Von am 06.02.2013 um 19:35:58 Uhr veröffentlicht, 50 Kommentare Google+-Logo

One S-Nachfolger: Oberklassen-Smartphone HTC M4 zeigt sich erstmals

Neben dem HTC M7 soll HTC noch zwei weitere Smartphones vorstellen, eines davon ist das Mittelklasse Smartphone M4.

Das HTC M4 sehen wir dank einem Leak von der chinesischen Website Tenaa zum ersten Mal. Das schwarze Smartphone mit Beats Audio-Schriftzug scheint aus Polycarbonat zu sein. Das Display soll 4,3-Zoll groß sein und eine HD-Auflösung haben. Außerdem soll es einen 1,2GHz Dual-Core Prozessor von QUALCOMM und 2GB RAM haben. Der interne Speicher soll 16GB betragen, die primäre Kamera soll mit 13MP Fotos schießen die Frontkamera soll 1MP haben. LTE und Android 4.2 JellyBean mit Sense 5.0 sollen auch an Board sein.

Das M4 soll nach dem M7 vorgestellt werden, genauer gesagt wird die Vorstellung während des Mobile World Congress in Barcelona erwartet.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

50 Kommentare

Avatar
Buzzam
| 396 Kommentare bisher abgegeben

Freut mich ja, dass htc ein 4,3 zoller rausbringt. Aber es bringt relativ wenig wenn das gegäuse trotzdem so groß wie bei einem 4,7 zoller ist…
Siehe htc 8x. Zum glück 4,3 zoll, aber nahezu identische maße wie ein one x mit 4,7 zoll.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Gibson
| 19 Kommentare bisher abgegeben

Also vom Design her finde ich mein One S doch wesentlich attraktiver und schlanker. Die Specs sind mir eigentlich egal, da ich mein Smartphone für’s Surfen/Musik/etc. benutze.. Ich hoffe das Teil verkauft sich gut, ein kleiner Aufschwung wäre HTC voll mal ganz recht..

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Peder Ustig
| 6 Kommentare bisher abgegeben

Das sieht ja mega scheisse aus. Also entweder sind die letzens Leaks wirklich alle Fake weil die Teile echt alle Hässlig waren bis jetzt oder die daran liegt das Problem http://taiwanheute.nat.gov.tw/ct.asp?xitem=43130&ctnode=213&mp=22

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benni :)
| 282 Kommentare bisher abgegeben

Alle Phones werden eckiger :D

Hoffentlich schöpfen die Hersteller bzw. HTC das Komplette Gehäuse aus und machen die Displays größer. Wenn schon alle anfangen die virtuellen Androidtasten mitzuverwenden, dann soll untern Bildschirm auch kein Platz mehr sein und es ist doch nicht so schwer, eine Kamertaste mit ins Gehäuse zu integrieren. Hat noch nie jemand geschadet. Achja und Stereolautsprecher währe doch mal was feines oder ist bzw. war Nokia der einzigste Hersteller, die Stereolautsprecher in ihre Geräte einbauten? :D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Benni :)
| 282 Kommentare bisher abgegeben

-> Qualcomm S4 Pro (1,5 GHz)
-> 2 GB RAM
-> 4,5 Zoll WXGA IPS Display
-> 16/32 GB Speicher
-> 8 MP f2.0 Kamera
-> 2 MB Frontkamera
-> LED
-> WLAN-N, DC-HSDPA, LTE
-> 2500 mAp Akku
-> Android 4.1 (Mindestens)

Das reicht doch für den Mensch vollkommen aus :) Mehr braucht man nicht ^^

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philip
| 1379 Kommentare bisher abgegeben

Bei WLAN würde ich eher sagen ac, heißt bis 1000mb/s
Ansonsten je nach Betriebsystem würde ein Snapdragon S4 MSM8960 auch schon reichen ;-)

Sonst eine ganz gute Auflistung

MfG

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
oxymon
| 32 Kommentare bisher abgegeben

ganz ehrlich, ich finds im Vergleich mit dem was HTC schon erschaffen hat echt haesslich, wenn man den Lautsprecher und so betrachtet… Meine Meinung halt

ich hoffe es ist nur ein Fake

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
David
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Stimmt, vorallem die vordere kamera ist viel zu groß geraten und die primäre kamera sieht mit dem großen kreis ausenrum auch nicht gerade schön aus…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Benni :)
| 282 Kommentare bisher abgegeben

Vielleicht geht ja der Trend dieses Jahr auf schlicht und einfach :) Das Nokia N9 bzw. Lumia 800, 900 und 920 sehen ja auch schlicht und einfach aus, aber elegant :)

Gefällt mir Daumen hoch 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>