Von am 18.02.2012 um 02:22:52 Uhr veröffentlicht, 27 Kommentare Google+-Logo

Internes Dokument sagt PlayBook OS 2.0 kommt am 21. Februar

Internes Marketingdokument von Research In Motion

Anfang Januar auf der CES 2012 zeigte BlackBerry-Hersteller Research In Motion das BlackBerry PlayBook OS 2.0 — die neue Betriebssystemversion für das Tablet BlackBerry PlayBook. Gleichzeitig sagte der Hersteller auch, dass man das Upgrade im Februar anbieten werde.

In den letzten Tagen gab es einige Gerüchte zu dem Release-Datum. So wurde gesagt, dass RIM den 21. Februar 2012 avisiert.

Engadget hat vor wenigen Stunden ein internes Marketingdokument veröffentlicht, das den oben genannten Tag bestätigt. Gegen 04:00 Uhr soll Research In Motion den globalen Zugriff auf BlackBerry PlayBook OS 2.0 freischalten. Unbekannt ist derzeit, welche Zeitzone gemeint ist.

#CES | Research In Motion präsentiert PlayBook OS 2.0 und BlackBerry OS 7.1

Das derzeit stark erwartete BlackBerry PlayBook OS 2.0 bringt Kernfunktionen wie ein E-Mail Klient, Kalendar und Kontaktspeicher. Aktuell sind diese Funktion zwar verfügbar, allerdings nur in Kombination mit einem BlackBerry-Smartphone. Darüber hinaus werden BlackBerry PlayBook-Anwender Android OS-Applikationen wiedergeben können — was durchaus etwas sehr Positives für das BlackBerry PlayBook ist, da die aktuelle Auswahl aus dem BlackBerry App World sehr klein ist.

Ich werde mein BlackBerry PlayBook voll aufladen und am Dienstag um 08:00 Uhr auf das Upgrade warten. Ich denke, mit 04:00 ist die Zeit in der Hauptzentrale, die sich in Waterloo, Ontario, Kanada befindet, gemeint?

[Quelle: Engadget]

27 Kommentare

Avatar
Jimmy
| 3497 Kommentare bisher abgegeben

Ausgeblendet weil niedrig Kommentarbewertung. Klicken, um zu sehen.

Negativ bewerteter Kommentar | Bewerten: Daumen hoch 2
Avatar
pazyFist
| 89 Kommentare bisher abgegeben

*lach naja, ich muss im drei Uhr nachts Arbeiten und es gibt welche die um die Uhrzeit Kommentare im Internet schreiben. Was soll man dazu sagen?! Bin schon ruhig *facepalming
noi noi noi

Daumen hoch 8
Avatar
ben
| 15 Kommentare bisher abgegeben

Man kann es doch aufladen und dann weg legen. Das heisst ja nicht, das man zwangsweise davor sitzt und nur darauf wartet. Vielleicht hat Kamal auch Urlaub oder steht extra früher auf, weil er es kaum noch erwarten kann. Gibt so viele Varianten. :-)

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Saubere Zahnpasta
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Vielleicht hat Jimmy einfach keine Freude am Leben, deshalb kann er nicht mitansehen, wie sich enthusiastisch Menschen wie Kamal freuen ;-)

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Ahmet
| 20 Kommentare bisher abgegeben

wann kann man das ding kaufen und gibt es ein review/hands on oder wird es eins noch geben ?ß

was kann das ding und was wird es kosten da steht 199$ aber das ist bestimmt ohne steuern usw. glaub ich mal? und wann kann ich es kaufen/bestellen?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Philip
| 1380 Kommentare bisher abgegeben

16gb – Version

Hier bei notebooksbilliger.de kannst du es kaufen für 289 Euro:
http://www.notebooksbilliger.de/blackberry+playbook+16gb+91049?refcampaign_id=8f14e45fceea167a5a36dedd4bea2543

Und hier bei amazon.de für 299 Euro:
http://www.amazon.de/BlackBerry-PlayBook-Tablet-Display-Touchscreen/dp/B0051NN2BA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329552746&sr=8-1

Und hier ist ein Review von bestboyz selbst:
http://www.google.com/url?q=http://bestboyz.de/review-blackberry-playbook/&sa=U&ei=UV8_T7DDEM-6-AbY14DQBQ&ved=0CAYQFjAB&client=internal-uds-cse&usg=AFQjCNG52lB8LtKFbLvWKkDiXv3WDCRSnw

Zum Artikel selbst:
Ich finde es gut das Blackberry sein Tablet auf “trapp” hält, obwohl es ja nicht so gut verkauf wurden ist. Ich finde es sehr gut, habe es selbst schon in der hand gehabt aber ich warte auf den nachfolger oder auf das Ipad 3.

Das mit dem Android Market ist auch sehr gut, da die App-Auswahl zwar schon größer ist als die App-Auswahl für Blackberry Smartphones (von den Spielen her gesehen) aber immer noch für viele Leute zu klein ist.

Ich kann es immer wieder sagen: Hut ab Blackberry und Nokia (auch wenn Nokia mit diesem Artikel nichts zu tun hat)
Ihr beide schafft es ganz bestimmt noch einmal.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Ahmet
| 20 Kommentare bisher abgegeben

wow Danke :D seht Hilfreich D

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Pascal
| 31 Kommentare bisher abgegeben

ca.150€ für die 16GB Version.
Ich glaube ich muss mir das nochmal überlegen !!!
Wird das die neue UVP oder wieso stehen Preise mit dabei ???

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
scharbap
| 202 Kommentare bisher abgegeben

MMh ich hab mir das Playbook nochmal angeschaut und direkt das iPad weggelegt. Ich find das BB OS total klasse. Es ist einfach und flüssig. Außerdem kann es richtiges Multitasking. Ich find auch das Motorola 8″ Tablet interessant, aber für das Geld kann ich mir 2 Playbooks kaufen. Mit den Android App player find ich es noch besser. Mmh ich hab das 64 GB Playbook für 340€ im Netz gesehen. Mmh jetz überleg ich: warte ich oder kauf ich es mir?

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Ahmet
| 20 Kommentare bisher abgegeben

KAUFFEEN!!

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Juhu, das ist ja schon nächste Woche Dienstag. Ich freue mich tierisch auf das Update.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Ahmet
| 20 Kommentare bisher abgegeben

Noch eine Frage
199$ wird das so billig?? weil jetz noch ist es ja noch “teurer”
und noch was nach dem update soll man endlich die androit apps nutzen können stimmmt das?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
scharbap
| 202 Kommentare bisher abgegeben

Steht in der News. Ja du kannst dann Android Apps nutzen. Scheint sogar recht gut zu funktionieren. Aber kann ich da auch Spiele öffnen?

Ich hab die 64 GB Variante schon für 330€ entdeckt. Das ist sehr interessant. :)

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Ahmet
| 20 Kommentare bisher abgegeben

aber da oben steht ja 64gb 299$ da ist ja 330 eing. zu teuer oder ?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Maxx
| 25 Kommentare bisher abgegeben

Und hats schonjemand?? xD

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

4:00am nach ESt soll wohl 10:00 Uhr bei uns sein.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Maxx
| 25 Kommentare bisher abgegeben

achso, dann hat sich kamal wohl verrechnet^^
naja bin eh auf der arbeit und werds wohl erst heute abend machen können :P
interressiert mich aber trotzdem wanns kommt xD

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Maxx
| 25 Kommentare bisher abgegeben

Und hats jetzt schon jemand? …kamal vll?:P

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

auf crackberry wird gemunkelt das es doch 5am EST kommt, naja mal sehen.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Ich bin am herunterladen :D

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Maxx
| 25 Kommentare bisher abgegeben

Jo hab ich auch gesehen, auf fb bei crackberry haben die ersten eben auch gepostet das sie am downloaden sind…
Ich muss noch 5 Stunden warten :( ^^
und wie isses so?xD sieht man eigentlich hgleich die neuen android apps?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Das OS Update ist durch, nun update ich gerade einige Apps/Spiele :D
Sieht alles ein wenig schicker aus, in den Appstore hab ich noch nicht groß rein geschaut, andere Optik hat der aber auch.
Ich werd jetzt erstmal Kontakte, Kalender etc. einrichten.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Hmpf, na toll da bekommt man die Möglichkeit ein Google-Konto einzurichten, um Kontakte und Kalender zu synchronisieren und dann funktioniert dies leider nur mit dem Hauptkalender im Google-Konto, Wirklich sehr schade!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Kamal Vaid, Artikelautor
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

@Rick

Google-Konten am besten über Microsoft Exchange integrieren.

Hier die Konfiguration:

Benutzername, Bezeichnung, E-Mail: Deine Google-E-Mail.
Kennwort: Dein Kennwort.
Server: m.google.com

Wenn Du durch bist, dann unter Standardkonten: Statt PlayBook Deine Bezeichnung/E-Mail anklicken. Und schon hast Du’s.

Außerdem kommen alle Inhalte, die über das Exchange-Verfahren eingestellt sind, per Echtzeit-Push.

Nachteil: Keine Labels.

Kamal

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Rick
| 4150 Kommentare bisher abgegeben

Unter Einstellungen–>Konten kann ich leider nicht angeben das es sich um ein Exchange Konto handelt.
Auf meinem N8 funktioniert das auch schon nicht, da habe ich das Googlekonto auch als Exchangekonto eingebunden und es wird trotzdem nur der Hauptkalender synchronisiert.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>