Von am 29.01.2013 um 17:41:33 Uhr veröffentlicht, 45 Kommentare Google+-Logo

Nexus 4 wieder im Google Play Store verfügbar

Google Nexus 4

Das Google-Smartphone Nexus 4 ist in Deutschland wieder verfügbar. Beide Varianten, die 8GB als auch die 16GB werden im Google Play Store als „wird demnächst versandt“ gelistet. Die Versandzeit beträgt allerdings 1 bis 2 Wochen. Bei den Preisen hat sich nichts getan: 299€ beziehungsweise 349€. Der speziell für das Google Nexus 4 gefertigte Bumper für 19,99€ lässt sich immer noch nicht kaufen. Wer ein großartiges Smartphone für wenig Geld haben möchte, der möge nicht lange darüber nachdenken. Das Nexus 4 ist eine Kaufempfehlung, siehe hierzu unser Review.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

45 Kommentare

Avatar
besho
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Wie kommt ihr drauf, dass es ausverkauft ist?
Ist doch noch lieferbar in 1-2 Wochen :/

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Tim
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Wer will das Ding denn noch haben. Der Hype ist auch schon seit Wochen vorbei und bald kommen schon die neuen Android Boliden. Vor paar 1-2 Moanten war das Gerät noch top heute ist es nur ein weiteres 0815 Android Hardwaremonster. Lieber das Geld sparen und auch die neuen Flagschiffe von HTC oder Samsung warten.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Lani
| 55 Kommentare bisher abgegeben

Wenn ich am 04. Dezember keins bekommen hätte bei der 2. Bestellmöglichkeit hätte ich heute wieder versucht eins zu ergattern. Es is das mit Abstand flüssigste und edelste Android-Smartphone was ich bisher gesehen hab. Ein guter Freund hat sich zeitgleich das HTC One X+ gekauft, kann also sehr oft direkte Vergleiche ziehen. Ich finde nichts, was besser an dem HTC sein soll. Mir ist es auch zu kantig an den Rändern. Vom Display her find ich keines merklich besser oder schlechter. Die kapazitiven Tasten unter dem Display, die ich bei meinen bisherigen Smartphones hatte, fehlen beim Nexus 4 .. das stimmt schon. Aber diese werden bei Bedarf eingeblendet, nehmen also nicht immer Platz weg vom Display.

@ Tim: Was ein Quatsch. Vor zwei Monaten gab es ein ähnlich ausgestattetes Galaxy S3 oder HTC One X ( + ) auch schon, welche hardwaremäßig ähnlich sind. Aber für welchen Preis? Locker 100€ und mehr Aufpreis. Wofür? Sense und Touchwiz. Sachen, die ich nach dem Gebrauch der Vanilla UI von Google Android selber nicht mehr haben will. Und was wurde seitdem großartig released? Ich rede nicht von angekündigt auf der CES oder für die MWC.
Es ist das derzeit modernste Android Device auf dem Markt mit der neusten Version, die sonst noch auf keinem anderen Smartphone offiziell zu haben ist. 0815 ist was anderes. Punkt.

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Peter
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Bei dem starken Preisverfall der Android Geräte bekommt man mittlerweile das S3 und One x auch schon für diese Preise. Vor 2 Monaten war das Nexus 4 noch ein Schnäpchen. Heute nicht mehr, wiel die anderen Geräte auch auf dem Preis Niveau sind. Und wenn die neue Android Generation bald kommt, dreht sich eh keiner mehr nachdem Nexus 4 mehr um. Der Preis Vorteil hatte man am Anfang, nicht mehr heute. Und von dem ganzen Bugs und Kinderkrankheiten des Nexus 4 braucht man garnicht erst zu reden. Da ist man mit einem S3 oder One X noch besser dran.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 1336 Kommentare bisher abgegeben

@Peter:

Bitte gib mal einen Link, wo ich ein brandneues One X oder Galax S3 für 300-350€ bekomme. Idealo spuckt mir nur Preise ab 400€ aus, aber vielleicht kennst du einen mega Geheimtipp.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
chillen
| 4 Kommentare bisher abgegeben

@ Peter: Welche Bugs und Kinderkrankheiten hat das N4 denn? Hab meins jetzt seit über einem Monat und hatte noch kein einziges Problem. Würde mich schon interessieren, auf was ich mich dann angeblich einstellen kann.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
reco
| 91 Kommentare bisher abgegeben

ist doch ne peinliche nummer von lg und google das es immernoch nicht in groesseren mengen verfuegbar ist. die verkaufszahlen kommen sowieso nicht an ein s3 ran. mich wundert das in den usa niemans bisjetzt geklagt hat sowas geht dort sehr schnell. und das nexus hat genug schwaechen kein lte, kein erweiterbaren speicher und ne miese kamera und deutliche verarbeitungsmaengel schaut mal ins android-hilfe-forum.de ist voll. auch an den preisen wird sich nichts aendern..siehe sony xperia die neuen geraete werden alle ca 600 euro kosten kein hersteller verschenkt etwas

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
moe
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Was regt ihr euch auf? Frust? Ihr seit doch mit euern S3, One X oder Iphone zufrieden oder nicht? Jeder holt sich das was ihm gefällt und fertig. Und die neuen Flagschiffe bekommt man bestimmt nicht für 300-350€, eher 500-600€ und dann hat man Full HD, was nun wirklich keinen Vorteil bringt.
Wer pures Android + Top Hardware zum genialen Preis haben möchte, kommt an dem Nexus 4 nicht vorbei und Kinderkrankheiten hat jedes Phone und diese werden durch Updates dann in den meisten Fällen behoben und fertig.

Euer moe :-)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Niko
| 30 Kommentare bisher abgegeben

Gerücht!

Ich würde mit der Bestellung noch abwarten.

LG ist dabei das Nexus 4 zu überarbeiten.

Es bekommt eine neue Kameralinse und die empfindliche Glasrückseite wird ausgebessert.

Darüber Hinaus noch ein paar weitere Verbesserungen.

Ich würde also auf die überarbeitete Version warten. ;-)

Quelle: EAndroid via N-Droid

http://www.n-droid.de/lg-nexus-4-uberarbeitete-version-mit-verbesserter-kamera-unterwegs.html

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Fleischsalat
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Dieses Gerücht, das Niki gepsotet hat, hört sich interessant
an.
Kamera wäre mir nicht so wichtig…. aber anderes Display, das wäre interessant. Gab doch einige, die über Lichthöfe bei ihrem N4 berichtet hatten. Fragt sich halt nur, wird das dann besser oder schlechter? Steht ja nur was von “Energiesparen” dort.

Und nochwas… beim LG P880 soll man demnächst ja den Bootoader öffnen können. Und von der Hardware her ist dann nur der RAM der deutlichste Unterschied.
Wäre das P880 dann eine Alternmative zum N4?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
moe
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Das P880 ist schon top, habs länger getestet und es rockt.

LG schreckt halt immer mit schlechter Updatepolitik ab.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Wenn das Gerücht stimmt, dass LG das Nexus 4 überarbeiten will, dann halte ich mich noch vom Kauf etwas zurück. Ich hoffe allerdings, dass es bei der neuen Vesion nicht wieder zu Engpässen kommen wird und die Käufer alle warten müssen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Fleischsalat
| 4 Kommentare bisher abgegeben

@ moe:
Das meine ich ja mit dem bald kommenden öffnen
des Bootloaders. Mit Custom ROMs und einer
guten Community braucht man dann nicht mehr auf
die Updates von LG zu warten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
moe
| 198 Kommentare bisher abgegeben

@Fleischsalat

schon verstanden, war halt ne allgemeine Info warum sich LG Phones so schlecht verkaufen, obwohl sie gute Hardware besitzen. Wie gesagt, ich finds toll und hätte es mir auch gekauft wenn ich nicht günstig ein HTC ONE X bekommen hätte. Ich find die einfache doch solide Verarbeitung beim P880 auch genial.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benny
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Wg diesem Gerücht.
Ein anderes Gerücht sagt, das bereits Austauschgräte bzw sogar schon diese neue Charge die man vorbestellen kann diese “besseren “Modelle” sein sollen.

Ich kann mir auch gut vorstellen das Mediamarkt auch diese neue Charge schon im Vorfeld geliefert bekommen hat, weil nach dem ersten Ansturm und dem ersten Ausverkauf vergieng viel Zeit und jetzt gehts wieder so langsam los.

Auch ist eine Weiße Version geplant:
http://techhive.de/nexus-4-weis-zeigt-sich-auf-einigen-bildern-3037804/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nexus-4-weis-zeigt-sich-auf-einigen-bildern
Wann die aber auf dem Markt kommen soll ist ungewiss….

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
John
| 1 Kommentare bisher abgegeben

War doch klar, dass das nicht die letzte Version des Nexus 4 sein wird. Es werden auch demnächst verbesserte Versionen mit anderen Verbesserungen kommen.

Es wird sicher noch eine 32 GB, vielleicht 64 GB Version auf dem Markt kommt.

Das war doch schon immer so bei den Android Geräten. Er ist kommt eine Versionen und alle paar Monate eine verbesserte Version für den alten Preis.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
moe
| 198 Kommentare bisher abgegeben

Sehr geehrter Herr —,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Informationen zu einer verbesserten Version des Nexus 4 liegen mir nicht vor, und kann Andeutungen im Internet nicht bestätigen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine
Google Play-Team

Google Ireland Ltd,
Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Angemeldet in Dublin, Irland Registernummer: 368047

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benny
| 3 Kommentare bisher abgegeben

Dieser Artikel (einfach via google übersetzen lassen), sagt da aber was anderes:
http://eandroid.es/2013/01/28/ultima-hora-lg-esta-fabricando-una-segunda-version-del-nexus-4-con-fallos-de-hardware-corregidos/

Is aber alles nur wischiwaschi-Zeug, jeder interpretiert da was anderes rein.. Dieser Link:
http://www.pcgameshardware.de/Nexus-4-Smartphone-256533/News/Nexus-4-Revision-20-Kamera-Akku-1046195/
Verweist als Quelle auch auf meinem ersten Link, aber wie ich die Seite aus Spanien versteh, wurde da eine Art “Reperaturprotokoll” veröffentlicht bzw gehackt , welches sagt, das die “Lagerung” der Platine bzw der Kamera dicker gemacht wird und diese Änderung ab sofort in die Pruduktion einfließt. Das soll verhindern, wie es bei dem zu reparierenden Gerät passiert ist, das die Kamera verrutscht..
Evtl kam davon auch dieses rasselnde Geräusch beim schütteln vom Nexus.. KP kann aber auch der Vibrationsmotor sein …

Wie die aber auf eine geänderte Kameraglasabdeckung kommen, auf eine andere Rückseite und Veränderung des Bildschirms (weniger Akkuverbrauch durch andere Beleuchtung/IPS-Panel etc ) -> KEINE AHNUNG!
Das dort gezeigte Bild zeigt an “Page 6″ also Seite 6.. Vllt standen da noch mehr (änderungs)Informationen auf den anderen Seiten?! Man weiss es nicht… und die LG-Kundenbertreuung erst recht nicht weil die haben absolut keinen Einblick in die Produktion des Nexus’es…

Halte das für eine riesengroße Stille-Post -> am Ende kommt was ganz anderes raus was ursprünglich Geschrieben wurde (und durch die Übersetzungsseiten sowieso denn da muss man sich selber die Kernaussage durch Deutschnipsel zusammenbasteln..)

MfG Benny

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>