Von am 03.09.2013 um 16:25:56 Uhr veröffentlicht, 17 Kommentare Google+-Logo

LG G2 kommt im September nach Deutschland, UVP ab 599€

Regalverfügbarkeit: Deutschland ist weltweit eines der ersten Länder, die das G2 von LG Electronics erhalten werden.

LG G2

G2: Neuestes Smartphone von LG Electronics

Das am 7. August 2013 in New York City vorgestellte LG G2 soll noch im September in den deutschen Einzelhandel kommen, teilte die hiesige Niederlassung LG Electronics Deutschland GmbH mit. Für das neue Flaggschiff wurde heute auch die unverbindliche Preisempfehlung genannt: Demnach wird die 16GB für 599€ verkauft, während die 32GB Variante 649€ kosten wird. Bei Onlineshops wie AmazonMedia Markt und Co. kann das kleinere Modell mit 16GB Speicher schon ab 499 Euro vorbestellt werden.

„Das positive Feedback nach der Lancierung in Korea hat uns gezeigt, dass die nutzerorientierten Innovationen des G2 bei den Kunden gut ankommen“, erläutert Oliver Kinne, Director Sales und Marketing Mobile Communications bei LG Electronics Deutschland. „Das G2 haben wir für diverseste Einsatzszenarien weltweit entwickelt. Wir sind sicher, dass die Kombination aus nutzerfreundlichem Design und technischen Highlights die Kunden auch in Deutschland überzeugen wird.“

Die Highlights des LG G2

  • QUALCOMM Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor
  • Android OS 4.2 Jelly Bean mit OPTIMUS UI
  • 5,2-Zoll großes IPS-LCDisplay
  • LTE-A mit 150Mbit pro Sekunde
  • 3.000mAh Akku im 8,9mm dünnem Gehäue
  • 13-Megapixel Kamera mit erstmals OIS

LG wird das G2 auf seinem Stand auf der IFA (Halle 11.2/101) präsentieren, die ihre Pforten am 6. September für das allgemeine Publikum öffnet.

17 Kommentare

Avatar
Landstalker
| 1401 Kommentare bisher abgegeben

Gutes Preisleistungsverhältnis, das HTC One kostet nach fast einem halben Jahr mehr als Das zum Start…

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
htc_is_style_baby
| 24 Kommentare bisher abgegeben

Ist doch gut… Das zeigt das die Nachfrage immer noch sehr groß ist!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Landstalker
| 1401 Kommentare bisher abgegeben

Habe ich auch gar nicht bestritten ;)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Ing
| 1130 Kommentare bisher abgegeben

WOW, ein Snapdragon 800, ein SoC, dass 4K Videos abspielen kann.
Werde aber dennoch dem Note 3 den Vorzug geben, wegen dem AMOLED.
Aber dennoch ein erstklassiges Telefon, nur die rückseitigen Volumetasten gefallen mir als viel-Musikhörer nicht wirklich

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Khaled
| 253 Kommentare bisher abgegeben

Smartphone Hersteller, die Ihre Geräte mit dem System Android auf dem Markt schicken sollen ENDLICH damit anfangen, dass System zu konfigurieren !!!

Samsung ist die beste Firma von allen, die ganze Galaxy-Reihe sind nicht nur gleich aus, es wird einfach pro Jahr das doppelte an Technik (doppelter Prozessor, Kamera etc.) auf das gleiche Gehäuse gejagt und schon fertig ist das NEUE und INNOVATIVE Smartphone.

High-End, dass ich nicht lache! Es wird leider ähnlich ablaufen. LG, HTC und Co. werden wieder einmal das Folgehandy einfach nur mit Specs vollknallen und am Ende dann wieder Android draufschmeißen. Da helfen noch so viele Kerne, damit kriegt man einfach KEIN flüssiges System hin. Der Grund, warum ein Galaxy SX, LG Gx, oder HTC (von Sony brauchen wir erst gar nicht anfangen!) einem iPhone oder einem Lumia nie das Wasser reichen können wird.

Das bald kommende Sony Xperia Alpha wird wahrscheinlich ein 35 Zoll Display haben, da taugt es nicht nur um alles in den Schatten zu stellen, sondern auch um sich vor Regen zu schützen.

Bitte, Bitte, Bitte – fangt endlich das scheiß System zu konfigurieren, anstatt einen 40-Kern Prozessor und 10GB Code-Speicher auf das System zu jagen!!

Schnauze voll von Android !!

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
El_Barto
| 107 Kommentare bisher abgegeben

Was bitte verstehst du denn unter konfigurieren, und wo sollen die genannten Geräte so schrecklich langsam sein? Sind all die Tester, die den Geräten hohe Geschwindigkeit bescheinigen alle blöder als du? Oder liegt es doch eher daran, dass sie die Handys im Gegensatz zu dir tatsächlich im der Hand hatten

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
wer
| 929 Kommentare bisher abgegeben

es besteht kein bedarf für die hersteller, denn die Masse kauft es trotzdem. Wieso also geld ausgeben wenn es auch so gekauft wird? Nur weil du die Nase voll hast? Bockt die recht wenig. es geht nur um cash ~

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ing
| 1130 Kommentare bisher abgegeben

Über Samsung beschweren und dann die Lumias loben, weil die ja innovativer sind und alle vollkommen unterschiedlich aussehen und unterschiedlichste Specs haben?

Naja…

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Cratter13
| 12 Kommentare bisher abgegeben

Bei innovativer hat er aber garnicht mal so Unrecht..zumindest wenn ich mir Samsung’s letzte Modelle so anschaue.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Khaled
| 253 Kommentare bisher abgegeben

@Ing

Es geht mir nicht um das Design! Mir geht es um die Performance und da hat Samsung, HTC, Sony oder LG mit ihren 40 Kern Prozessoren und ihren 10GB Arbeitspeicher K E I N E Chance gegen das älteste Lumia Gerät!!

Es gibt bis heute keine einzige Office App auf dem Android, die so flüssig läuft wie auf dem iPhone oder Windows Phone und wenn jemand da anderer Meinung ist, dann kann er mir gerne eine nennen!

Von wegen High-End, .. Apple und Windows Phone zeigen, wie man ohne einen großen Schwanz das perfekte Ergebnis erzielen kann!

Wer es nicht glaubt, sollte gar nicht erst auf meinen Kommentar antworten, sondern in den Laden gehen und es selbst testen.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Landstalker
| 1401 Kommentare bisher abgegeben

@ Khaled

Performance ist nicht gleich Geschwindigkeit ! Es läuft jedes WP flüssig aber nicht schnell … iOS hingegen läuft schnell und flüssig

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Khaled
| 253 Kommentare bisher abgegeben

@Landstalker

Was schreibst du da ?

Hier geht es nicht um den Vergleich zwischen iOS und Windows Phone, sondern der Vergleich zwischen Android GEGEN iOS und Windows Phone.

“Es läuft jedes WP flüssig aber nicht schnell … iOS hingegen läuft schnell und flüssig”

Hat jemand das Gegenteil behauptet?

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
El_Barto
| 107 Kommentare bisher abgegeben

Du meinst, weil WP vor jeden Pups eine schicke Animation abspielt, läuft es flüssiger? Mag sogar sein, schneller ist es dadurch allerdings nicht. Im Gegenteil.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Landstalker
| 1401 Kommentare bisher abgegeben

@ Khaled

Das sollte sich auf Android beziehen und iOS sollte ein Beispiel für Perfektion sein …

1.iOS

2.Android

3.Windows Phone

iOS läuft schnell und flüssig, Android läuft schnell hackt aber ab und zu… und Windows Phone läuft lahm aber dafür flüssig …

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ing
| 1130 Kommentare bisher abgegeben

Khaled,

das muss jeder für sich selbst entscheiden. Natürlich ist Android etwas ruckeliger, aber deshalb noch lange nicht langsam. Unter Android bin ich dafür voll flexibel. Ich kann mir die unterschiedlichsten Devices mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten kaufen (Ich mag z.B ein größes AMOLED Display für Videos haben -> Galaxy Note) und nach dem Kauf habe ich fast unendlich viele Möglichkeiten es anzupassen. Es fängt ja schon beim Wallpaper an, den man bei Windows Phone nicht setzen kann, bei Android gibts sogar animierte Wallpaper und dutzende Launcher, die alle sehr unterschiedlich sind und abartig flexibel sind (sich wurde von den Funktionen mancher Launcher erschlagen).
Ich kann rooten, andere Oberflächen aufspielen, Multiboot einrichten, übertakten, undervolten und die DPI zahl ändern, sodass ich meine Augen voll ausnutzen kann und nicht zu einer sehschwachen Person degradiert werde (Note Stockrom…)
Klar, dafür geht Performance drauf aber mit der aktuellsten Android Version und einem starken Handy ist der Unterschied nicht mehr so groß.

Es kommt nicht nur auf “ruckelfreiheit” an, sondern auf Performance (wie schnell sind Apps betriebsbereit, da ist Android oft besser als iOS und WP, wie schnell geht das App- Swichting) und auch auf Flexibilität.
Wer nur auf gedroppte Frames bei Animationen schaut, der sollte lieber einen Rechner mit starker Grafik kaufen, da kann er den ganzen Tag lang butterweich animierte Spiele spielen.

Ich finde iOS auch gut, aber keinesfalls ist es Android überlegen. Beide haben andere Schwerpunkte.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Wenn es stimmt, dass das kommende Nexus ein Abbild davon wird müsste sich LG doch über den Preis ärgern, da Google das Nexus für wesentlich weniger verkauft.
Seh’ ich das falsch?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Lalala
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Gas G2 wird bei MediaMarkt für 499€ im Onlineshop gelistet…

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>