Von am 14.03.2012 um 16:49:32 Uhr veröffentlicht, 35 Kommentare Google+-Logo

Mann aus New York verklagt Apple auf Schadensersatzforderungen — Siri hält nicht das, was es in der Werbung verspricht

Siri wird verklagt, weiß wohl doch nicht, wie man Krawatten bindet.

Siri spricht mit uns...

Siri ist das Highlight, wenn es um das iPhone 4S geht. Eingefleischte Fans wissen auch, dass die Sprachsteuerung sich noch in der Beta befindet, obwohl sie schon in diversen Tests als sehr ausgereift bezeichnet wurde. Ein New Yorker sieht das offenbar anders, ist sauer und wirft Apple vor, dass deren Werbung falsche Angaben macht und dem potentiellen Käufer Funktionen vorgaukelt, die in der Realität nur unzureichend funktionieren.

In der Werbung wird zudem — anders als auf der offiziellen Apple-Webpräsenz — nicht auf Siris Beta-Status hingewiesen. So lautet ein Argument aus seiner Klage folgendermaßen:
„In vielen Fernsehwerbungen von Apple sieht man Personen, die Siri für Verabredungen nutzen, um Restaurants zu finden und sogar die Gitarrengriffe von Rocksongs zu lernen. Oder wie man eine Krawatte bindet. Eine Darstellung, die den tatsächlichen Leistungen von Siri in keiner Weise entspricht“.
So würde man bestenfalls ein überteuertes iPhone 4 kaufen statt dem weiter entwickelten, mit innovativen und das Leben vereinfachenden Features, Apple-Phone der neuen Generation. Als „irreführende und betrügerische Werbeaussagen“ wurden die Marketingstrategien von Apple betitelt — und der Kläger fordert satte Schadensersatzzahlungen und möchte mit seinem Einsatz andere Nutzer vor dieser Enttäuschung bewahren.

Habt Ihr ähnlich enttäuschende Erfahrungen mit Siri machen müssen?

[Quelle: The Wall Street Journal]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

35 Kommentare

Avatar
SUV
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Ich verklage Google, weil Android laggt und soviele Viren hat. In der Werbung sieht auch alles flüssig und sicher aus.

Daumen hoch 8
Avatar
HandyAndy
| 230 Kommentare bisher abgegeben

Was? Werbung stellt ein Produkt besser dar als es ist? Ganz was neues und in der Tat skandalös…

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
darky207
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Hauptsache Siri weiss wo das nächste Freudenhaus ist ^^

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Uwe
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Er sollte Siri fragen, wie man sich mit dem i-Yuppie-Phone den Allerwertesten abwischen kann.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Fenderbaum
| 55 Kommentare bisher abgegeben

Julia oder Kamal. Könnt ihr diesen Thread bitte schließen ? Die Kommentare hier sind unter aller Sau und eurer Seite nicht würdig. Armselig wie sich hier beschimpft wird …. Ihr solltet euch schämen. Pfui Teufel …

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Gemacht.

Gefällt mir Daumen hoch 3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>