Von am 23.08.2012 um 12:15:37 Uhr veröffentlicht, 14 Kommentare Google+-Logo

LTE-Variante des Galaxy SIII soll nach Deutschland kommen

Galaxy SIII Logo

Das mit LTE ausgestattete High-End Smartphone von Samsung Electronics ist bereits im Ausland erhältlich — nun soll‘s nach Deutschland kommen, berichtet Onlinemagazin netzwelt und beruft sich auf Unternehmenskreisen der Deutschen Telekom. Der Bonner Netzanbieter möchte demnächst ein „Samsung-Smartphone mit LTE-Unterstützung“ in das Portfolio nehmen.

Was LTE-Hardware angeht, führt derzeit Vodafone: Vier Smartphones (P936 OPTIMUS True HD LTE, Velocity 4G, OneXL und GT-I9210 Galaxy SII LTE) und ein Tablet (GT-P7320 Galaxy Tab 8.9 LTE) hat der Netzanbieter im Angebot. Die Deutsche Telekom kann aktuell nur das oben genannte Tablet offerieren. Für demnächst wurde das OneXL von HTC angekündigt.

Welche Variante des LTE-Galaxy S3 nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt. In Japan gibt es eine Dual-Core-Ausführung, während man in Südkorea ein Galaxy SIII mit Quad-Core und LTE hat.

Aber dadurch, dass das südkoreanische Galaxy SIII die LTE-Frequenzen 800MHz und 1.800MHz unterstützt, wie die Deutsche Telekom auch, könnte es nur die Quad-Core Ausführung sein, die nach Deutschland kommt. Neben LTE, besitzt das Telefon auch 2GB RAM und Unterstützung für HD Voice.

[Quelle: netzwelt]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

14 Kommentare

Avatar
Droid
| 142 Kommentare bisher abgegeben

Schöne Sache, aber ich denke, es gibt schon genug LTE Smartphones. Außerdem sind die Preise für LTE ja eine Unverschämtheit. Aber wenn die Netzanbieter den Ausbau vorantreiben würden und die Kosten senken dann bin ich auch bald dabei. ;)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Xperia_U-Ser
| 92 Kommentare bisher abgegeben

Um LTE richtig nutzen zu können, brauch man eine Internet-Flat ohne Volumenbegrenzung, sonst ist man sein ganzes Geld/hat man das volle Volumen seiner Flat nach ein paar Minuten aufgebraucht.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
TommesJay
| 2821 Kommentare bisher abgegeben

Weil eine höhere Datenübertragungsrate mit höherem Datenverbrauch einhergeht oder wie? Sprich eine Internetseite, die vorher 1,5 MB hatte, hat 6 MB wenn man sie mit LTE lädt?

Sorry aber das ist das dümmste Argument und man hört es leider immer wieder.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
28cm
| 420 Kommentare bisher abgegeben

ich gaub er meint, wenn man videos guckt reicht das volumen nicht aus, glaube ich.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2821 Kommentare bisher abgegeben

@ 28cm

Selbst dann kann man auf 320 oder 480p stellen, bzw HD aus.

Das das Volumen schneller weg ist, weil man aufgrund höherer Geschwindigkeit datenintensivere Features und Anwendungen nutzt, lasse ich als Argument nicht gelten. Es ist einfach so das nun alles was man bisher gemacht hat fixer von Statten geht.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
marcelobarras
| 357 Kommentare bisher abgegeben

LTE lohnt sich hier in Deutschland und bei den Tarifpreisen wenn überhaupt nur wenig.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
LeMarph
| 16 Kommentare bisher abgegeben

uuuuuuuunnötig! Alter da is so viel geile Technik drin!!!*-* trotzdem find ich’s ein bisschen zu “viel des guten” wie zb die ps vita… Richtig geiles Teil aber zu viel…:D

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Luk
| 191 Kommentare bisher abgegeben

Warum kann es nicht auch die Dual-Core Variante geben, schließlich ist im HTC XL auch ein S4 SoC

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2821 Kommentare bisher abgegeben

@ Kamal

Hat die südkoreanische Variante einen Exynos plus LTE Modul oder ist der Quad Core ein da drüben ein S4 APQ**** ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Soweit ich weiß, ist Xiaomi der erste Hersteller, der den S4 Quad-Core Krait nutzt. Heißt, Samsung kann den APQ8064 gar nicht verwendet haben.

Samsung verwendet nach wie vor die Exynos-Plattform und koppelt es extern mit einem LTE-Modem. Wie QUALCOMM das für gewöhnlich macht.

Ist nur eine Vermutung. Ich kenne die die Samsung-Module nicht genau…

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
JD
| 147 Kommentare bisher abgegeben

Die LTE Preise sind noch viel zu hoch !!! Finde es gut das sie fleissig dran sind und weiter ausbauen aber des dauert noch.

Hey Kamal könntet ihr vom Xiaomi Mi2 ein Review machen ? Ich weis das es nur in China vertrieben wird (Oktober) und das es erst später in Europa kommen wird aber solange will ich und bestimmt die anderen nicht warten. Es ist ja das erste seiner Art ( APQ8064 )

MFG JD

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2821 Kommentare bisher abgegeben

Bin sowieso gespannt wann das kommt. Es ist ja für Oktober angekündigt, aber ob sie den Termin auch einhalten können? Haben wir ja bei Huawei gesehen, wenngleich ich damit nicht alle chinesischen OEMs in einen Topf schmeißen will. Wenn mir jedenfalls eins bei Android-OEMs aufgefallen ist, dann das man viel announcen kann, wann es aber releast wird steht auf einem anderen Blatt.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>