Von am 25.03.2012 um 07:20:08 Uhr veröffentlicht, 11 Kommentare Google+-Logo

Instagram geht mit „Sign-Up“-Seite für Android OS online

Instagram geht mit „Sign-Up“-Seite für Android OS online

Instagram, eine exklusive Top-Applikation für das Apple iPhone, die normale Bilder mit einem tollen Effekt überzieht und diese in einem Sozialen Netzwerk veröffentlicht, soll in Kürze auch für Android OS verfügbar sein.

Am Samstag hat Instagram-Entwickler Burbn, Inc. eine „Sign-up“-Seite (Link) online gestellt. Android OS-Nutzer, die an Instagram interessiert sind, können sich dort kostenlos für Neuigkeiten eintragen.

CEO Kevin Systrom sagte vor kurzem, dass die Android OS-App in einigen Bereichen besser sei, als die iPhone-Variante.

Ein Release-Datum wird vorerst nicht genannt. Aber lange wird‘s nicht mehr dauern…

[Danke für den Tipp Jan]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

11 Kommentare

Avatar
Ken_Ney
| 179 Kommentare bisher abgegeben

Lässig… ^^ Hab mich schon “genotifyed”.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
JimmyLu
| 117 Kommentare bisher abgegeben

und kann die dann mehr als zB schon vorhandene Android – Alternativen wie zB Lightbox ? Ansonsten wüsst ich nicht warum man sich wieder was neues aufs Phone holen sollte.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Oberhausener
| 4 Kommentare bisher abgegeben

Ihr Androider werden Instagramm eh nicht kaufen, wie fast jedes App. Ihr werdet das Programm im Blackmarket runterladen und dann regt ihr euch auf, dass Instagramm auf iOS besser ist.

Gefällt mir Daumen hoch 3
Avatar
Ken_Ney
| 179 Kommentare bisher abgegeben

-.-’

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Horst
| 11 Kommentare bisher abgegeben

Mimimimimiiii

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
JimmyLu
| 117 Kommentare bisher abgegeben

ja, aber das liegt daran, dass wir android-benutzer so arm sind. Hätten wir mehr Kohle würden wir uns aber doch sowieso ein iPhone kaufen

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
GAst
| 475 Kommentare bisher abgegeben

die androider werden instagramm eh kaum nutzen da gibts schon zu viele und gute alternativen. ich werds mir nicht installierne egal ob free oder pay version

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
| 4551 Kommentare bisher abgegeben

Instagram für Android wird eine kostenlose App, die iOS Version ist auch kostenlos zu haben.

Sameer

Gefällt mir Daumen hoch 7
Avatar
Whaaack
| 46 Kommentare bisher abgegeben

dann gibts ja bald noch mehr pseudo-fotographen

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
HandyAndy
| 230 Kommentare bisher abgegeben

Neid ist immer noch die beste Form der Anerkennung.
Nachdem irgendeine App angekündigt ist und besser sein soll, muss schnell was schlechtes erfunden werden.

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
HandyAndy
| 230 Kommentare bisher abgegeben

Das sollte eigentlich ne Antwort für Oberhausener sein.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>