Von am 30.01.2013 um 21:42:45 Uhr veröffentlicht, 23 Kommentare Google+-Logo

MWC 2013: Nokia kündigt Pressekonferenz für den 25. Februar an

MWC 2013: Nokia kündigt Pressekonferenz für den 25. Januar an

Heute war Research In Motion BlackBerry an der Reihe. Am 19. Februar will Smartphone-Hersteller HTC etwas Neues zeigen. Hinter HUAWEI Devices Pressekonferenz, die am 24.02 stattfindet, reiht sich Windows Phone-Gigant Nokia an. Die Pressekonferenz der finnischen Firma findet am Montag, den 25. Februar um 09:00 Uhr statt. Was die Elop-Gang uns zeigen will, ist nicht bekannt. Einige spekulieren auf ein Windows RT-Tablet, andere meinen, dass es ein neues High-End Lumia-Smartphone geben wird. Auf der Einladung, die wir erhalten haben, steht lediglich:

„Der Mobile World Congress 2013 steht vor der Tür und wir freuen uns, dass wir Ihnen die Nokia Pressekonferenz am ersten Tag des MWC ankündigen können.“

Wir freuen uns auf Nokia und werden vor Ort sein.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

23 Kommentare

Avatar
Dima
| 159 Kommentare bisher abgegeben

Ich will ein Nokia-Smartphone!
Android gefällt mir nicht :D

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 22
Avatar
Luk
| 242 Kommentare bisher abgegeben

Ich würde auch auf ein Tablet tippen.
Ich denke für ein neues Flaggschiff ist es zu früh. Das Lumia ist in Indien z.b. erst seit 3 Wochen auf dem Markt und in den meisten Ländern war es lange nicht lieferbar…. Würde da eher im Sommer mit rechnen…

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Landstalker
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

Ich glaub das es ein Tablet wird , aber ich hoffe das es ein Smartphone- Kamera Gigant ist …

Daumen hoch 9
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Beides zusammen wär der Knaller!
Ein starkes Nokia EOS, das die Schwächen des 920 aufhebt und ein gut designtes Windows RT Tablet mit den Nokia Diensten… wuaaahh das wär wirklich was :)

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Mastuner
| 76 Kommentare bisher abgegeben

Nicht schön für Lumia 920 User. Da wäre Nokia richtig mies dran, falls die einen Nachfolger vorstellen würden. In manchen Ländern ist das Lumia 920 erst seit gut einem Monat verfügbar. Für die Leute die 600 € gezahlt haben (kostet momentan so viel) wird das keine erfreuliche Nachricht sein.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Naja, ICH BIN Lumia 920 User und mir macht das nichts aus! Was soll ich denn sagen? Nokia darf im Februar kein neues Flagschiff vorstellen? Nokia braucht das Geld… ich will doch nicht das der Hersteller meines Handys pleite geht, weil sie unfähig sind regelmäßig gute Handys herauszubringen! Außerdem warten einige denke ich auf ein Windows Phone mit der Kameratechnologie vom 808. Es hieß ja immer: Wenn das ein anderes OS hätte, dann würd ich das holen usw.

Ich denke Nokia macht keinen Fehler, wenn sie Ende Februar das EOS vorstellen. Obendrauf ist es ziemlich wahrscheinlich, dass das Gerät eh noch 1-2 Monate braucht bis es nach Deutschland kommt… und dann ist auch schon fast Juni.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Alijandro
| 64 Kommentare bisher abgegeben

Ein Tablet in der Optik der Lumia Geräte, das wäre der Hammer :P

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
djflanders
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Vielleicht ja ein Lumia mit Tastatur? Seitliche und/oder Barrenform aller E72…
Das wäre was ich mir wünschen würde! Mit den kleinen Tiles (den neuen kleinen) wäre das ja eigentlich schon möglich und auch benutzbar!!!
ich hoffe es mal

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Häoss
| 94 Kommentare bisher abgegeben

die Elop-Gang XDD

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Folsense
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Ein kleinen Fehler gefunden:
Letzter Absatz:

Wir freuen auf Nokia und werden vor Ort sein.

Fehlt da nicht noch ein “uns” zwischen “freuen” und “auf”

LG ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luk
| 242 Kommentare bisher abgegeben

Vlt. kommt auch ein E7 Nachfolger… Das wäre hammer geil.
Mit einem RT Tablet könnte ich nur bedingt was anfangen, wo doch das Surface Pro diesen Monat raus kommt….

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
krucki
| 328 Kommentare bisher abgegeben

Wenn sie ein Win Tablet zeigen, dann bitte mit Win Pro und nicht Win RT. Man sieht ja wie die RT Geräte wie Betonblöcke in den Regalen liegen bleiben, zu Recht.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
reco
| 91 Kommentare bisher abgegeben

Es wird echt mal Zeit für Tastaturhandy ala Nokia E7…der Markt wartet auf sowas oder E6. es kommen auf jeden Fall einige Geräte

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
DerEinfallspinsel
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Ein Tablett im Lumia Design wäre schon geil.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
xy
| 35 Kommentare bisher abgegeben

Ich hoffe auf ein lumia 920 mini, genau so groß wie das lumia 800, auch mit 32 GB starker Prozessor und Akku, nfc und wirelesscharging, von mir aus auch ohne die krasse kmera und lte, aber die anderen Sachen halt mit nem 3,7-4″ Display clear Black natürlich wären einfach geil, denn ich muss sagen, das lumia 800 ist einfach perfekt für mich, und ich würde mir auch gerne wieder ein Nokia kaufen, aber 920 und 820 sind mir zu groß,bzw. Sehen einfach nicht so gut aus , also bei na mini Version, wäre ich der erste Käufer :D mit wp7.8 sehe ich sonst kein Argument für wp8;(

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Dr.True
| 93 Kommentare bisher abgegeben

Also ganz ehrlich?
Meiner Meinung nach , wird Nokia einfach nur aus Bemitleidung “gehypet”. Nokia hat abgesehen vom Stein-Handy Nokia 8810 und Lumia 920 nur unsinnige und wertlose Geräte rausgehaut. Und jeder meint es würde sie freuen wenn Nokia wieder konkurrenzfähig wäre. Leider muss ich euch enttäuschen, Nokia sowie auch HTC wird untergehen. Nur LG hat es in meinen Augen in den letzten Jahren zu etwas gebracht. Nokia soll noch n bisschen Umsatz schaffen und den Betrieb schließen bevor sie endgültig bankrott geht. Traurig aber wahr

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Sag das mal zu den Menschen in Indien, Ägypten, Tunesien oder anderen Schwellenländern. Nokia und die “unsinnigen” und “wertlosen” Symbian Geräte haben schon eine Daseinsberächtigung…

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

Jetzt wo ich es nochmal lese… Kommst du aus der Zukunft? Wenn du wenigstens noch plausible Anhaltpunkte für deine These bringen würdest… :D

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Mario
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Ja ein Windows-Phone Slider von Nokia wäre echt geil. Eine Art Nachfolger vom E7 :)

Ich warte auch schon hart auf einen neuen QWERTZ-Slider (Ich besitze zur Zeit noch das Desire Z) und hoffe das Nokia da etwas rausbringt (da Nokia immer Slider Phones hatte).

Solange kein neuer Slider rauskommt, kaufe ich auch kein neues Handy. Da können die Hersteller ruhig weiter zig verschiedene Touch-Only Handys auf dem Markt werfen, was mich jedoch nicht ansprechen. Da ich schnell und viel schreibe komm ich um einen Slider einfach nicht rum :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Dr.True
| 93 Kommentare bisher abgegeben

Du brauchst Anhaltspunkte? Nun eines davon wäre z.B dass Nokia gerade mal EIN einziges konkurrenzfähiges Smartphone rausgehaut hat. Die anderen Hersteller a la Samsung bringen zwar jedes Jahr 1Flaggschiff aber der hats auch immer in sich. Nun ein anderer wäre das Nokia nur WP Geräte herstellt und das wars wieder.Kaum Individualität in der Vermarktung, das wiederum entwickelt Eintönigkeit die Nokia mit sinkendem Absatz zu spüren bekommt.Traurig aber wahr.Was meinst du Kamal oder Samer??

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ulixes
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Ich hoffe auf ein Lumia 720, am besten mit 4 Zoll Display, 1,2 GHz Dualcore und 1 GB Ram.

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>