Von am 21.01.2010 um 14:00:47 Uhr veröffentlicht, 1 Kommentar Google+-Logo

Kostenlose Navigation: Nokia greift Google mit Ovi Maps an | Interview

Ovi Maps kostenlos runterladen!

Wie bereits in den letzten Tagen schon berichtet, Nokia hat heute ein weltweites Mega-Event geplant. Nicht nur in London, sondern auch in Berlin wurde das ganze Pressevolk eingeladen um die Nachricht zu verkünden. In einem Gespräch mit Jukka Hosio und Annika Pollari von (Ovi Maps) konnte BestBoyZ einige Fragen stellen.

Nokia wird weltweit ab heute,  seine hauseigene Navigation ohne Lizenzgebühr anbieten. Die Navigation, welche sich Ovi Maps nennt, ist komplett sprachgestützt, darüber hinaus ist diese nicht nur für PKW sondern auch für Fußgänger geeignet. Ovi Maps gibt es in 74 Länder, in mehr als 45 Sprachen und stellt Kartenmaterial für 180 Länder zur Verfügung. Mehr als 6000 Gebäude werden in 3D dargestellt und 10 Länder werden mit Verkehrsmeldungen versorgt.
“Warum sollte man unterschiedliche Geräte für die mobile Navigation nutzen, die dann nur in einem Land oder einer Region funktioniert? Wenn man alles zusammen bringt und die Navigation kostenlos zur Verfügung stellt – und zwar weltweit-, dann verdoppelt sich nahezu der Markt für mobile Navigation. Nokia bietet als einzige Firma eine weltweite mobile Navigation fürs Auto und für Fußgänger. Im Gegensatz zu Anbietern von Fahrzeugnavigation setzen wir nicht voraus, dass für jedes Land eigene Karten und Navigationslizenzen gekauft werden müssen – auch wenn man nur ein paar Tage in einem Land verbringt. Wir bieten dem Kunden beides: kostenlose Karten und Navigation, inklusive der Funktionen, die man heute von einem solchen Angebot erwartet.

Der Markt wird sich jetzt komplett verändern. Auf Basis unserer Akquisition von NAVTEQ sowie unserem Angebot kontextbezogener Dienste bieten wir ein vollständiges Navigationssystem, wo immer man auf der Welt ist, wo immer man es braucht und das ohne Zusatzkosten. Zum Vergleich: Indem wir Kameras in unsere Mobiltelefone integriert haben, sind wir schnell zum weltweit größten Hersteller von Kameras geworden. Mit der neuen Version von Ovi Karten beabsichtigen wir, dies ebenso beim Thema Navigation zu tun.“

Anssi Vanjoki, Executive Vice President, Nokia Corporation
Laut einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Canalys lag die Zahl derer, die GPS-Navigation auf ihrem Mobiltelefon nutzen, Ende 2009 weltweit bei 27 Mio. Menschen.

Die kostenlos Navigation, Ovi Maps ist ab heute schon für die nachfolgenden Geräte verfügbar:

  • Nokia N97 mini
  • Nokia 5800 XpressMusic
  • Nokia 5800 Navigation Edition
  • Nokia E52
  • Nokia E55
  • Nokia E72
  • Nokia 5230
  • Nokia 6710 Navigator
  • Nokia 6730 classic
  • Nokia X6

Interview

1 – Frage von Kamal, BestBoyZ: Warum fehlen die Flaggschiffe Nokia N97 und das Nokia N900 in der Liste?

1 – Antwort von Jukka Hosio: Das N97 hat eine andere Konfiguration. Eine kostenlose Version von Ovi Maps wird es ab dem 28. Januar geben. Wir haben erst einmal die Symbian Geräte bekannt gegeben. Andere Plattformen werden demnächst auch davon betroffen sein. (Original: “Well, the N97 requires a slightly different configuration, it was not included in the initial list of devices, Ovi Maps for the N97 will be available at the 28th of January. We have today annouced the availability of new Ovi Maps for Symbian for free. We are looking releasing it to other platforms, but nothing to announce yet.”)

2 – Frage von Sameer, BestBoyZ: Was passiert eigentlich mit denen, die schon für diesen Service bezahlt haben?

2 – Antwort von Annika Pollari: Die bisherige Navigation Nokia Maps wurde bisher immer mit einer Lizenz verkauft, diese hatte auch eine Laufzeit und Gültigkeit. Irgendwann wird diese ablaufen. Nach und auch vor dem Ablauf können Benutzer ihr Produkt schon mit Ovi Maps versehen. (Original: “Navigation licenses has been available for limited time so far (day, week, and year). All existing licenses remain valid. And of course users can already now download the new Ovi Maps to their compatible devices for free! The existing license will be overridden. ”

3 – Frage von Kamal, BestBoyZ: Sag mal Jukka, jetzt wo Eure Navigation kostenlos ist und Google damit keine Konkurrenz mehr für Euch ist – meinst Du Google würde sein Angebot nachbessern um mit Euch mithalten zu können?

3 – Antwort von Jukka Hosio: Was andere Firmen machen, das können wir nicht kommentieren. (Original: “We don’t comment on other companies business”.)

4 – Frage von Sameer, BestBoyZ: Werden nur bestimmte Telefone mit einer kostenlosen Navigation ausgestattet oder können wir von allen ausgehen?

4 – Antwort von Jukka Hosio: Alle GPS-Smartphones die in Zukunft folgen, werden mit Ovi Maps und einer kostenlosen Navigation ausgestattet. (Original: „All new smartphones with GPS will come with Ovi Maps & free navigation in the future.”

Die neueste Version steht unter www.nokia.com/maps zum Download bereit.

Ab März 2010 werden neue GPS-fähige Smartphones ab Werk mit der Vollversion von Ovi Karten inklusive Fahrzeug- und Fußgängernavigation sowie Reiseführern für Deutschland, Österreich und die Schweiz bzw. Europa ausgeliefert.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

1 Kommentar

Avatar
Bernd
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Hi,
Ich hab mir eben für mein N 97 mini ovi maps heruntergeladen….wenn ich das jetz unterwegs benutze, kostet das dann für internetverbindung oder ist das gratis?

Gruss Bernd

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>