Von am 15.07.2011 um 11:42:18 Uhr veröffentlicht, 39 Kommentare Google+-Logo

iPod Touch iPhone Adapter jetzt in Deutschland erhältlich

Ein iPod Touch ist für viele der billige Kompromiss zu einem teuren iPhone. Dass es Zubehör aus China gibt, das aus dem iPod Touch ein iPhone zaubert, hat man längst gehört. Dass es das Zubehör nun auch in Deutschland zu kaufen gibt, vielleicht noch nicht.

iPod Touch Flickr/odolphie

Ein iPod Touch kann so ziemlich alles, was sein großer Bruder auch kann. Nur nicht telefonieren wie SMS schreiben oder mobil im Internet surfen. Unlängst ist bekannt, dass es eine Schale gibt, die das eben doch möglich macht – wie BestBoyZ ja schon berichtete. Aber alles blieb bisher etwas nebulös. Man wusste, es geht, aber das Zauberding kam aus China und China ist bekanntermaßen nicht gerade ein Katzensprung von uns entfernt. So versumpfte das Gerücht wieder im Moor der unbegrenzten Möglichkeiten. Bis jetzt.

Jetzt kann man die Rückenschale nämlich in Deutschland offiziell kaufen, wie Computerbild mitteilt. Sie kostet rund 130 Euro und sieht sogar schick aus, dem iPhone sehr ähnelnd. Man muss jailbreak auf seinem iPod Touch besitzen, um diese Schale nutzen zu können, hat man das jedoch geschafft, stehen telefonieren und simsen bis die Finger bluten nichts mehr im Wege. Für eine genaue Anleitung und sofortige Shoppinggelüste schaut ihr einfach mal bei xxlvip vorbei.

Was sagt ihr dazu? Mit so einer Rückenschale kann man Apple galant die Zunge rausstrecken und sich das Geld für die sehr teuren Apple Phones tatsächlich sparen. Ich persönlich muss zugeben, dass die Rückenschale gar nicht schlecht aussieht und tatsächlich nahe an das berühmte Design rankommt.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

39 Kommentare

Avatar
Steven
| 270 Kommentare bisher abgegeben

Hm^^
Ich würde sagen, iPod Touch + WLan Hotspot zum mitnehmen.
Dank Skype und What’s App (oder iMessage) kann man auch so kommunizieren…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
RickRock
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Naja die 130 Euro und dass durch dieses Teil das Gerät viel größer, schwerer und unhandlicher wird, sind eher ein Gegenargument. Außerdem zieht es bestimmt viel Akkueistung und es hat bestimmt auch keine stabile Qualität (Verbindungsabrüche etc.)

Dann lieber das iPod verkaufen und die 130 Euro nehmen und vielleicht noch einbißchen draufzahlen und sich ein richtiges iPhone kaufen. Spart am Ende mehr nerven als so ein vermeindliches Schnäppchen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Päter
| 525 Kommentare bisher abgegeben

Also zu dem AKku problem bei diesem gerät ist ein zusätzlicher akku drin

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Päter
| 525 Kommentare bisher abgegeben

Und wenn du dein Ipod erstmal gejailbreakt hast das ist das ganze ja kein problem mehr!!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Sezer
| 167 Kommentare bisher abgegeben

Wow die Julia geht ja richtig ab mit ihren Artikeln

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Zer95
| 114 Kommentare bisher abgegeben

jo aber man sollte evtl. auch reinschreiben das es nur mit dem ipod touch 4g funktioniert

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Baum15
| 45 Kommentare bisher abgegeben

wirds dazu auch en review geben? würde ich mir lustig vorstellen :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
kinki_pinki
| 81 Kommentare bisher abgegeben

ich frag mich ob das 3GS jetzt noch lohnt .. bei O2 kostet das ja neuerdings nur noch 361,- €, also dass is ja wirklich fasst ein “schnäppchen” ^^
andererseits, wo der preis so stark purzelt, kann die nachfrage nich mehr sehr hoch sein .. das näxte iphone scheint mit großen schritten zu nahen und vielleicht wird ja dann das 4er modell im preis gesenkt… hmm… immer nen gewisses risiko, solch ein altes modell zu kaufen, aber apple produkte sind (meiner erfahrung nach) langlebig, da hat man bestimmt 2 jahre was von, auch wenn’s vielleicht nich mehr die neueste iOs version schluckt hinterher.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
James
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ich glaube nicht, dass das iPhone 4 stark im Preis fallen wird. Es war früher auch nicht so. Als das 3GS rauskam wurde das 3G auch nicht deutlich billiger und als das iPhone 4 rauskam wurde das 3GS auch nicht deutlich billiger. Die Nachfrage nach den “älteren” iPhones ist immer noch so stark, dass die im Preis noch relativ hoch bleiben. Und iPhones sind eben sehr “langlebig” und werden von Apple sehr lange supportet.

Auf einen Preissturz würde ich nicht spekulieren. Am Ende sind die “älteren” Geräte fast genauso teuer wie vorher, auch wenn ein neues Modell draußen ist.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
kinki_pinki
| 81 Kommentare bisher abgegeben

@James:

joa, das klingt schlüssig … zumal die nachfrage nach dem 4er modell hoch sein dürfte und das neue iPhone (meiner meinung nach) nicht die neu-erfindung des rades wird. beim 5er (besser gesagt “4S”) wird außer dual core und antennagate-nachbesserung nicht sehr viel passieren. die camera wird wahrscheinlich noch n bisel besser, das kann sein.
erst das echte iphone 5, was in 2012 raus kommt, wird starke neuerungen enthalten, z.B. nen neues design oder nen größeren sreen.

dann wär vielleicht jetzt doch n zeitpunkt um beim 3gs zuzuschlagen, wobei 361 is natürlich auch geld .. hmmm.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Randy
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Ja sehe ich genauso. Und das “Antennengate” wurde beim weißen iPhone 4 verbessert bzw. ist nicht mehr vorhanden. Das iPhone 4 ist daher immernoch sehr gefragt und deshalb ist ein Preisverfall eher unrealistisch. Voralllem weil das neue iPhone 4S am Anfang bestimmt ausverkauft sein wird und Einige deshalb zum iPhone 4 greifen werden, anstatt zu warten und wie gesagt die technischen Unterschiede werden auch nicht stark sein, auch ein Grund für viele sich dann eher für das iPhone 4 zu entscheiden. Viel billiger als heute wird man das iPhone 4 auch nicht bekommen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Fredwardz
| 27 Kommentare bisher abgegeben

Das, apple produkte sehr langlebig sind, da hast du recht.
Ich würde dir es nur empfehlen, dir das iPhone 3Gs zu kaufen, da es noch echt gut ist; und falls du iOs 4 willst, und kein hohes budget hat, kannst du dir das iPhone 3Gs mit iOs 4 für 500 € kaufen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 49 Kommentare bisher abgegeben

Ich war latzens sauturn mir die handy anzuschauen und ein iphone 3gs kostet dort 400euro da hol ich mir lieber ein samsung galaxy s hat auch ein schnelleren prozessor und das display ist auch besser ich finde das iphone 3gs ist zu teuer so 300euro wär ideal für das fettte ding

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
papa
| 254 Kommentare bisher abgegeben

dann hol ich mir lieber für 5 euro ein altes handy und ein ipot touch anstadt für 130 euro extra eine hülle zu holen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
RealSlimShady
| 1 Kommentare bisher abgegeben

ey leute glaubt ihr das der preis so bleibt bei o2 oder könnte es in ein paar tagen wieder teurer werden was meint ihr ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
coriandreas
| 41 Kommentare bisher abgegeben

Und mit einem WLAN-UMTS-Router geht das Ganze etwa nicht? Der kostet dasselbe, hält mit Akku aber länger durch…

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Steven
| 270 Kommentare bisher abgegeben

Ist auch praktischer, so würd ichs machen ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Neo
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Teste das ding ma bitte, kamal ;)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
| 8 Kommentare bisher abgegeben

naja, da kauft man sich lieber gleich ein iPhone (Oder sonst ein Smartphone;-)) Ich denke wer einen Touch kauft, hat dies nicht getan, weil er damit telefonieren und SMS schreiben will, das einzige was vielleicht noch toll wäre, wäre der Zugriff auf das mobile Internet, aber da gibts zum Beispiel die App iBluever, welche deutlich billiger als so eine Hülle ist.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>