Von am 26.11.2012 um 15:21:29 Uhr veröffentlicht, 83 Kommentare Google+-Logo

Kameravergleich: Lumia 920 vs. Xperia T vs. iPhone 5

Seit Anfang des Monats ist das Nokia Lumia 920 auf den Markt erhältlich. Die Kamera-Performance des Telefons befindet sich auf einem hohen Niveau und steckt viele Geräte locker weg. Wir haben das Lumia 920 mit dem Xperia T und iPhone 5 in vier Szenarien gegenüber gestellt. Nachfolgend seht Ihr das Ergebnis:

Tageslicht

Alle drei Telefone erzielen tolle Ergebnisse, wenn viel Licht vorhanden ist. Die Aufnahmen sind hell, detailliert und die Farben sehr realitätsnah. Bei Tageslicht ist der Farbraum des iPhone 5 etwas wärmer als bei den anderen zwei Smartphones: Weiß wird leicht cremefarbig. Am natürlichsten sieht es bei dem Lumia 920 und Xperia T aus.

 

Makroaufnahmen

Bei der Makrofotografie befinden sich alle Smartphones auf einem Level. Viel Detail und viel Schärfe. Das Bild mit dem Tannenzapfen: Die iPhone 5-Variante sieht etwas fruchtiger aus, so sah er nicht aus. Das mit dem Xperia T geschossene Bild ist leicht überhellt. Auch hier am natürlichsten: Das Lumia 920.

 

Nokia Lumia 920 Sony Xperia T Apple iPhone 5
System: Microsoft Windows Phone OS 8.0, QUALCOMM Snapdragon S4 Plus MSM8960 1.500MHz, 1024MB RAM, QUALCOMM Adreno 225 Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich, QUALCOMM Snapdragon S4 Plus MSM8260A 1.500MHz, 1024MB RAM, QUALCOMM Adreno 225 Apple iOS 6.0, Apple A6 Dual-Core Prozessor 1.300MHz, 1024MB RAM, Imagination Technologies SGX543MP3
Fotoauflösung: 7,99MP (3.264×2.448) (8,7MP physikalisch) 12,7MP (4.128×3.096) 7,99MP (3264×2448)
Blende: F/2 F/2.4 F/2.4
Fokus: Autofokus, Touch-Fokus Autofokus, Touch-Fokus Autofokus, Touch-Fokus
Xenon- v LED-Blitz: Dual-LED LED LED
Serienaufnahme: nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Videoauflösung: High Definition (1.920×1.080) High Definition (1.920×1.080) High Definition (1.920×1.080)
Bildfrequenz: 30fps 30fps 30fps
Image Stream: 21Mbit/s 21Mbit/s 17,4Mbit/s
Audio Steam: 96Kbit/s, 44,1KHz 1-Kanal auf AAC 96Kbit/s, 44,1KHz 1-Kanal auf AAC 64Kbit/s, 44.1KHz 1-Kanal auf AAC
Besonderheiten: HDR, optische Bildstabilisierung, genuine 16-9 Auflösung nativ HDR, Bildstabilisierung HDR, Bildstabilisierung

Wenig Licht

In dem Bereich „wenig Licht“ hat das Nokia Lumia 920 ohne Zweifel mehr drauf, als das Xperia T oder iPhone 5. Grund hierfür ist der etwas länger geöffnete Shutter bei dem Lumia 920. Dieser sorgt dafür, dass viel Licht einfließt. Dadurch wird das Bild natürlich hell. Teilweise fängt die Kamera mehr Licht ein, als das menschliche Auge. Bei dem iPhone 5 sieht man leichtes Rauschen und bei dem Xperia T Unschärfe.

 

  

Kein Licht

In dem Szenario „No light“, sprich dort wo kein Licht vorhanden ist, werden Bilder mit der LED aufgezeichnet. Keins der drei Telefone besitzt ein Xenon-Blitzlicht. Das Lumia 920 ist das einzige Gerät, das einen Dual-LED hat. Auch hier liefert das Lumia 920 gute und detaillierte Ergebnisse. Bei dem Xperia T sehen die Bilder leicht blass aus. In einigen Fällen ist die LED des iPhone 5 nicht ausreichend.

 

Videokamera-Vergleich:

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Spezial

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

83 Kommentare

Avatar
nokia_power
| 77 Kommentare bisher abgegeben

@Frank

Auf diese Antwort warte ich auch schon sehr lange. Aber wenn man hier fragt bekommt man leider keine Antwort :[

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TheChrystal
| 523 Kommentare bisher abgegeben

Mir gefällt nicht, dass alle iPhones die Bilder so extrem nachbearbeiten. Schön, im ersten Moment denken vielleicht alle “oh wie toll, warme farben!”, aber 1. zeigen diese Bilder nie die Realität, und 2. wird das nachbearbeiten so auch schwieriger. Versucht mal, dann noch ein vernünftiges weiß hinzukriegen…

Ansonsten war das Ergebnis ja irgendwie klar. Nokia bewirbt die Kamera extrem, da muss ja irgendwas dran sein, sonst wäre die Blase schon lange geplatzt.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Thurgood
| 185 Kommentare bisher abgegeben

Also man kann letztlich wohl festhalten, dass alle drei für ein Handy ganz ordentliche Fotos machen.
Insgesamt gefallen mir bei Tag Xperia oder iPhone manchmal einen Tick besser, da das Lumia oft doch etwas blaustichig (Nussknacker, Holzscheite) um die Ecke kommt.
Beim Tannenzapfen aber z.B. sieht das Lumia wieder deutlich besser (hier meine ich die Schärfe, nicht den Farbraum, der ja aber laut Sameer realistischer abbildet als das “warme” iPhone) aus und bei Nachtaufnahmen natürlich sowieso, zumindest was den Detailgrad, bzw. das Sichtbare, angeht. Dass der Look dabei natürlich etwas künstlich daher kommt (was ja Chip auch bemängelte) ist ja irgendwie logisch.

Schöne Sache, Sameer. :)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Wukong
| 74 Kommentare bisher abgegeben

Besser etwas künstlich und man sieht alles hell ,als natürlich und man sieht nichts ( na gut etwas übertrieben)

Zu den Chip Test des Lumia 920 : Chip schreibt nur Mist über das Lumia !

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Thurgood
| 185 Kommentare bisher abgegeben

Ich wollte mit keiner Zeile dem Chip-Test recht geben, ich habs nur “sinngemäß” zitiert. ;)
Dass Chip – gerade in Sachen WP / Nokia – doch gar vorbelastet scheint, ist ja nichts neues.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Wukong
| 74 Kommentare bisher abgegeben

@ Thurgood

Das war mir doch klar das du dem Chip Test nicht recht geben wolltest , ich wollte es nur noch mal erwähnen ,nicht das hier noch einer auf die Idee kommt diesem ” Test ” glauben zu schenken . Chip versucht doch nur Windows Phone schlecht zu reden und genau das schadet WP. Deshalb bin ich schon auf das BestBoyZ Review gespannt . Hoffentlich erwähnt dieser die Innovationen des Lumia ( im Gegensatz zu manch anderem Test)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Wukong
| 74 Kommentare bisher abgegeben

Apple hätte anstatt Saphirglas eine F/2.0 Blende verbauen sollen

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
Galaxy s3
| 7 Kommentare bisher abgegeben

@Frank

Mein gott sind wir hier in deutsch unterricht ??? ich weiß zwar dass ich in Deutschland lebe und aufwachse aber bin halt immer noch einer von den Ausländern ;) IHR HABT EINEN SCHÖNEN SATZ ! und der lautet “ ES IST KEIN MEISTER VOM HIMMEL GEFALLEN ´´ fühl dich nicht gemobbt oder sonst was aber langsam geht es mir aufm sack HÖRT DAMIT BITTE AUF *

DANKE !

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
TommesJay
| 2828 Kommentare bisher abgegeben

Super Einstellung. Also wenn ich in englischsprachigen Foren unterwegs bin, bin ich um jede Verbesserung dankbar, schließlich verbessert das letztlich mein Englisch. Und du lebst sogar hier. Von daher möchte ich dir mal ans Herz legen, dies nicht als Angriff oder Beleidigung zu verstehen (oder es dir ans Herz zu nehmen), sondern daraus zu lernen.

Also: Satzanfänge immer groß, Hauptwörter wie “Gott” oder “Unterricht” ebenso. Es heißt “auf den Sack gehen” (nicht “dem”) und wenn du “auf” und “den/dem” zusammenziehst, dann mit Apostroph, also “auf’n”. Und das Sprichwort heißt “Es ist NOCH kein Meister vom Himmel gefallen”.

Schönen Abend dir.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
ray85
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Im Low-Light-bereich natürlich ein krasser unterschied sonst muss ich aber sagen das mir die wärmeren Farben vom iPhone 5 besser gefallen.

Daumen hoch 8
Avatar
M. Polle
| 47 Kommentare bisher abgegeben

Hm, also dass das Lumia bei Nachtaufnahmen unschlagbar ist, war zu erwarten. Das resultiert nun einmal einfach aus dem Technologievorsprung, den Nokia derzeit gegenüber den anderen Herstellern in puncto Bildstabilisator hat.

Sind denn die Bilder alle mit Standardeinstellungen (außer Aufkösung) geschossen worden? Falls ja, muss ich sagen, dass das Lumia und das Xperia die besten Bilder machen. In der aktuellen Jahreszeit wirken die Farben nun einmal relativ kalt, was man normalerweise manuell! per Weißabgleich nachkorrigieren kann. Da gefällt mir die Tatsache nicht, dass das iPhone für einen die Entscheidung übernimmt, da ich bei sowas gerne selbst entscheide, ob nun der Weißwert korrigert werden muss, oder nicht.

Was ist denn aber auf diesem Bild passiert: http://bestboyz.de/wp-content/uploads/2012/11/CI-photo-comparison-Lumia-920-vs-Xperia-T-vs-iPhone-5-low-light-05.jpg
Liegt das daran, dass das Lumia zu lange bei relativer Dunkelheit belichtet und dadurch Lichtquellen übermäßig stark auf den Bildern erscheinen?

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Hi M. Polle,

bei allen Bildern war Automatik aktiviert. Wäre diese eingestellt, kämen aus dem Lumia 920 und Xperia T noch bessere Ergebnisse heraus. Da man bei dem iPhone 5 nichts einstellen kann und sich auf die Software verlassen muss, wollten wir es fair gestalten und Software gegen Software antreten lassen.

Wir haben lediglich die Bildstabilisierung bei allen drei Geräten eingeschaltet. Im Video sieht man, wie stark Nokias OIS bei dem Lumia 920 punktet. Wie Du selbst sagst: Weißabgleich wäre hier A. und O. Aber bei dem iPhone geht da nichts. Man kann diesen nur sperren. Das ist aber keine Option, sondern ein unnötiges Feature.

Das Bild, das Du verlinkt hast: Wenn viel Licht vorhanden ist, greift Nokias Floating Lens Technologie nicht richtig. Das sieht man sehr doll bei den Tassen/Bechern. Erst wenn wirklich wenig Licht vorhanden ist, bleibt der Shutter lange genug auf und man hat ein Licht-beflutetes Bild. Nokia hat bereits ein Patch angekündigt. Mal schauen, wie es danach wird…

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
schubidubi
| 9 Kommentare bisher abgegeben

Hm, eigentlich will ich, gerade wegen der Kamera, als nächstes das Lumia 920 kaufen. Allerdings finde ich die Ergebnisse des iPhone 5 im Vergleich gar nicht mal so gruselig. Also dafür dass die Kamera des 920 so extrem toll sein soll.

Der Weißabgleich ist komplett egal, dafür gibt es Software. Aber der Dynamikumfang ist überall okay meiner Meinung nach. Nur beim Rauschen haut es das iPhone irgendwann in die Ecke, da kommt beim 920 dann die offenere Blende und die Bildstabilisierung wirklich zur Geltung.

@Bestboyz. Anmerkung und Kritk:
- Bitte noch die Brennweite in Erfahrung bringen und reinschreiben (Weitwinkel ist bei Handys von Vorteil)
- Eventuell noch einen Shake-Test machen mit gleichmäßig zittrigen Händen und dann Fotos machen

Danke schonmal! Ich freue mich auf den ganzen Test!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Leamc
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Wann kommt das Review über das 920 ? :D

Top Kommentar | Gefällt mir: Daumen hoch 13
Avatar
Vegeta
| 13 Kommentare bisher abgegeben

Auch wenn ich mich in das Lumia 920 verliebt hab muss ich sagen bei Tageslicht finde ich die iPhone Kamera am besten… Low-Light liegt das Lumia vorne aber ein so gravierender unterschied ist es nicht. Nach dem was Nokia bei der Vorstellung versprochen hat ist das hier ziemlich enttäuschend!

Bei den Videos eindeutiger Sieger das Lumia

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
WildFire
| 285 Kommentare bisher abgegeben

Kamal,dir und deiner Familie alles Gute.

Bei normalen und und etwas dunkleren Aufnahmen gefällt mir das iPhone besser.
Bei dunklen Aufnahmen ist das Lumia unschlagbar! klasse!

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Danke Dir.
Alles hatte sich wegen der Sache etwas nach hinten verzögert. Aber jetzt geht’s wieder los.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 5
Avatar
| 12 Kommentare bisher abgegeben

… Darf man nachfragen?:-)

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
WildFire
| 285 Kommentare bisher abgegeben

sollte man nicht ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
hachja
| 9 Kommentare bisher abgegeben

dann sollte man solche anspielungen auch weglassen. wenn du mit ihm ganz dicke bist und sachen weißt die andere nicht wissen sollen und sehr privat sind (vermute ich mal, bin kein stammgast), dann schürt man auch keine aufmerksamkeit in einem öffentlichen forum.

das ist dann nur profilierungssucht ala “ich weiß was, was du nicht weißt”.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
WildFire
| 285 Kommentare bisher abgegeben

@hachja

ich weiß genauso viel ,wie du weißt. Dennnoch fragt man aus Prinzip nicht danach.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Sven
| 22 Kommentare bisher abgegeben

Also Im Videomodus liegen ja fast schon Welten zwischen dem Nokia und den anderen beiden!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Dennis
| 6 Kommentare bisher abgegeben

bestboyz,
schöner Vergleich :)
Mir gefallen insgesamt de Aufnahmen des Xperia T am besten. Wobei das IP5 vor allem bei helleren Lichtverhältnissen auch gute Bilder macht.

Wann kommt denn das Review zum Google Nexus 10?
Das interessiert mich nämlich sehr ;)

Schöne Woche euch allen!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Nee
| 124 Kommentare bisher abgegeben

Also im Videovergleich schlägt Nokia alle 2 Konkurrenten! Im Bildtest muss ich sagen sehen die bilder des X-peria und des Apples gleich gut/besser als die, des Nokias aus.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Daddy
| 9 Kommentare bisher abgegeben

QLeamc,
das Reviev kütt wenn es kütt. Keine Zeit um sich das Handy vor Ort anzuschauen bzw. zu testen.
Liegt doch mittlerweile in jedem Laden aus.
Damit aber beruhigt bist, der Akku ist nicht der beste.
z.Zt. muss man alle 10-12 Std. an die Tanke

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 263 Kommentare bisher abgegeben

Ich schaffe 2 Tage o.o

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Leamc
| 5 Kommentare bisher abgegeben

Mister Mister… danke für den Tipp ja leider, wohne ich nicht in Deutschland sondern in der Schweiz und das einzige was ich hier teilweise testen kann ist die Software da nur das 8X im Laden ausgestellt ist, und sowieso ja du findest jedes Handy in einem Shop, Kamal macht die Reviews professionell und engagiert. Seine Meinung ispiriert mich und lässt mich darüber nachdenken. Deshalb bin ich doch hier.

Gefällt mir Daumen hoch 3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>