Von am 04.09.2012 um 16:00:09 Uhr veröffentlicht, 25 Kommentare Google+-Logo

Leakbild zeigt BlackBerry 10 Launcher-Oberfläche

Leakbild zeigt Launcher-Optik von BlackBerry OS 10.

BlackBerry OS 10

Immer mal wieder tauchen sie aus dem geheimnisvollen RIM-Sumpf auf wie Leichen aus einem Moor. Leakbilder von neuen Smartphones mit dem sagenumwobenen Betriebssystem BlackBerry 10. Jenes soll das Unternehmen nämlich wieder zum Leben erwecken. Ich gebe zu, das war etwas drastisch ausgedrückt, kommen wir lieber zu den Fakten.

Dieses Bild zeigt uns nicht nur ein Telefon mit komplettem Touchscreen, sondern auch mit der neuen Software-Oberfläche. Diese scheint iOS ähnlich mit grossen Icons zu arbeiten, die kachelförmig auf dem Bildschirm aufgeführt sind. Die Punktleiste darunter macht auf mehrere Seiten der Oberfläche aufmerksam. Widgets oder etwas derartiges kann ich nicht erkennen.

Ich persönlich finde das Design bisher ganz schick, da wir ein endgültiges Gerät aber vor dem neuen Jahr nicht mehr sehen werden, kann sich diesbezüglich noch sehr viel ändern.

Wie gefällt Euch die Optik?

[Quelle: SlashGear]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

25 Kommentare

Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Mir sind die Icons ehrlich gesagt zu eckig und schnörkellos.

Aber hey, im Gegensatz zu allen anderen Betriebssystemen spielt der Launcher in BB10ja nur eine Statistenrolle ^^

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Buzzam
| 396 Kommentare bisher abgegeben

Machen Sie sie verschnörkelter sieht es aus wie Android, machen sie es nur bisschen weniger eckig klopft Apple an der Tür ^^

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Da hast du Recht :)

Ich denke aber eher die Icons oben sind erstmal nur ein Provisorium, beim PlayBook damals war das ähnlich. Die Icons ins BlackBerry 7 sind eigentlich perfekt. Die sehen schick und elegant aus und haben keinen Rahmen, weder mit spitzen noch abgerundeten Ecken. Das sieht dort weder nach Android noch iOS aus. Lassen wir uns überraschen, denn durch die oben verwendete schlechte Kamera sehen die Farben ohnehin sehr verwaschen aus, das macht den Eindruck ja auch schonmal schlecht.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
AK.
| 7 Kommentare bisher abgegeben

Könnte mich mal jemand aufklären, was das Windowssymbol in der Statusleiste zu suchen hat!?

Danke

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Das ist das Symbol das die BlackBerry-Datenverbindung anzeigt, es ist eine Art abgespecktes BB-Logo und ist seit Jahren schon in den Statusleisten von jedem BlackBerry zu finden, lange bevor Microsoft das Windows-Logo geändert hat. Es wirkt aber auch nur auf dem Bild aufgrund der Ferne und der schlechten Qualität so. In Wirklichkeit sieht es nicht wie ein Windows-Logo aus:

http://www.chip.de/ii/1/1/3/4/8/7/5/5/BlackBerry_Bold_9900_blk_Front_800-b121cf51f2d52f20.jpg

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Anonymus98
| 605 Kommentare bisher abgegeben

Ähm, diese Oberfläche kannte man schon lange vorher

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Naja, Julia hat eben so ein Paar Infos weggelassen und sich eben nur auf die Optik des Launchers beschränkt.

Denn unterm und überm Display ist das Gerät selbst zu sehen und was man dort sieht entspricht einem geleakten Mock-Up von vor mehreren Monaten (das man hätte dazu zeigen können). Farbe: “Gun-Metal”. Außerdem zeigt der Screen eine App namens “StoryMaker”, wohinter sich wahrtscheinlich eine App wie iMovie verbirgt, die aus RIMs Aquisition von JayCut entsprungen ist. Und ganz nebenbei sind in den letzten 2 Tagen noch weitere Fotos und ein Video geleakt, die unter anderem verraten, dass der neue BB einen austauschbaren 1800 mAh Akku haben wird, microSIM, microUSB, microHDMI und einen microSD-Steckplatz. Und auf einem der anderen Fotos war ein Skype-Icon auf dem Homescreen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Open_Source
| 837 Kommentare bisher abgegeben

“sagenumwobenen Betriebssystem” ?

Ist das euer ernst? Was an BBOs 10 ist denn bitte sagenumwoben?

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Na alles :-P

Ich sag mal so: wenn man sich für BlackBerry 10 null interessiert und nur hier und dort auf BestBoyz ein Paar Sachen darüber aufschnappt, dann ist das jedem gegönnt. Aber dann sollte man sich auch kein Urteil darüber erlauben. “Sagenumwoben” ist vielleicht schlecht ausgedrückt, aber es ist immerhin so, dass BB10 einen ganz neuen Ansatz liefern wird. In entfernter Weise wird es an MeeGo erinnern, aber auch das auf ein neues Level heben. Stay tuned.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Open_Source
| 837 Kommentare bisher abgegeben

Ich bin sehr wohl mit dem QNX-Unterbau von BBOS 10 wie auch dem Einfluss von “The Astonishing Tribe” bei der UI Entwicklung vertraut. Sagenumwoben passt hier definitiv nicht.
Ich setzte meine Erwartungen einfach ganz weit unten an, damit mehr Platz für Positives bleibt ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

@ Open_Source

Das heißt ja nichts. Du weißt das QNX untergebaut ist und das TAT für das UX zuständig ist. Und weiter? :-P

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Open_Source
| 837 Kommentare bisher abgegeben

Muss ich mehr wissen?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

@ Open_Source

Du musst gar nichts, aber du KÖNNTEST VIEL mehr wissen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Open_Source
| 837 Kommentare bisher abgegeben

Vielleicht geht mein Wissen über die Schlagwörter QNX und TAT hinaus? Was macht dich denn zum Experten in Sachen BBOS 10? Hast du an der Entwicklung von BBOS 10 mitgewirkt oder minimum ein DevAlpha-Gerät in deinem Besitz? Alles andere wäre nun wirklich nichts Besonderes.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Vergiss es.

Ich denke ich sollte mir Kommentare in RIM-Artikeln einfach sparen, da hat man ja alle Hände voll zu tun. Eine unlösbare Aufgabe. Wenn da 10 Comments drunter sind, muss ich 10 Korrektur-Comments schreiben.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Open_Source
| 837 Kommentare bisher abgegeben

Offensichtlich hast du die Muße ein “Vergiss es” samt einer ca. 30 mal so langen Erklärungen warum die zwei Wörter sinnlos sind abzugeben.
Ich bleibe dabei: “Sagenumwoben” ist definitiv übertrieben. “Mit Spannung erwartet” trifft es vielleicht eher ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Hatte gehofft RIM macht was neues und nicht eine Abwandlung von Android, iOS und Symbian.

Was die Buttons an geht, finde ich die gar nicht schlecht, obwohl sie nicht so gut aussehen wie bei Symbian Belle oder dem N9,

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Wenn ich sowas lese…sorry aber für BlackBerry 10 Infos ist BestBoyz alles andere als die erste Adresse. Du KÖNNTEST nämlich wissen das BlackBerry 10 ganz anders ist als alles andere und würdest nicht von der “App-Liste” bzw dem Launcher auf das gesamte OS schließen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Luk
| 337 Kommentare bisher abgegeben

Natürlich allerdings ist für mich der launcher das Gesicht eines OS.

Bei WP denkt man ja z.b. auch zuerst an die Kacheln.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Üblicherweise ist der Launcher auch das Gesicht eines OS, das stimmt. Nicht jedoch bei BlackBerry 10.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Die Icons sind nicht final. Mindestens die grauen “Kästen” drumherum werden verschwinden.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Sascha
| 6 Kommentare bisher abgegeben

Icons auf dem Starbildschirm, kein extra Menü (sehe hier keinen Kopf der ein Menü verstecken könnte), alle Icons kann man durchschalten ….das erinnert mich doch an Irgendjemanden ^^

Apple bereitet wohl schon die nächste Klage vor^^

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Von keinem OS wird BB10 weiter entfernt sein als von iOS, soviel steht mal fest. Keine Ahnung > kein Urteil.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2814 Kommentare bisher abgegeben

Allein schon “Startbildschirm”. Da kann ich ja nur lachen. “Startbildschirm”, sowas haben iOS, Android und Windows Phone, aber nicht BlackBerry 10. “Startbildschirm” war gestern.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philip
| 1392 Kommentare bisher abgegeben

Sieht schick aus.
Freu mich auch darauf.
Gottseidank wird es erst 2013 erscheinen.
Dadurch gibt es mir die möglichkeit erstmal andere Produkte wie das Ipad Mini oder den neuen Ipod touch bzw. ein Nokia Tablet zu kaufen XD

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>