nokia Navi immer leicht einholen. Bei vielen Navis hatte ich immer das Problem das ich der Zeitvorgabe nicht hinterher kam und dann doch zu spät ankam. Das ist mir bei meinem Nokia noch nie passiert.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Lenny
| 192 Kommentare bisher abgegeben

Endlich mal ne Information, danke Dir :)!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
rosae
| 257 Kommentare bisher abgegeben

eigl hohlt man das Navi immer ein oder? ;)
war zumindest bei meinem Nokia N8 so das 920 hab ich noch nicht sooft genutzt weil mir eigl die Symbian app noch besser gefällt

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Björn
| 12 Kommentare bisher abgegeben

Schaut Euch mal unter http://www.takwak.com das Gerät an, wenn Nokia Karten unter Android laufen würden………..
Das wäre der Burner!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
El_Barto
| 107 Kommentare bisher abgegeben

Was macht die Navigation denn zur Weltklasse? Gibt es da schon ausführliche Tests zu?
Offline Modus ist natürlich eine tolle Sache, aber dadurch allein wird ja die Navigation noch nicht besser.
- Gibt es live Verkehrsdaten?
- Wie sinnvoll sind die ausgewählten Strecken? Auch bei Alternativrouten
- Gibt es einen Spurassistenten?

Das sind ja auch alles sehr wichtige Kriterien. Die können ja auch durchaus gut sein bei Nokia , ich will es nicht abstreiten, ich frage aber aus Interesse

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
tarik
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Sag mir eine Navisoftware die diese ganzen funktionen kostenlos anbietet?
Ich glaube das macht nur Nokia.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
El_Barto
| 107 Kommentare bisher abgegeben

Äh ja das war ja eben meine frage ob das alles dabei ist.
:-D Habe das in der Beschreibung der wp store nicht entdeckt

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luk
| 250 Kommentare bisher abgegeben

Ja das gibt es alles. Du wirst da kaum was finden was dem Programm fehlt und dabei lässt es sich sehr einfach bedienen.

Gefällt mir Daumen hoch 2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>