Von am 08.12.2011 um 09:44:58 Uhr veröffentlicht, 7 Kommentare Google+-Logo

Microsoft veröffentlicht „My Xbox LIVE“-App für iPhone

Hey… siehe da: Microsoft hat eine Xbox-App für iPhone veröffentlicht.

Microsoft veröffentlicht „My Xbox LIVE“-App für iPad und iPhone Microsoft veröffentlicht „My Xbox LIVE“-App für iPad und iPhone Microsoft veröffentlicht „My Xbox LIVE“-App für iPad und iPhone

Die kostenlose „My Xbox LIVE“-App für iPhone bringt zwar nicht alle Features, die wir sonst von der Windows Phone OS-App kennen, doch man kann mit ihr einige Kernfunktionen nutzen.

Die App ermöglicht das Senden und Empfangen von Xbox Live-Nachrichten. Man kann das eigene Profil aktualisieren und den 3D-Avatar ändern. Die sogenannten „Achievements“ (= Errungenschaften) und Freundschaftslisten sieht man ebenfalls.

Hier findet Ihr die App: My Xbox LIVE im App Store.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

7 Kommentare

Avatar
Thurgood
| 184 Kommentare bisher abgegeben

Gute Sache.
Zum einen bekommen so viele iOS-Nutzer ein Feeling für das Metro-Design – gerade jetzt, wo auch das XBox-Dashboard entsprechend angepasst und umgestaltet wurde – und zum anderen bleiben viele Dinge noch immer exklusiv auf dem WP.
Die Spiele, natürlich – aber auch die Möglichkeit seit des Dashboard-Updates mit einer entsprechenden App “XBox Companion” (oder im für uns Deutsche “XBox Begleiter”), sein WP-Gerät als XBox Fernbedienung zu verwenden. :-)

Nice.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Hopperrapper
| 356 Kommentare bisher abgegeben

Und Android geht mal wieder leer aus -.-

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Art
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Naja von Apple oder Microsft wirst wohl nie eine Android-app erleben.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
BeatzZz
| 26 Kommentare bisher abgegeben

Ja finde ich auch scheisse .. Zumal microsoft deutlich mehr mit android (google) als mit apple zu tun hat ….

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Thurgood
| 184 Kommentare bisher abgegeben

Nicht unbedingt. Für iOS hat MS schon viele hochwertige Apps rausgebracht. Z.B. Bing fürs iPad.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Hopperrapper
| 356 Kommentare bisher abgegeben

Ich glaube er möchte darauf hinaus das Google für jedes Android Gerät einen bestimmten Vertrag an Microsoft zahlen muss. Da gab es vor einiger Zeit mal eine News drüber. Microsoft verdient durch Android mehr Geld als man es mit Windows Phone 7 macht

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Thurgood
| 184 Kommentare bisher abgegeben

Ich weiß. Aber das sorgt ja dafür, dass die Hersteller MS gegenüber verpflichtet sind und nicht umgekehrt.

Apple und iOS sind ein kleiner Kosmos für sich, aber Google kann man doch ans Bein pinkeln, wenn mans eben kann. ;-)

Zumal das jetzt ein klitzekleines Beispiel ist. Es ist davon auszugehen, dass diese XBox-App mindestens 90% aller Nutzer eh egal sein wird. :-)

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>