Von am 30.01.2013 um 16:36:15 Uhr veröffentlicht, 8 Kommentare Google+-Logo

Neuer Name: Research In Motion heißt jetzt BlackBerry

BlackBerry

Der bisher unter dem Namen Research In Motion bekannte Hersteller aus Kanada hat auf der BlackBerry 10-Pressekonferenz in NYC, New York, USA angekündigt, seinen Namen zu ändern.

„Unsere Aktionäre haben BlackBerrys, wir arbeiten für BlackBerry, unsere Produkte heißen BlackBerry, deshalb heißen wir jetzt weltweit BlackBerry. Eine Marke. Ein Versprechen“ — sagte BlackBerry-CEO Thorsten Heins.

Somit heißt die Research In Motion Limited künftig BlackBerry Limited. Die Aktie des Unternehmens wird weiterhin an der New Yorker Börse NASDAQ und an der Toronto Stock Exchange gehandelt. Das Kürzel wurde von RIMM auf BBRY  beziehungsweise BB abgeändert.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Business

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

8 Kommentare

Avatar
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Macht prinzipiell Sinn.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
GrammarNazi
| 285 Kommentare bisher abgegeben

BB10 IST VERDAMMT GEIL!!!!!!!!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Erst mal abwarten ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
reco
| 447 Kommentare bisher abgegeben
Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

WhatsApp ist da!!! Mensch, 70000 Apps beim Start ist schon ne Ansage, wenn der so weiter wächst… Ich bin ziemlich beeindruckt von BB10.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Miguel
| 16 Kommentare bisher abgegeben

Hab grad mir den Stream angeschaut…:-)

Will es sofort haben…ahhhh :-)
Die tastatur ist mega geil. :-)
Irgendwie verrückt sich so aufzugeilen ha ha ha :-)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Achmed
| 316 Kommentare bisher abgegeben

Die haben einfach unglaublich viel geleistet, was mich stört, ich habe das Z10 im Vergleich zum S3 gesehen, von der höhe sind sie fast identisch ( 4,2 gegen 4,8 Zoll).
Und bin gespannt auf die Akkulaufzeit. Mir ist klar, dass es besseres Powermanagement als Android hat. Trotzdem wünschte ich mir als Poweruser 2 Tage Laufzeit.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Das mit den Größen finde ich nicht so tragisch. Der Unterschied ist ja, dass du beim Z10 trotz der beinahe gleichen Gehäusegröße noch an die oberen Ecken kommst, ohne das Gerät in deiner Hand zu verschieben. Das schaffe ich nicht auf dem NL920 und das schafft wahrscheinlich keiner mit dem SGS3. Klar es gibt mehr Inhalt auf einem größeren Bildschirm, aber ich denke BlackBerry trifft hier einen guten Kompromiss zwischen Bildschirm- und Gehäusegröße.

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>