Von am 28.06.2010 um 17:25:49 Uhr veröffentlicht, 3 Kommentare Google+-Logo

iPhone-Exklusivrechte: Deutsche Telekom AG verliert Monopol?

Deutsche Telekom-Logo

Zurzeit kursieren im Internet so ziemlich viele Gerüchte. Es heißt, dass die Deutsche Telekom die Exklusivrechte an iPhone verlieren wird.

Laut einem Bericht von FOCUS Online, sollen zwei deutsche Netzanbieter, demnächst das iPhone offiziell verkaufen dürfen. Wer genau es ist, wurde nicht erwähnt.

Auf unsere Anfrage an die Deutsche Telekom AG und der Apple GmbH erhielt BestBoyZ kein Kommentar. Lediglich ist es bekannt, dass beide Unternehmen einen Exklusivvertrag bis 2012 vereinbart haben, wobei Apple schon eine Kündigung Ende 2010 ausführen kann.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

3 Kommentare

Avatar
lil
| 27 Kommentare bisher abgegeben

Könnte damit nicht das 3GS gemeint sein?

Vodafone hat jetzt offiziell die Rechte das iPhone 3GS verkaufen zu dürfen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
grim
| 515 Kommentare bisher abgegeben

Wäre wünschenswert.
Die Telekom Tarife sind schlichtweg zu teuer.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Flori
| 49 Kommentare bisher abgegeben

Guck dir an was in UK passiert ist… Keine besseren Preise. Da haben sich beide Provider am bestehenden Modell orientiert… Aber frei Netzwahl hat ja auch seine Vorteile.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>