Von am 29.08.2012 um 18:11:53 Uhr veröffentlicht, 22 Kommentare Google+-Logo

#IFA | Sony kündigt Flaggschiff-Smartphone Xperia T an

Und wieder Frisches aus der IFA 2012: Sony hat heute das Xperia T angekündigt, ein High-End Android Smartphone. Die Highlights sind klar das HD-Display mit Mobile BRAVIA Engine, die 13-Megapixel Kamera und der QUALCOMM 1,5GHz Dual-Core Prozessor.

Technische Spezifikationen:

  • 4,6-Zoll HD Reality Display mit Mobile BRAVIA Engine
  • Android OS 4.0.4 mit Upgrade-Versprechen auf OS 4.1 Jelly Bean
  • 1,5GHz QUALCOMM MSM8260 Dual-Core Prozessor
  • 13-Megapixel Kamera
  • 139g
  • 1850mAh Akku
  • 1080p Videoaufnahme
  • NFC
  • 1GB RAM

Das Xperia T wird in den Farben Schwarz, Weiß und Silber für 549 Euro voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2012 erhältlich sein.

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Hardware

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

22 Kommentare

Avatar
TheJoke
| 4 Kommentare bisher abgegeben

@ Erianski genau aus diesem habe ich auch kein One X oder S3

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
SonyFan
| 266 Kommentare bisher abgegeben

hier sind die specs von sony selber
http://blogs.sonymobile.com/products/2012/08/29/fresh-from-ifa2012-introducing-new-xperia-smartphone-series-and-first-xperia-tablet-from-sony/

das xperia t 4,6″ hat den s4 snapdragon und das xperia v 4,3″ auch

seht selber

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
DukeBroadcast
| 54 Kommentare bisher abgegeben

Also, das neue Design von Sony ist einfach um Welten besser als wie es noch das Xperia S hat!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
TommesJay
| 2808 Kommentare bisher abgegeben

@ BestBoyz

Ich habe mich nochmal eingängiger mit den neuen Xperias beschäftigt und mein Urteil ist daher klar.

Das Xperia T ist NICHT das neue Flaggschiff-Smartphone von Sony (wie ihr behauptet), sondern das Xperia V. Sony scheint der erste Hersteller zu sein, der gegen den Trend schwimmt, bei dem der Güte-Grad von der Displaygröße abhängt.

Das V hat ggü. dem T
- den besseren Prozessor
- LTE
- Mobile Bravia Engine 2
- ist Wasser- und Staubdicht
- hat (logisch) eine höhere Pixeldichte
- ist knapp 20g leichter

und kostet mit 579,- UVP mehr als das T (549,-).

Und sonst? Ob die 13-MP-Cam mit Exmor R, Blitz, Gesichtserkennung und 3D-Panorama, DLNA oder NFC, hat das V alles auch.

Wir halten also fest: Das T hat lediglich ein größeres Display, 100 mAh mehr Akkukapazität und den doppelten internen Speicher. Meiner Meinung nach ist das V aber definitiv Higher End. Ich fänds schön wenn ihr das “korrigiert”. Denn bei den meisten dürfte der Eindruck entstehen, dass V sei ein Mittel- oder Oberklassegerät, wonach sich viele erst gar nicht umsehen, weil sie aus Prinzip nur aus High-End-Geräten/Flaggschiffen wählen. Nun, Sony ist also der erste Hersteller dessen Flaggschiff 4,3 Zoll hat bei gleichzeitig größeren anderen Phones.

Gefällt mir Daumen hoch 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>