Von am 28.08.2012 um 16:07:52 Uhr veröffentlicht, 44 Kommentare Google+-Logo

LG macht das OPTIMUS G offiziell — kommt mit In-Cell Touch, Quad-Core, 2GB RAM, 13-Megapixel und LTE

LG Electronics‘ stellt neues High-Performance Smartphone mit QUALCOMMs Snapdragon-Prozessor vor.

Das Telefon, das in den letzten Tagen von LG Electronics angerissen wurde, ist ab heute offiziell: LG hat das OPTIMUS G vorgestellt. Einige technische Daten waren schon bekannt — heute haben wir aber alles bestätigt und vollständig vorliegend.

Das OPTIMUS G bietet ein 4,7-Zoll Display mit einer High Definition-Auflösung von 1280×768 Pixel. Bei dem Display kommt eine sehr (!) besondere Technologie namens „G2 Touch Hybrid“ zum Einsatz: LG Electronics verwendet ein LCD, das mit integriertem Touch ausgestattet ist. Für gewöhnlich ist ein kapazitives LCD wie folgt aufgebaut: Glas/Schutzabdeckung, Digitizer (berührungsempfindlicher Netz) darunter eine Flüssigkristall-Anzeige. Der sogenannte „In-Cell“-Halbleiter wird von der Tochtergesellschaft LG Display Co. Ltd. produziert. Der Nutzen dieses Displays: Es ist 30 Prozent dünner als das eigene True HD IPS. Deshalb gibt es dafür auch einen neuen Namen: LG True HD IPS+. Hinzu kommt, das die Displayränder bei ausgeschaltetem Zustand nicht sichtbar sind. An dieser Stelle: Dreimal dürft Ihr raten, wer ein potenzieller Abnehmer für das True HD IPS+ ist. Denn laut LG soll das Display mit Glas sehr harmonieren, gerade weil es lückenlos miteinander verbunden ist…

Weiter geht‘s mit dem Prozessor: Nach Xiaomi ist LG Electronics der zweite Hersteller, der den lang ersehnten Snapdragon S4 Pro APQ8064 Quad-Core Prozessor von QUALCOMM verwendet. Die Taktfrequenz ist 1500MHz. Onboard befindet sich die Adreno 320 GPU. Der Prozessor soll 40% mehr Leistung bieten, als vergleichbare Systeme (NVIDIA Tegra 3, Samsung Exynos).

Des Weiteren: OS 4.0 Ice Cream Sandwich mit OPTIMUS UI 3.0, LTE, primär 13-Megapixel Kamera, sekundär 1,3-Megapixel Kamera, 2048MB Kurzspeicher und 2.100mAh Akku. Das OPTIMUS G ist zwar 145g schwer, aber nur 8,5mm dünn, möglich macht’s das dünne Display.

Das Telefon werden wir sicherlich auch in Deutschland sehen. Aktuell wurde es aber nur für Korea angekündigt. Wie LG Deutschland wissen lies, wird es nicht auf der Internationalen Funkausstellung Berlin 2012 gezeigt.

[Quelle: LG Electronics Company Limited]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

44 Kommentare

Avatar
TommesJay
| 2794 Kommentare bisher abgegeben

Frage an alle Android-Spezis hier:

Bekomme ich irgendwie durch Hackerei Stock-Android auf so ein Telefon? Also sagen wir auf das Optimus G wenn es rauskommt? Oder lautet die einzige Alternative Custom-ROMs?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
stefan
| 130 Kommentare bisher abgegeben

Einen launcher vom playstore installieren.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
wer
| 928 Kommentare bisher abgegeben

Nova Launcher^^

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
ZigZag
| 447 Kommentare bisher abgegeben

Hammer Hardware, aber LG muss noch hart am eigenen Ruf arbeiten, sonst kauft es trotzdem niemand.
Und ich verwette auch alles, dass ein ähnliches Display im nächsten iPhone steckt. Und wenn es dann auch noch “kleine” 4 Zoll hat wird es der Renner bei dem Größenwahn momentan.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
wer
| 928 Kommentare bisher abgegeben

wie sieht es eig. mit dem speicher aus? 32gb intern und kein SD-Slot? das wäre shit :(

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
VFX
| 3 Kommentare bisher abgegeben

die specs sind super!

aber in sachen kamera war lg bisher immer ne niete und da bin ich wirklich mal gespannt

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Numerus
| 84 Kommentare bisher abgegeben

Neiiiiiiiin, LG was hast du getaaaaan?????

Weißt du denn nicht das Apple alles verklagt was auch nur Ansatzweise dem Iphone ähnelt???

Ich hoffe nur, dass die Jury bei der Verhandlung die Rückseit auch betrachtet. Eure einzige Chance.

Teu, Teu, Teu.

Ansonsten ist das Ding, nach den Spez. ein Hammer Teil.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
redks
| 55 Kommentare bisher abgegeben

Ich hätte gerne wieder ein etwas dickeres Smartphone mit etwas mehr Akku in der Hand, dass gerne auch zwischen 150 und 180 g wiegen darf. Dieser Hype nach immer dünneren Geräten entspricht meinem persönlichen Soliditätsgefühl nicht. Etwas mehr Metall und weniger Kunststoff darf es auch sein.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ich eben
| 606 Kommentare bisher abgegeben

weis jemand wie viel speicher das ding haben soll?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
mario_h
| 132 Kommentare bisher abgegeben

Quadrant Benchmark 10000 pts. ?????

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Frank
| 306 Kommentare bisher abgegeben

Nein, nach ersten Tests schafft der S4 Pro ca. 7.600 Punkte. Trotzdem stellt es jeden anderen QuadCore in den Schatten.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Falsches OS.

WP8 oder BB10, das Designe vom Nokia Phi und das teil hätte Potenzial.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Sascha
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Nie mehr ein LG! Nachdem LG Optimus Speed den ich hatte und seinen ganzen Problemen were ich mir nie mehr einen LG Smartphone kaufen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Georg
| 156 Kommentare bisher abgegeben

jap luk du hast recht wobei das os auch meego sein könnte

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Samsung Electronic ©
| 96 Kommentare bisher abgegeben

Ich hätte NIE gedacht dass LG einmal solche tollen Smartphones raus bringt.
Für mich galt LG als eine Billig Marke und war für mich irrelevant in der Smartphone Branche ;wie Motorola. Aber spätestens nach dem 4x Modell haben sie meinen vollen Respekt verdient. Ihr seid super weiter so!!

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mobile Seite ansehen