Von am 17.03.2012 um 12:15:53 Uhr veröffentlicht, 14 Kommentare Google+-Logo

ICS-Upgrade für Google Nexus S geht in den nächsten Wochen weiter

Google wird das Ice Cream Sandwich-Upgrade für das Nexus S in den nächsten Wochen anbieten.

Google Nexus Logo

Da hat sich der Suchmaschinengigant doch noch weich klopfen lassen: Passend zu den ersten warmen Temperaturen des Jahres, verteilt das Unternehmen leckeres „Eis“ an seine Kunden, denn das Upgrade auf Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich für das Google Nexus S soll in den nächsten Woche wieder angeboten werden.

Vorgeschichte: Mit der Aktualisierung begann man schon im Dezember 2011, doch die damalige Version hatte einige Fehler. Daraufhin wurde der gesamte Vorgang abgebrochen.

Natürlich, Root und das Flashen einer ROM ermöglichen jedem User ohnehin das Einspielen der beliebten Software, allerdings ist das mit Garantieverlust und Risiken verbunden — und Arbeit. Umso feiner dieser Unternehmens-Schachzug, der sicher sehr gut bei den Kunden ankommen wird.

Na, das sind gute Neuigkeiten, was?

[Quelle: Engadget]

Schlagwörter:

Veröffentlicht unter: Allgemein Software

Bewerte den Artikel:Es gibt noch keine Bewertungen

14 Kommentare

Avatar
| 37 Kommentare bisher abgegeben

Google hat hier keine Wahl. Würde man das Nexus S nicht mit ICS versorgen, wäre das einzige richtige Pro-Nexus-Argument hinfällig.

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
GAst
| 475 Kommentare bisher abgegeben

ich finde das argument ist auch so sehr stark angeschlagen. htc und samsung haben schon für ihre geräte 4.0 rausgebracht. das ist einfach schwach von google

Gefällt mir Daumen hoch 1
Avatar
wasdalos
| 447 Kommentare bisher abgegeben

google hat den Code schon seit Monaten und bekommen es nicht hin ein Gerät ein Update zur Verfügung zu stellen das 100 % funktioniert! Sehr schwach

Gefällt mir Daumen hoch 2
Avatar
Roy
| 131 Kommentare bisher abgegeben

Weiß einer wann ICS 4.0.3 für das Galaxy Nexus erscheint? Ich habe aktuell 4.0.2 welches angeblich laut Serveranfrage die aktuellste Version sein soll.
Weiß auch einer was 4.0.3 beinhaltet (speziell Bugfixes)

Danke!!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Stefan
| 10 Kommentare bisher abgegeben

Also ich hab für mein Google Nexus S Android 4.0.3 schon beim ersten Update bekommen.
Bekomme ich jetzt dann noch mal ein Update?

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
RGVEDA
| 14 Kommentare bisher abgegeben

Angeblich, so wie ich das mal gelesen habe, sollen das Nexus S und das Galaxy Nexus die Version 4.0.5 erhalten, damit beide Telefone auf dem gleichen Stand sind.

Einfach mal abwarten.Ich hab hier n Nexus S und warte auch noch auf das Update.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
J. Ochen
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Das ist eben der kleine aber feine Unterschied zwischen diesem Kackstuhl von Android und eines ausgereiften Betriebssystem wie iOS …

Gefällt mir Daumen hoch 6
Avatar
Pascal
| 5 Kommentare bisher abgegeben

WAAAAAAAANNNNNN Endlich Update für sensation MIT Branding ???????????????? Ich will haben ;)
Antwooort bitte,
ich hoffe in den nächsten tagen :O,
dass wäre sehr geil !

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Roy
| 131 Kommentare bisher abgegeben

In Sachen Update scheint Google sich rückwärts zu entwickeln…wirklich sehr schade

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Tony
| 2 Kommentare bisher abgegeben

Was soll Google machen. Das Ding hat sich miserabel verkauft wie alle Nexus Geräte. Auch wenn es ein Google Phone ist, ein guter Support ist eben teuer. Schließlich muss Android für diese Geräte auch angepasst und entwickelt werden. Nur weil es ein Google Phone ist es nicht weniger Arbeit oder Aufwand für die Entwickler.

Und langfristiger schneller Support lohnt sich meist nur bei den Geräten, mit denen man auch viel verdient hat. Sonst heißt es warten oder auch garkein Update in manchen Fällen.

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
Leo
| 131 Kommentare bisher abgegeben

hmm..das Samsung Galaxy S2 hat sich wunderbar verkauft aber der Update-Service ist auch bei diesem Gerät hundsmiserabel. Also ich denke es liegt eher am Anbieter und weniger am kommerziellen Erfolg.

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Gamefaq
| 42 Kommentare bisher abgegeben

Ich frage mich warum hier gegen die Nexus Geräte gezogenen wird? Ist das Neid? Jeder der das Update jetzt will kann es jederzeit im Netz runterladen und sein Nexus S mit 4.0.3 updaten denn es wurde nur das OTA (Over The Air) Update gestoppt.

@TamCore Das Argument das das Automatische Update der einzige Kaufgrund der Nexus Geräte sei ist falsch. Der Kaufgrund Nr.1 ist das keine UI wie Sense, TouchWiz ect. Android verschandelt! Denn Android wurde so entwickelt das man es als User seinen Wünschen anpassen kann wenn man will und nicht das der Hardware Hersteller mir direkt etwas aufzwingen tut!

Gefällt mir Daumen hoch 0
Avatar
Leckersdehnigger
| 1 Kommentare bisher abgegeben

Dass mid dihsa Reschdschreibunk isd aba edwass wasss gans schöhn schwehr seyn tuhd!

Gefällt mir Daumen hoch 4
Avatar
lieber mal jemanden fragen der sich damit auskennt!
| 1 Kommentare bisher abgegeben

google kann es einfach nicht! noch nicht einmal 1% der user kommen in den “genuss” von ics – da steht für das zweite quartal schon der nächste dünnschiss in den startlöchern …

Gefällt mir Daumen hoch 6

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>